Startseite Ai Gruppe Conan
Community

Startseite

Detektiv-Conan.ch | Startseite
Du hast Fragen zu dieser Seite? Lies dir doch erst einmal die FAQ (Frequently Asked Questions = Häufig gestellte Fragen) durch. Wenn du danach immer noch Fragen hast, wende dich doch an das Support-Team, indem du eine PN (Persönliche Nachricht) an den User Support schreibst. Um eine Nachricht schreiben zu können, musst du allerdings erst eingeloggt sein.

Herzlich willkommen auf Detektiv-Conan.ch. Auf dieser Seite findest du Informationen rund zum Anime/Manga "Detektiv Conan".
Du weisst nicht, was "Detektiv Conan" ist? Dann lies doch hier die Story.





Neuste News

Weitere Infos zu den neuen Folgen


Detektiv Conan verabschiedet sich in die Sommerpause, doch bereits im Herbst können wir wieder vor der Flimmerkiste mitfiebern.

Am 7. August 2018 packte der Sherlock Holmes der Neuzeit den Koffer und machte dem Anime Gintama Platz, um sich in den nächsten, hoffentlich nicht gar so heißen Sommerwochen zu erholen und sich auf seine Rückkehr zum 22. Oktober 2018 vorzubereiten. Somit wurde nun auch der zweite Re-run mit Teil 2 von "Der stumm zurückgelassene Beweis" beendet. Jener Fall könnte übrigens für das Comeback im Oktober noch einmal komplett, also von Teil 1 bis 4, gezeigt werden.
Denn wie wir euch bereits berichteten, werden die Abenteuer des Meisterdetektivs nach 12 Jahren Zeit der Wiederholungen ab Folge 334 bzw. 309 weitersynchronisiert. Der Sender ProSieben MAXX, der das scheinbar Unmögliche möglich machte, beantwortete nun die von Fans am häufigsten gestellten Fragen rund zu diesem Thema. Wir haben diese Infos für euch zusammengefasst.

Grünes Licht gibt es bei den Synchronsprechern der Protagonisten. Sie werden die uns bereits vertrauten Stimmen tragen, wobei jedoch zu erwähnen ist, dass sowohl Professor Agasa als auch Sonoko ihre Film-Sprecher behalten und Ayumi Yoshida ab den neuen Folgen von Tanja Schmitz gesprochen wird. Wir sind gespannt, ob sie zur Grundschülerin ebenfalls so gut passt wie ihre Vorgängerin.
Eingeleitet werden die animierten Geschichten der Spürnase ab Herbst dann mit den japanischen Intros, deren Texte mit deutschen Untertitel begleitet werden. Dies scheint darauf hinzudeuten, dass das neunte Opening "Der Wind singt la la la" der Serie, das bereits 2006 ins Deutsche von Tina Frank vertont wurde, auch zukünftig ungenutzt bleibt.
Bei den ersten 333 Folgen waren Zensuren, um den Jugendschutzgesetz gerecht zu werden, laut ProSieben MAXX noch nicht vonnöten. Das wird wahrscheinlich auch bei den neu lizenzierten Episoden der Fall sein. Jedoch wird überlegt, falls es letztendlich doch nicht umgangen werden kann, die betroffenen Folgen zu einer späteren Uhrzeit auszustrahlen. Was nach wie vor rausgeschnitten wird, sind die Werbeunterbrechungen, die im japanischen Original mit einem Flug durch eine Drehtür angekündigt werden.
Zudem wurde erwähnt, dass wie schon vorher Untertitel verwendet werden, um Schriftstücke, Schilder, Bildschirmanzeigen und ähnliche Texte zu übersetzen, um das Bild nicht bearbeiten zu müssen. Die Schriftart soll moderner als früher sein. 
Auch der alte Stil wird uns wiederbegegnen, so dürfen wir immer noch auf bekannte Sprüche zählen. (Beispiel: Da beißt die Maus kein Faden ab.) Bei den Übersetzungen der Episodennamen möchte man sich dafür stärker an die japanischen Titel richten.

Schon als Detektiv Conan das erste Mal beim Free-TV-Sender gezeigt wurde, gerieten Gerüchte im Umlauf, dass versucht werde, sich die Rechte an weiteren Folgen zu sichern. Weshalb es sich dann bis zum Frühjahr 2018 hinzog, ist rasch erklärt. Zunächst einmal wollte man sichergehen, dass genügend Interesse seitens des Publikums besteht und schließlich gehen solche Verhandlungen nicht von heute auf morgen. Lizenzen, Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten etc. mussten geklärt werden. Mit diesen neuen Episoden sind wir nun bis Anfang 2019 versorgt. Ob wir danach auf eine Fortführung der Lizenzverhandlungen hoffen dürfen, liegt daran, wie die Quoten ausfallen und die Rückmeldungen in den sozialen Medien aussehen.

Also schaltet fleißig unseren Detektiv ein und seid daran beteiligt, ob sich unser Lieblingsanime wie bisher durchsetzen kann!