Logo Startseite Kranz Kranz
Community

Startseite

Shuichi Akai/Dai Moroboshi/Rye Shuichi Akai/Dai Moroboshi/Rye

Liste der Episoden mit Shuichi Akai/Dai Moroboshi/Rye einblenden >



Shuichi Akai (genannt Shu) war einst als Undercover-Agent des FBI in der Organisation tätig und zudem mit Akemi Miyano liiert. Er hatte sich in der Hierarchie sehr weit hochgearbeitet, wurde aber wegen eines Fehlers entlarvt, weshalb er zum FBI zurückkehrte. Er ist weiters ein guter und zielgenauer Schütze.

Er lernte vor fünf Jahren Akemi kennen, deren Bekanntschaft er nutzte, um in die Organisation zu kommen und dort Informationen zu ergattern. Sein Deckname lautete: "Rye", er war aber auch unter dem Pseudonym "Dai Moroboshi" bekannt. Dai arbeitete sich soweit hoch, bis er mit Gin zusammenarbeiten musste. Er erfuhr aber 2 Jahre später, dass die Organisation von seinem wahren Hintergrund wusste, weshalb er sie und Akemi verließ. 2 Jahre später beim FBI, ohne jeglichen Kontakt zu ihr, bekam er plötzlich eine SMS die besagte: "Dai... Falls es mir wirklich gelingen sollte, nach dieser Sache aus der Organisation auszutreten, können wir dann ein richtiges Paar werden? Akemi". Shuichi kennt auch Ai, da er schließlich etwas mit ihrer Schwester hatte.

Im Krankenhaus enttarnen Conan und Shuichi Kirs wahre Identität als CIA-Agentin. Daraufhin will Shuichi in Zukunft Informationen von ihr, die die Organisation betreffen, wofür er sie zurück zur Organisation bringt. Sie nimmt das Angebot an. Shuichi wird kurze Zeit nach den Verhandlungen mit Kir von eben dieser angerufen. Sie teilt dem FBI-Agenten mit, dass er zum Raiha-Pass kommen soll, damit die beiden dort Informationen austauschen können. Er willigt wider James Blacks Erwartungen ein. Nach einem kurzen Wortaustausch holt Kir eine Pistole hervor und schießt Shuichi in den Oberkörper. Auf Gins Befehl hin versetzt sie ihm noch einen Schuss in den Kopf, sodass er in sein Auto fällt, das Kir wenig später mit einer Zeitbombe in die Luft sprengt. Nach ersten Schwierigkeiten der Polizei, den Toten zu identifizieren, bringt später ein Vergleich der Fingerabdrücke des Mannes und denen Akais auf Conans Handy die Wahrheit ans Licht (Folgen 491 bis 504).

In den Folgen 563 und 564 sieht Jodie (Kollegin von Shuichi) einen Mann, der wie Shuichi aussieht, mit Narben im Gesicht, weshalb sie seinen Tod bezweifelt. Rätsel gibt aber die Tatsache auf, dass Shuichi Linkshänder ist, aber die hier anwesende Person die Waffe in ihrer rechten Hand hält.