Logo Startseite Kranz Kranz
Community

Startseite



Kyosuke Kamizu In Japan gibt es ja so manchen Meisterdetektiv, aber einen Zweiten, auf den die Bezeichnung "genial" so zutrifft wie auf Kyosuke Kamizu, gibt es ganz gewiss nicht. Noch als Oberschüler bekommt er für eine mathematische Abhandlung einen ausländischen Doktortitel verliehen und mit 19 Jahren spricht er sechs Sprachen fliessend. An der Universität studiert er Gerichtsmedizin und wer ihn kennt, der kennt auch seinen Spitznamen: "der Einmalige". Auch bei seinen Ermittlungen spielt er sein Genie voll und ganz aus. Manchmal genügt es ihm nur, dass ihm sein Kumpel Kenzo Matsushita die Einzelheiten eines Falles schildert, um den tatsächlichen Sachverhalt zu durchschauen! Er ist hoch gewachsen und drahtig, schlank, hat eine breite Stirn und durchdringende Augen. Zudem kleidet er sich sehr elegant und spielt Klavier wie ein Profi. Kein Wunder also, dass ihm überall die Frauenherzen nur so zufliegen, allerdings meidet er selbst eher den Umgang mit Frauen. Auch von Alkohol und Zigaretten hält er sich fern und führt somit ein lasterfreies Leben. Übrigens, der Autor Akimitsu Takagi, der die Figur Kyosuke Kamizu erdacht hat, kam ursprünglich nur zum Schreiben, weil ihm ein Wahrsager dazu geraten hatte. Und gleich sein Debütroman war ein einschlagender Erfolg. Den Wahrsager würde ich mal gerne aufsuchen, damit er mir sagt, wer dieses Jahr die Baseball-Meisterschaft gewinnt!





Lesetipp: "Warum müssen die Puppen sterben"