Logo Startseite Kranz Kranz
Community

Startseite

Detektiv-Conan.ch | News Nach Kategorien filtern:
21 / 21 Kategorien
  • Detektiv-Conan.ch
  • Updates
  • Wettbewerbe
  • Feiertage
  • Chat
  • Team
  • Manga
  • Japan
  • Deutschland
  • Anime
  • Japan
  • Deutschland
  • Episodenplan
  • OVAs & Specials
  • Magic Kaito
  • Magic Kaito 1412
  • Musik
  • Openings
  • Endings
  • Soundtracks
  • Fanstuff
  • Fanarts
  • Fanstories
  • Fantreffen
  • Fandub
  • Anderes
  • Alles Andere...
Go!


Infos, Kinoplakat und Trailer zu Film 24 bekannt

Während wir uns hierzulande auf die morgige deutsche TV-Premiere von Film 21 "Der purpurrote Liebesbrief"  auf ProSieben MAXX (siehe News) freuen dürfen, startet in Japan in etwas mehr als zwei Monaten schon das nächste Leindwandabenteuer.

Am 17. April 2020 wird Movie 24 "Hiiro no Dangan" oder international auch bekannt als "The Scarlet Bullet" (zu dt. etwa "Die Scharlachrote Kugel") in die japanischen Kinos einziehen und Conan erneut in einige Turbulenzen stürzen lassen. Die Regie wird Tomoka Nagaoka im Studio TMS Entertainment übernehmen. Takeharu Sakurai schreibt das Drehbuch, für die Musik ist Katsuo Ono verantwortlich. Im Fokus der Handlung stehen Shuichi Akai, Shukichi Haneda und Masumi Sera. Mittlerweile wurde das offizielle Kinoposter bekanntgegeben, worauf man die eben genannten Charaktere  und Mary Sera sehen kann, die übrigens mit Shukichi Haneda erstmals in einem Detektiv-Conan-Film vorkommen wird, sowie Ran Mori, die Detective Boys, Jodie Starling, James Back und Andre Camel, Yumi Yamamoto und selbstverständlich unseren kleinen Meisterdetektiv. Außerdem sind ein brennendes Gebäude, ein Stadion und eine Vakuumtunnel-Magnetschwebebahn auf dem Plakat zu entdecken.


Ein kurzer Auszug des bisher bekannten Inhalts:
Bald werden in Tokio die World Sports Games (WSG), das größte Sportevent der Welt, stattfinden und zugleich soll die erste Vakuumtunnel-Magnetschwebebahn der Welt in Japan an den Start gehen. Diese wird auch als Japanese Bullet bezeichnet und soll mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1000 km/h zwischen Nagoya und Tokio fahren.
Jedoch werden die prominenten Sponsoren des Events bei einer Party entführt, was eine Kette weiterer Entführungen von Führungskräften auslöst. Agent Shuichi Akai untersucht den Vorfall, während das FBI auf Anweisungen von ihm wartet. Unterdessen findet Conan Edogawa einen Zusammenhang zwischen den aktuellen Vorfällen und einer Reihe von Entführungen bei den WSG vor 15 Jahren in Boston, die damals ebenfalls vom FBI untersucht wurden. 





Kommentare anzeigen 

  Nächste News
Vorherige News