Logo Startseite Kranz Kranz
Community

Startseite

Jodie Saint- Emillion Jodie Saint- Emillion

Liste der Episoden mit Jodie Saint- Emillion einblenden >



Sie ist 28 Jahre alt, ihr richtiger Name ist Jodie Starling und sie arbeitet beim FBI, um Informationen über die Organisation zu sammeln. Damit ihr Aufenthalt in Japan nicht bemerkt wird, arbeitet sie nebenbei als Englisch-Lehrerin an der Teitan Oberschule.

Im Alter von ca. acht Jahren wurde ihr Vater und ihre Mutter von Vermouth umgebracht. Damals wartete Jodie auf ihren Vater, dass dieser ihr eine Gutenachtgeschichte vorlas. Da er auf sich warten lies, suchte sie ihn im Wohnzimmer, traf auf Vermouth und fragte sie, wer sie sei. Doch Vermouth antwortete nur "a secret makes a woman woman". Jodie bemerkte, dass Vermouth die Brille ihres Vaters noch in der Hand hielt, woraufhin Vermouth sie ihr gab (Jodie trägt die Brille ihres Vaters heute noch). Vermouth steckte anschließend das Haus in Brand, daher kümmerte sie sich auch nicht um ihre Fingerabdrücke auf der Brille. Der kleinen Jodie erzählte Vermouth, dass ihr Vater schlafen würde, woraufhin Jodie für ihn Saft einkaufen ging und den Brand so überlebte. Vermouth wurde erst später hellhörig, da laut der Polizeiberichte nur zwei Leichen gefunden wurden. Als wichtige Zeugin und zum Schutz vor der Organisation wurden Jodie in ein Zeugenschutzprogramm aufgenommen.

Jodie mag Shuichi Akai sehr und Conan ist ihr Lieblings-Detektiv. Sie nennt ihn "Cool Guy" oder "Cool Kid". James Black ist Jodies Vorgesetzter beim FBI und war mit ihrem Vater befreundet. Black bringt seinen Mitarbeitern sehr viel Vertrauen entgegen, so auch Jodie gegenüber.
Jodie ist in Videospiele vernarrt und geht jeden Tag spielen, wobei sie jeden Gegner um Längen schlägt. Sie ist auch eine gute Schützin, was sie in Folge 425 beweist.