Logo Startseite Kranz Kranz
Community

Deutsche Episoden

Conan_Fan2014 (17.07.2015, 15:40 Uhr)
(0)

Das Kind sieht ein Messer auf dem Boden und sagt nichts...


Inspektor Columbo (03.04.2015, 16:13 Uhr)
(1)

@DC_96: Es geht darum, dass er Ran für eine sehr selbstlose Person hält, die immer erst an Andere und dann erst an sich selbst denkt und wenn sie davon erfahren würde, würde sie ihm im Kampf gegen die Organisation helfen wollen und sich somit in große Gefahr begeben. Und das kann er nicht zulassen, weil er sich nie verzeihen würde, wenn sie wegen ihm stirbt. So oder so ähnlich erklärt er es Heiji als er angeschossen im Krankenhaus liegt. Ich meine es ist die Folge "Der Weg des Drachen 2". Oder die Folge danach, bin mir nicht mehr sicher.


DC_96 (02.04.2015, 18:08 Uhr)
(0)

Ich versteh nicht was das für einen Unterschied machen soll, ob Ran bescheid weis oder nicht. Sollte die Organisation Conans wahre Identität erfahren, bringen sie ihn um und sein ganzes Umfeld wahrscheinlich auch. Die Interessieren sich doch nicht dafür ob Ran das weis oder nicht, die gehen da kein Risiko ein. Also könnte er ruhig Ran alles erzählen - aber er traut sich einfach nicht!


ShinichiWatson (25.01.2015, 15:27 Uhr)
(2)

Er sagt es ihr nur nicht, weil er sie da nicht mit reinziehen will.


Cidre (19.02.2014, 17:55 Uhr)
(2)

Ich finde es echt mies, dass er nicht die Wahrheit sagt. Bei einigen Leuten ist es ja noch verständlich, wie z. B. Ai oder Agasa, weil sie in die Sache verstrickt sind, oder Heiji, der alles geschlussfolgert hat, aber manchmal ist es wirklich unfair. Seine Eltern zum Beispiel oder Eisuke wissen ja auch Bescheid.


RanM16 (13.02.2014, 11:38 Uhr)
(0)

Ich finde es auch unfassbar. Wieso sagt Conan Ran nicht, wer er wirklich ist? Er sollte sich wirklich mal trauen


DeltaForce (04.09.2013, 14:17 Uhr)
(0)

CIh kanns noch immer nicht fassen! Nie sagt er ihr ewr er wirlich ist, einfach traurig


Paikaru (18.08.2013, 15:29 Uhr)
(0)

13:30 bis 13:45 haha :DDD


jeje (21.01.2013, 16:14 Uhr)
(4)

Das ist voll Traurig!