Startseite Baum Heji & Kazuha Conan & Ran Baum

News

Nach Kategorien filtern:
21 / 21 Kategorien
  • Detektiv-Conan.ch
  • Updates
  • Wettbewerbe
  • Feiertage
  • Chat
  • Team
  • Manga
  • Japan
  • Deutschland
  • Anime
  • Japan
  • Deutschland
  • Episodenplan
  • OVAs & Specials
  • Magic Kaito
  • Magic Kaito 1412
  • Musik
  • Openings
  • Endings
  • Soundtracks
  • Fanstuff
  • Fanarts
  • Fanstories
  • Fantreffen
  • Fandub
  • Anderes
  • Alles Andere...
Go!

Neue Folgen von Detektiv Conan bereits 2022 im deutschen Fernsehen!

Nachdem wir bis 2018 ganze 12 Jahre auf neue synchronisierte Folgen unseres kleinen Detektivs warten mussten, kam nun die Ankündigung, dass bereits in der zweiten Hälfte von 2022 neue Folgen bei ProSieben MAXX ausgestrahlt werden. Beim letzten Mal waren es 100 Folgen, welche über den Zeitraum von 5 Monaten gezeigt wurden. Wie viele es dieses Mal sein werden, ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Was sicher ist, ist dass die neuen Folgen bei Episode 434 (400 nach jap. Zählweise) “Ran hat Verdacht geschöpft”, starten werden. Diese handelt von Nummernschildern, einem Handy-PIN und dem drohenden Auffliegen von Conans Identität.


Auch wenn der genaue Umfang der neuen Episoden noch nicht veröffentlicht wurde, erweckt diese Ankündigung Hoffnung, dass wir weiterhin bereits im Originalen liebgewonnene Folgen auch auf deutsch genießen können.


Auf welche Folge freut ihr euch am meisten, wenn wir davon ausgehen, dass wieder ähnlich viele Folgen veröffentlicht werden? 

Katha12 (Vor 17 Minuten)
(0)

Oh wie genial ich freue mich schon riesig ^^ Wahrscheinlich werden ein paar andere Stimmen dabei sein aber das ist nicht weiter Schlimm. Die meisten werden vermutlich wie in den Filmen klingen und die waren ganz passabel. *hach* Synchronstimme bei DC zu sein wäre schon was XD


Karate-Fan (Gestern, 21:25 Uhr)
(0)

Oh mein Gott, ich wusste gar nicht, dass das erst die erste Hälfte war! Wie geil, ich freu mich schon mega, egal, ob sie die Stimmen von paar Nebenrollen ändern oder nicht. Ich bin für jede gute deutsche Synchro dankbar!


Denjil (18.11.2021, 10:45 Uhr)
(0)

Das hat wohl etwas mit den Lizenzen zu tun, die bei Conan anscheinend schwieriger auszuhandeln sind (zumindest bei der Serie, nicht bei den Filmen). Genaue Details kann ich dir aber auch nicht nennen, da bei Verhandlungen zu Lizenzen bis zum Abschluss meistens Stillschweigen vereinbart wird. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass andere Serien wie One Piece für einen Auftraggeber wie ProSieben Maxx auch eine höhere Priorität haben, weil sie mehr Quote bringen (und das ist immer noch der wichtigste Wert für jeden klassischen Kabelsender). Und zuletzt sollte man auch nicht vergessen, dass Conan deutlich aufwendiger zu synchronisieren ist als One Piece und die Arbeiten deshalb auch länger dauern. Das fängt schon mit der Bearbeitung von Conans Stimme an und zieht sich bis zur Fertigstellung aller (hundert?) Synchron-Regiebücher hin, die gerade bei Conan auch deutlich textlastiger sind als bei reinen Action-Animeserien.


Grausamer Gin (17.11.2021, 00:22 Uhr)
(0)

Ja du sagst es yuka Das genau gleiche frage ich mich auch ständig


yuka (15.11.2021, 23:03 Uhr)
(1)

schade das wir mit dem anime so weit hinterherhinken sind sicher schon locker 600 folgen die wir hinter her sind wenn es bei conan doch nur so schnell wie bei one piece mit neuen folgen gehen würde was dauert bei conan immer so lange warum geht das bei anderen animes immer so schnell nur bei conan nicht na ja Hauptsache endlich neue folgen hoffentlich 100 neue folgen sonst holen wir nie auf freu mich schon sehr auf die neuen folgen


Mysterious_Killer (14.11.2021, 20:53 Uhr)
(0)

@Grausamer Gin: Die neue Stimme von Ayumi hat mich am Anfang etwas irritiert, weil sie, aus meiner Sicht, tatsächlich kindlicher und jünger klingt. Natürlich recht passend für eine Erstklässlerin. Auf Otaki achte ich nie so extrem, weil er als Figur mich, um ehrlich zu sein, nicht sonderlich interessiert. Auch Heijis Stimme hat ja bereits in den Filmen gewechselt gehabt; in diesem Fall finde ich seine neue zwar nicht schlecht, mochte die andere aber tatsächlich lieber. Und Sonoko ist ein Fall für sich; ich mag den ganzen Charakter überhaupt nicht, da kann eine Stimme selten noch etwas reißen. Was sagen die anderen denn zu den deutschen Stimmen? Habt ihr irgendwelche Wünsche oder Favoriten für die neuen Folgen?


SibaMD (08.11.2021, 18:03 Uhr)
(0)

Gin kriegt neue Stimme. Vielleicht. Vielleicht wie die anderen. Vielleicht auch nich.


Grausamer Gin (07.11.2021, 18:10 Uhr)
(1)

@Mysterious_Killer Und die neue von Ayumi? Und Otaki in Film 21? Ich hoffe die anderen behalten ihre stimme (schmolmund)


Mysterious_Killer (07.11.2021, 12:20 Uhr)
(2)

Ich freue mich auch schon auf die neu snychronisierten Folgen. Manchmal ist es etwas seltsam, wenn dann neue Stimmen auftauchen, aber bisher kam noch keine vor, die ich als unpassend empfand. Ich bin schon sehr gespannt, wie viele Folgen wir diesmal bekommen werden. Hoffentlich so viele, dass wenigstens eine Kaito-Kid-Folge mit hineinfällt. Das würde mir persönlich sogar am meisten gefallen, denn ich mag die Stimme von Julien Hagege (bisheriger dts. Synchronsprecher von Kaito Kid) total gerne!


Shinichi 74 (05.11.2021, 10:33 Uhr)
(4)

HA! Damals noch traurig, dass ich den Rest der Folgen auf japanisch mit Untertiteln reinziehn muss. Jz so sehr daran gewöhnt, dass ich keine Sync mehr anstrebe. Naja wäre trotzdem nice, weil es zeigt wie actual Conan noch ist. Code Geass is auch n guter Anime. Top Empfehlung.


-Gin- (03.11.2021, 21:11 Uhr)
(2)

keine "wahllose Zensur", wenn Du jedoch den Namen einer gewissen Person hier reinschreibst und damit Gefahr läufst, Leute, die noch nicht so weit sind wie Du, zu spoilern, geht das zu weit.


SibaMD (03.11.2021, 18:12 Uhr)
(0)

Wo war bitte ein Spoiler und warum findet wieder wahllose Zensur statt? Kogoro würde sich nicht freuen


-Gin- (03.11.2021, 09:57 Uhr)
(0)

@SibaMed dieser Spoiler war doch jetzt total überflüssig oder?


Polli1985 (03.11.2021, 09:33 Uhr)
(2)

Ich freue mich auch am meisten auf das 425er Special, mega spannend und toller Showdown am Ende ^^


SibaMD (03.11.2021, 07:33 Uhr)
(1)

Grausamer Gin, darüber gilt es jetzt nicht nachzudenken. Man muss abwarten und sich überraschen lassen. Geduld ist die Mutter der Selbstbeherrschung. Jetzt freuen wir uns erstmal für den Moment. Danke das darüber berichtet wurde.


Grausamer Gin (02.11.2021, 20:09 Uhr)
(0)

Ich hoffe nur das sie wieder viele folgen Syncronisieren denn ich warte fieberhaft auf folge 425 (die speziel folge) und 521-524*-*!! Weiss jemand schon ob Heiji und Kazuha die gleichen Syncro sprecher sind?*-* oder die neuen von Film 21 bleibt? :/ (ich hoffe nich denn die war echt schrecklich, wenn ich das so als Syncro liebhaberin so sagen darf)


Band 99 im Handel erhältlich

Lange haben wir auf den neuen Band warten müssen. Aber getreu dem Motto "Was lange währt, wird endlich gut!" können wir euch heute verkünden: ab dem 01.09.2021 findet ihr den neuesten Band in den Regalen des Buchhändlers eures Vertrauens. Wie gewöhnlich präsentieren wir euch die Eckdaten zum Manga, bevor wir euch sagen, worum es dieses Mal inhaltlich geht. 

Der Preis des Mangas liegt, wie ihr es gewohnt seid, bei 6,50€. Auf 192 spannenden Seiten erwarten euch 4 Fälle, die in 11 Kapitel unterteilt sind. 

Zunächst einmal wird der Fall um die mysteriöse "Gottesstrafe" gelöst. Während Masumi versucht, über Conan an einen Prototypen des Gegengiftes zu gelangen, wird endlich geklärt, um wen es sich bei Mari handelt, auch wenn es dem einen oder der anderen schon klar sein dürfte. Und es wird auch geklärt, wer dafür verantwortlich ist, dass sie in der gleichen Situation wie Conan steckt...

Danach steckt Kazama, der Untergebene von Toru Amouro, den wir eher als Bourbon kennen, in einer verzwickten Sitation, wacht er doch in einem Keller neben einer Leiche auf. Er weiß weder, wo er ist, noch, wer ihn in den Keller gesperrt hat. Wie der Zufall es so will, sind Conan und Freunde zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen, Fräulein Kobayashi und Fräulein Wasaka, auf dem Weg zu dem Ort, an dem er gefangen gehalten wird. Werden sie ihn finden und retten können? Und was hat es mit dem Shogi-Stein auf sich, den Rumi Wasaka so vehement verteidigt?

Im nächsten Fall treffen Conan und co nach einer Ewigkeit mal wieder auf Yoko Okino, was Kogoro (natürlich) zur Höchstform auflaufen lässt. Es gilt, mit Hilfe von Spielkarten einen Code zu lösen. Dafür wird die Hilfe von Kanenori Wakita, dem Sushi-Koch, in Anspruch genommen...

Am Ende geht der Vorhang für einen Fall auf, der in Band 100 fortgesetzt wird, jedoch schon jetzt seine schwarzen Schatten vorrauswirft... Werdet ihr euch den Band kaufen? Lasst uns gerne einen Kommentar da!

-Gin- (04.11.2021, 15:14 Uhr)
(0)

@Yuka, dafür wurde eine Extra-News geschrieben ^^


yuka (01.11.2021, 21:54 Uhr)
(1)

AUFGEPASST 2022 GIBT ES NEUE CONAN FOLGEN IN DEUTSCHER SPRACHE !!!!!!!!! Endlich neue conan folgen ich freu mich so juchhu einfach nur perfekt verfasst doch endlich mal was darüber


Malena (01.11.2021, 16:07 Uhr)
(1)

@yuka Ich werde mich nicht zum News-Team selbst äußern, weil ich diesem aus diversen Gründen seit einiger Zeit nicht mehr angehöre. Dennoch möchte ich hier etwas anmerken. Deine Kommentare und die Art und Weise, wie du etwas kommunizierst, lassen doch sehr zu wünschen übrig, und damit meine ich nicht den Wunsch nach weiteren News. In Großbuchstaben sowie überflüssige Ausrufezeichen zu verwenden, bedeutet Schreien im Internet. Weshalb die Beleidigungen fehl am Platze sind, muss ich dir hoffentlich nicht erklären. Und auch sonst sind deine News-Kommentare sehr angreifend und äußerst unhöflich. Bitte reflektiere dein eigenes Verhalten, wenn du etwas von anderen Menschen erwartest, denn auf diese Weise gelangt man meistens (zu recht) nicht an sein Ziel.


yuka (01.11.2021, 00:04 Uhr)
(0)

DAS IST DOCH EGAL IHR SOLLT DOCH NUR NEWS SCHREIBEN MEIN GOTT SONST NICHTS ihr solltet nicht nur über die deutschen Sachen von conan berichten sondern auch über die japanischen da ist es klar das euch dann keine News einfällt mein Gott und ihr nennt euch conan fans taurig einfach nur noch traurig und warum sollen wir uns bewerben nur weil die Personen zu faul oder desinteressiert sind die Personen die die News hier machen sollen sie entweder weiter machen oder sollen sich einen nachfolgen suchen der das auch wirklich will und kann und zeit hat und nein ich mache das nicht bin zwar rieser conan aber ich will sowas nicht machen und ich kann sowas auch nicht machen und ich habe nicht genug zeit währe halt schön wenn gerade jetzt hier wieder mehr conan News kommen würden !!!!!!!!!!!!!!!


SibaMD (21.10.2021, 17:36 Uhr)
(2)

Wann kommen neue News?


Mysterious_Killer (12.10.2021, 21:45 Uhr)
(4)

Wenn diejenigen Personen, die hier in den Kommentaren lautstark (im übertragenen Sinne) mit ihrem Wissen über all die News in der DC-Welt prahlen, wirklich solch "echte" DC-Fans sind, sollten sie sich vielleicht selbst als News-Writer bewerben und an ihrem Wissen teilhaben lassen, statt sich ausschließlich zu beschweren. Bekanntermaßen verschiebt sich vieles durch die aktuelle Covid-19-Pandemie. Das bedeutet, selbst, wenn sich einiges in der DC-Welt tut, geschieht dies nicht unweigerlich international. Filme können aufgeschoben werden, neue Kapitel sich verzögern. Die Übersetzung im deutschsprachigen Raum dauert zudem unabhängig von Corona immer seine ganz eigene Zeit. Es ist also nicht verwunderlich, wenn es derzeit keine Neuigkeiten gibt oder sie etwas auf sich warten lassen. Spätestens zum nächsten größeren Fest (in diesem Fall Halloween) wird wahrscheinlich wieder etwas neues für uns hier zu finden sein. Solange können wir ja die Zeit nutzen und uns nochmal die bisher erschienenden Manga, Filme und Folgen ansehen. Von allen ist mehr als genug da. Die bisherigen Fälle sind allesamt (mal mehr, mal weniger) toll, denn sonst wären wir alle ja wohl kaum Fans des kleinen Meisterdetektivs. Oder des Meisterdiebes, je nachdem. ;-)


SibaMD (12.10.2021, 12:54 Uhr)
(2)

Genau! Wann kommen endlich wieder wichtige News? Es tut sich so viel in der Detektiv Conan Welt! Wahre Fans sind daran interessiert! Wir bitten alle inständig um neue News !


yuka (09.10.2021, 23:17 Uhr)
(2)

WIESO MACHT IHR KEINE NEWS MEHR !!!!!!


SibaMD (28.09.2021, 19:48 Uhr)
(0)

Hallo KAITO KIDO !


Drogoth1122 (26.09.2021, 19:57 Uhr)
(1)

Ich wollte ja schon immer der News-Schreiber hier werden und nun bin ich freilich zu alt für dieserart Metier. Ich bin wie KAITO KIDO, ich tauche auf wie Uboot und ab wie ein Magier.


Shinichi-Ran58 (23.09.2021, 22:23 Uhr)
(0)

Also habs mir safe geholt. Werds noch durchlesen. Bin gespannt wie es weiter geht


jin kurosawa (10.09.2021, 17:48 Uhr)
(0)

Hab den schon längst durch da ich den schon sehr lange vorbestellt hatte , ist bei mir doch letzten Samstag eingetrudelt und natürlich sofort fertig gelesen. Ich freu mich so sehr auf Band 100 auch wenn ich einige dinge ja schon weiß aber den Band selbst nochmal in der Hand zu haben n anderes gefühl.


Polli1985 (07.09.2021, 12:54 Uhr)
(0)

Hab den Band auch schon durch. Wieder sehr spannend und vor allem der Cliffhanger am Ende. Ich hoffe der 100ste wird nochmal ein großes Feuerwerk an Auflösungen zu den eingeführten Personen bringen (Sushi Angestellter, Lehrerin und Polizei-Chef). Wir dürfen gespannt bleiben ^^. Weiß hier eigentlich jemand mit welcher Conan Weekly Nr. der 99te Band abschließt?


Mysterious_Killer (04.09.2021, 13:21 Uhr)
(1)

Habe den Band auch schon. XD Mir hat er gut gefallen. Bin schon sehr auf die Fortsetzung gespannt. Band 100... Meine Güte, wie die Zeit vergeht.


bsconan (01.09.2021, 23:25 Uhr)
(0)

Hab ihn mir heute Mittag bei Gandalf geholt. Dachte mir das Wetter passt ja wunderbar um in die Stadt zu latschen. Da nehme ich gerne einen ca 40 Minuten Weg auf mich. Und Gott sei Dank hatten die noch 4 Stück da ^^


SibaMD (01.09.2021, 19:26 Uhr)
(2)

Danach kommt Band 100 !


Detektiv-Conan.ch wird 13 Jahre alt!

Alles Gute nachträglich zum Geburtstag! 

 

Wer Geburtstag hatte? Niemand geringeres als Detektiv-Conan.ch! Am 17.08.2021, also gestern, wurde die Seite 13 Jahre alt. Den letzten Geburtstag mussten wir alle alleine verbringen, auch wenn uns der Chat und das Forum auch weiterhin eine Möglichkeit boten, uns miteinander zu verständigen. 

Zum diesjährigen Geburtstag sind die ersten Fantreffen bereits wieder durchgeführt worden, oder sind in der finalen Planung.

Auch wenn sich über die Jahre einiges auf der Seite verändert hat, sind wir froh, dass die Community in guten und in schweren Zeiten zueinander und zu der Seite gehalten hat. 

 

Wir danken euch allen, dass ihr den Weg bis jetzt mit uns gegangen seid und freuen uns darauf, was die Zukunft noch bringen wird.

Grausamer Gin (15.10.2021, 13:50 Uhr)
(0)

Da bin ich voll deine Meinung @Katha12 :)


SibaMD (01.09.2021, 19:26 Uhr)
(1)

Was sich in 13 Jahren doch alles nicht getan hat bei DC! Trotzdem Klasse Website!


Katha12 (30.08.2021, 14:14 Uhr)
(4)

Ein Glück das wir DC.ch schon so lange genießen konnten! Hoffe das bleibt noch viele weitere Jahre so ^^ Herzlichen Glückwunsch und geniale Leistung! Bin sehr dankbar das es diese Seite gibt :3


Fieselotte (19.08.2021, 10:22 Uhr)
(12)

Das ist umso bemerkenswerter wenn man sich mal vor Augen führt, wie wenige Fansites auch nur annähernd so alt werden. Starke Leistung - weiter so :)


Spin-off "Wild Police Story" als Anime

Wir haben gute Neuigkeiten für euch: Das Spin-off "Detective Conan: Wild Police Story", das letztes Jahr als Manga erschienen ist, soll nun auch als Anime ausgestrahlt werden.

Erinnert ihr euch noch an den Vierteiler "Eine Stadt als Geisel"? Zwei dieser Charaktere, Hagiwara und Matsuda, spielen eine wichtige Rolle in dem Spin-off.

Kenji Hagiwara war bei der Bombenentschärfung und war ziemlich risikofreudig, was nicht immer hilfreich war.
Jinpei Matsuda war der frühere Kollege von Hagiwara. Später ist er ein Kollege von Sato geworden.
Rei Furuya haben wir erst spät kennen gelernt. Des Weiteren ist er unter einem anderen Namen besser bekannt.
Wataru Date war früher der Mentor von Takagi, welcher ebenfalls mit Vornamen Wataru heißt.
Hiromitsu Morifushi war später bei der Sicherheitspolizei zusammen mit Furuya.

All diese fünf Personen sind durch die Polizeischule miteinander verbunden, in der das Spin-off 7 Jahre vor den Ereignissen von Detektiv Conan spielt. Wir dürfen gespannt sein, was die fünf zusammen erleben, dass sie später unterschiedliche Wege einschlagen und in verschiedene Abteilungen wechseln. Ein Datum für die Ausstrahlung wurde noch nicht bekanntgegeben.

Fantreffen

Endlich ist es wieder soweit, dass wir rausgehen und frische Luft schnappen können. Wir haben also auch die Möglickeit, wieder auf Fantreffen zu gehen.

Eine kleine Historie:
2013 hat das erste Fantreffen stattgefunden. In sieben Jahren gab es 161 Fantreffen mit 390 verschiedenen Usern. Die Blütezeit war in den Jahren 2015 & 2016 mit jeweils 35 Fantreffen im Jahr, was fast drei im Monat sind. Die größten Fantreffen finden meistens in Frankfurt oder Hamburg statt. Aber auch in kleineren Städten werden Fantreffen veranstaltet. Im Jahr 2020 gab es dann zum ersten Mal aufgrund der Corona-Pandemie keine Treffen.

Die Lage hat sich aber inzwischen entspannt, und das erste Fantreffen dieses Jahr hat bereits stattgefunden. Es war in Lübeck und hatte sechs Teilnehmer - zur großen Freude waren auch zwei neue User dabei. Es wurde über alte Zeiten gequatscht, im Escape Room gerätselt und als wir auf dem Schiff fest hingen, versucht mit Hilfe des Paddels voranzukommen. Es ist jedesmal wieder schön, gemeinsam was zu unternehmen. Egal ob neu oder altbekannt.

Das nächste Treffen ist auch schon wieder geplant, und zwar in Frankfurt vom 01. bis 03. Oktober 2021. Wir hoffen natürlich, dass uns kein erneuter Lockdown einen Strich durch die Rechnung macht und dass viele dabei sein können. Eventuell dürfen nur geimpfte Personen teilnehmen - also lasst euch möglichst bald impfen, falls ihr es noch nicht getan habt.

Was passiert da eigentlich?
Auf Fantreffen wird Verschiedenes gemacht. Es gibt einen Organisator, der für die Planung zuständig ist, aber in der Regel werden die Wünsche der Teilnehmer miteinbezogen und auch spontane Entscheidungen getroffen. Restaurantbesuche und Escape Rooms gehören zum Standardrepertoire. Wenn das Wetter schön ist, geht man auch gerne in einen Park wo man sich in Ruhe unterhalten und spielen kann. Manchmal gibt es auch ein klassisches Sightseeing, wobei das vermehrt in den Hintergrund tritt, da immer mehr Teilnehmer die Stadt schon vom letzten Fantreffen kennen. Wenn ein Fantreffen über zwei Tage geht, kann es sein, dass Schlafplätze angeboten werden. Manchmal teilt man sich auch ein Hotelzimmer oder eine Ferienwohnung.

Falls ihr Fragen dazu habt, könnt ihr sie gerne in die Kommentare schreiben, oder erst mal hier nachschauen: Fantreffen.

Wir hoffen, ihr kommt weiterhin gut durch diese Zeit. Bis bald!
Grausamer Gin (16.08.2021, 23:10 Uhr)
(0)

@Malena Admin hat gewusst was ich mein @bitte Admin :)


admin (16.08.2021, 14:19 Uhr)
(0)

@Grausamer Gin Danke für den Hinweis, ist behoben ;)


SibaMD (15.08.2021, 23:29 Uhr)
(0)

Bitte alle beruhigen. Conan wünscht sich Einheit unter den Fans. Danke. Danke für die tolle Arbeit auf dieser Site, funktioniert alles prima. Kogoro wäre stolz auf euch und auf uns alle als gesamte Schar!


Malena (15.08.2021, 19:38 Uhr)
(0)

@Grausamer Gin Ich meine nicht bei "Nächste Fantreffen", die über die Umfragen zu finden sind, sondern auf der linken Menüleiste unten bei "Anderes" den Reiter Fantreffen. Dort gehen beide aktuellen Fantreffen.


Grausamer Gin (15.08.2021, 15:43 Uhr)
(0)

@Malena Das mein ich doch, wenn denn 1. Klicke lande ich wieder hier, klicke ich den 2. Sehe alles


Malena (15.08.2021, 14:24 Uhr)
(0)

@Grausamer Gin: Alternativ kannst du auch links unten auf den Reiter "Fantreffen" klicken. Dort kommst du dann zur Übersicht und kannst das gewählte Treffen anklicken.


Grausamer Gin (15.08.2021, 01:44 Uhr)
(0)

Hey! Warum öffnet sich die info srite nich wenn man bei der seite vom ft auf sep. Drückt aber dee von okt. Schon? Das is doch blöd! So hat man keinerlei info also hebt bitte dieses problem suf denn sowas is nich toll! Und ja ich bin gebervt weil Corona vieles kaputt gemacht hat und noch machen wird!


Mysterious_Killer (11.08.2021, 18:08 Uhr)
(4)

Ich selbst werde leider nicht teilnehmen können, aber denjenigen, die es tun, wünsche ich viel Spaß und bleibt gesund. :-D


Episodenplan August 2021 im japanischen Fernsehen

Auch wenn wegen der Olympiade eine Folge ausfallen muss, bringt uns der August 2021 Neues von Detektiv Conan. Bei den in diesem Monat ausgestrahlten Episoden handelt es sich ausschließlich um Fillerfolgen. 

Da es keine Grundlage in Form des Mangas gibt, sind über diese Folgen nur wenige Informationen bekannt. Eine davon ist, dass in Episode 1015 die Detective Boys eine Rolle spielen werden.  

 

  • Episode 1014: Der Schriftsteller, den man Dämonenkönig nannte (31. Juli, Filler)
  • Ausfall wegen der olympischen Spiele (7. August)
  • Episode 1015: Observation (14. August, Filler)
  • Ausfall einer weiteren Folge (21. August)
  • Episode 1016: Der Scharfschützen-Fall in der Einschienenbahn (Teil 1) (28. August, Filler)
  • Episode 1017: Der Scharfschützen-Fall in der Einschienenbahn (Teil 2) (4. September, Filler)

Verfolgt ihr neben Conan auch die olympischen Spiele? Wenn ja, was ist eure Lieblingsdisziplin?
Conan Shinichi (07.08.2021, 02:01 Uhr)
(3)

Dieser Moment, wenn du ein Jahres Rückblick machst und realisierst, dass DC über 50% Fillern hat. Enttäuschung....


DetektivConanKenner (06.08.2021, 22:20 Uhr)
(1)

Schon wieder so viele Filler ;-} Ich bin überhaupt kein Sportsfan, von daher schalte ich auch immer bei den Olympischen Spielen um :D


SibaMD (05.08.2021, 19:46 Uhr)
(2)

Filler-Wahnsin! Zum Glück sind Filler keine Disziplin bei Olympia in Tokio. Da hätte Gosho auf jeden Fall Gold. Meine Lieblings-Olympia Disziplin: Schach.


Film 24 kommt im Dezember

Ihr hattet nicht die Gelegenheit, euch den 24. Detektiv Conan Film „Die Scharlachrote Kugel“ im Kino anzuschauen und wartet schon ganz ungeduldig auf den DVD-Release hier in Deutschland? Nun, dann lest weiter, da wir hier Neuigkeiten dazu haben:

 

Der neueste Streifen aus dem Detektiv Conan Universum soll nach aktuellem Planungsstand Anfang Dezember auf Blu-ray und DVD auf den deutschen Markt kommen. Neben der üblichen japanischen und deutschen Tonspur ist auch wieder ein Booklet als Extra dabei. Des Weiteren hattet ihr ja auch bereits die Möglichkeit, euch den Film in der OmU-Fassung bei Anime on Demand oder Crunchyroll anzuschauen.

 

Und worum geht es im neuesten Streifen nun, der auf japanisch den Titel „Meitantei Conan: Hiiro no Fuzai Shoumei“ trägt?

 

Angelehnt an die Olymischen Sommerspiele, die ja momentan in Tokio stattfinden, finden im Film die „World Sports Games“ statt. Im Rahmen dieser Spiele wird ein neuer Superzug, der „Japanese Bullet“, gebaut. Während einer Party für die Hauptsponsoren kommt es zu einer Reihe von Entführungen, was unseren Meisterdetektiv eine Verbindung zu einer Reihe von Entführungsfällen wittern lässt, die sich 15 Jahre zuvor in Boston zugetragen hatten…

 

Ob Conan die richtigen Schlüsse zieht? Seid gespannt!
Werdet ihr euch den Film kaufen? Lasst uns gerne einen Kommentar da!

micha (03.10.2021, 21:22 Uhr)
(0)

Film ist super ( war mit meiner Frau im Kino )


Katha12 (30.08.2021, 14:36 Uhr)
(0)

Ich werde ihn sicher meiner Sammlung hinzufügen. Anfang Dezember kann ich ihn vielleicht sogar zu meinem Geburtstag genießen ^^


SibaMD (15.08.2021, 23:31 Uhr)
(0)

Man kann den Film doch trotzdem im Winter nochmal schauen. Bitte sei nich so böse zu mir. Sonoko wäre nich erfreut!


ManaYGO (14.08.2021, 12:45 Uhr)
(0)

Jo Siba, ich dachte du empfandest den Film als einen totalen Reinfall? " SibaMD (30.05.2021, 17:27 Uhr) (0) Habe reingeschaut und ist leider wieder ein totaler Reinfall. Schlecht. Das darf man so sagen! Was ist nur mit Detektiv Conan passiert?"


SibaMD (05.08.2021, 19:44 Uhr)
(0)

Na genau der richtige Monat um mit einer Tasse Tee und Keksen am Kamin den Film zu genießen.


-Gin- (04.08.2021, 20:45 Uhr)
(2)

Siba, was hat das mit der News zu tun?


SibaMD (03.08.2021, 00:32 Uhr)
(0)

Im Dezember ist es kalt.


Mehr Detektiv Conan bei Crunchyroll

Wir haben zuletzt berichtet, dass Crunchyroll ihr Angebot um Detektiv Conan bis einschließlich Folge 254 erweitert hat.
Inzwischen wurde das Angebot nochmals aufgestockt: Es stehen ab sofort Episode 255 - 333 zur Verfügung. Es geht also weiter mit der Episode "Der weiße Sand von Shirahama" und endet mit der Episode "Der stumm zurückgelassene Beweis (2). Somit endet es mitten in einem Vierteiler und wir können nur hoffen, dass es bald weiter geht mit den übrigen 67 Folgen, die bisher auf Deutsch übersetzt worden sind.

In den 79 neuen Episoden passiert eine ganze Menge. Heiji taucht merhmals darin auf und auch Sonokos Freund hat einen kurzen Auftritt; Ran erinnert sich, während sie krank ist, an einen Fall, der sich damals in New York abgespielt hatte und von Shinichi gelöst wurde; die Detective Boys sind in Aufruhr, weil ein Mitglied ohne ein Wort verschwunden ist; und zu guter Letzt ist ganz Tokio in Gefahr.

Wie bisher sind die Episoden nur auf Deutsch verfügbar und erfordern ein Crunchyroll-Abonnement.
Des Weiteren gibt es auf Crunchyroll auch Film 1 bis 22 des kleinen Detektiven sowie zwei Specials ("Lupin III VS. Detektiv Conan" und "Das Verschwinden des Conan Edogawa") zu sehen. Diese kann man sowohl auf Deutsch als auch auf Japanisch (mit Untertiteln) ansehen.

Viel Spaß beim Schauen und Miträtseln.

Neuer Kinotermin für Film 24 - Special zu Film 24 auf Crunchyroll und AoD

Ihr freut euch bereits auf die Premiere von Movie 24, "Die scharlachrote Kugel", im Rahmen der KAZÉ Anime Nights sowie auf das Filmdebüt von Mary Sera und Shukichi Haneda?

Wenn ihr jetzt sagt "Wer ist das?", helfen wir euch gerne auf die Sprünge, denn wir erzählen euch gerne mehr. Film 24 hat die WSG, die World Sport Games, während der es zu einer Reihe von Entführungen kommt, zum Thema. Des Weiteren fokussiert sich die Handlung sehr auf die Familie Akai und ihre Mitglieder. Damit ihr euch an all die Familienmitglieder erinnert oder diese kennenlernt, könnt ihr euer Wissen auffrischen! Denn die Streaming-Anbieter Crunchyroll und Anime on Demand bieten unter dem Titel "Das scharlachrote Alibi" eine Reihe von Anime-Folgen an, welche die spannendsten Fälle rund um die Familie Akai zeigen. Das Ganze wird es mit japanischer Tonspur und deutschen Untertitel geben und hat eine Lauflänge von 94 Minuten.

Damit soll nicht nur die Wartezeit auf Spielfilm 24 verkürzt werden, der voraussichtlich im Juni 2021 in Deutschland, Österreich sowie in der Schweiz in über 200 Lichtspielhäusern mit deutscher Synchronisation starten wird, sondern es soll auch eine Art Entschuldigung für die wiederholte Verschiebung des neuesten Leinwand-Abenteuers unseres kleinen Meisterdetektivs sein, welcher bekannterweise aufgrund der Corona-Pandemie auf April 2021 verschoben wurde - die hiesigen Fallzahlen es jedoch erneut nicht zuließen. Auch gilt: Nur bestimmte Kinos werden den Film zeigen und natürlich nur, wenn die Inzidenzwerte das ermöglichen. Es ist somit empfehlenswert, sich vorher darüber zu erkundigen. Selbstverständlich sind auch die gebotenen Maßnahmen einzuhalten. Damit schützt ihr euch und andere und könnt nebenbei auch noch Spaß haben.

Werdet ihr euch diesen Streifen anschauen? Lasst uns gerne einen Kommentar da!
SibaMD (05.08.2021, 19:48 Uhr)
(0)

SibaMD gibt nur konstruktive Kritik! Detektiv Conan ist und bleibt der beste Manga !


ManaYGO (25.07.2021, 23:15 Uhr)
(5)

An SibaMD. Erstens: Hast du dich in der dritten Person angesprochen? Was ist der Sinn da hinter? Zweitens: Natürlich ist Conan nicht mehr das, was es vor 20 Jahren war. Geht ja auch gar nicht. Keine Ahnung was du da verlangst. Außerdem "Habe reingeschaut und ist leider wieder ein totaler Reinfall. Schlecht. Das darf man so sagen! Was ist nur mit Detektiv Conan passiert?" Ist negativ, nicht realistisch. Realistisch wäre zu akzeptieren, dass sich Dinge über 20 Jahre ändern, dass Gosho Aoyama ein gesundheitliches Problem hat und daher mehr Filler kommen. Das ist realistisch. "Das darf man sagen!"? Muss man aber nicht. "Bitte mich nicht mehr so indirekt angehen. Das macht man nich. Auch der wahre Shinichi aus den 90ern würde das nich machen." Nicht indirekt angehen? Soll ich dir ne PN schreiben, dass deine negative Art unpassend und unreif ist und du das nicht unter jeder News verbreiten musst? Langsam hats jeder begriffen, dass du kein Fan von natürlichen Veränderungen bist. Und der Vergleich zum "wahren Shinichi" ist einfach traurig. Kann man nicht anders beschreiben. "Möge Conan wieder das werden was es einmal war!" Das ist unrealistisch, nicht realistisch, kindisch, uneinsichtig und ganz weit Weg von allem. Und dass hier immer und immer wieder in die Kommentarsektion zu spammen, wo es keiner lesen will, wird die großen in Japan auch nicht umstimmen. Mach nen Blog auf und schreib da, aber lass doch die Kommentarsektion in Frieden mit deinem konstanten Schlechtreden von allem. HerZlichen Dank!


SibaMD (18.07.2021, 23:20 Uhr)
(0)

Liebe oder Lieber ManaYGO, SibaMD ist nicht negativ, sondern realistisch. Conan ist nicht mehr das was es war. Punkt. Ende. Micky Maus. Keine Auslegung. Sondern Fakt. Bitte mich nicht mehr so indirekt angehen. Das macht man nich. Auch der wahre Shinichi aus den 90ern würde das nich machen. Herrlichen Dank! Möge Conan wieder das werden was es einmal war!


Nijey (18.07.2021, 19:49 Uhr)
(0)

Wenn man mit einem Film rechnet ist es schon eine Enttäuschung. Sobald man sich aber darauf eingestellt hat oder aber mal die News richtig gelesen hat finde ich den Zusammenschnitt schon recht Sinnvoll und gut.


ManaYGO (17.07.2021, 12:41 Uhr)
(4)

Einfach um den Kommentar von SibaMD zu entwerten, der nichts kann außer negativ zu sein. Der Film war top! Lustig, spannend und sehr episch. Und erstklassige Geschwisteraktion zwischen Shuichi und Shukichi.


SibaMD (06.07.2021, 20:09 Uhr)
(0)

Wann gibts wieder neue News? Zum Beispiel über den neuen Kaito Kid Film ??


swisscid (23.06.2021, 23:11 Uhr)
(0)

In der Schweiz läuft der Film im RiffRaff in Zürich. Ob noch andere Kinos in der Schweiz den Film zeigen konnte ich nicht herausfinden.


GGConan (20.06.2021, 23:52 Uhr)
(1)

In Deutschland tröpfeln langsam Infos über Kinostarts herein. Weiß man schon, wo der Film in der Schweiz zu sehen sein wird?


Malena (31.05.2021, 16:23 Uhr)
(0)

@Grausamer Gin: Der exakte Kinotermin ist noch unklar. Sonst hätten wir den vermerkt. Wenn wir etwas dazu erfahren, werden wir darüber berichten. Ebenfalls steht im Text, dass man sich bestenfalls selbstständig beim eigenen Kino erkundigen soll, ob der Film dort gezeigt wird. Natürlich wäre es dafür auch hilfreich, sich einen Überblick über die dann aktuellen Corona-Maßnahmen zu verschaffen - das kann sich ja immer wieder und überall ändern. Ist also gut möglich, dass der Termin dann ist, wenn in deiner Gegend die Kinos vielleicht nicht öffnen dürfen. (Möglicherweise gibt es dann Ersatztermine, aber das muss dann selbst erfragt werden.)


Real (31.05.2021, 03:27 Uhr)
(0)

Uiiii, ich hoffe ich kann ihn mir diesmal im Kino anschauen *.* Die letzten Filme waren Premium!


SibaMD (30.05.2021, 17:27 Uhr)
(0)

Habe reingeschaut und ist leider wieder ein totaler Reinfall. Schlecht. Das darf man so sagen! Was ist nur mit Detektiv Conan passiert?


Grausamer Gin (30.05.2021, 15:47 Uhr)
(0)

Ich habs gesehen und der war echt super geil gemacht!! 2 fragen hätte ich noch 1. Wisst ihr nun wann der 24. Film definitiv ins Kino kommt? 2. In welchen Kinos wirds in Deutschland & Schweiz ausgestrahlt?


Premiere des 24. Detektiv-Conan-Films in Japan erfolgt - in Deutschland verschoben

Im Zuge der KAZÉ Anime Nights sollte der deutsch synchronisierte 24. Detektiv-Conan-Movie, “The Scarlet Bullet”, bereits am 27. April 2021 in teilnehmenden Kinos gezeigt werden. Die Premiere wäre damit um fast einen Monat vorgezogen worden, da sie ursprünglich für den 25. Mai 2021 geplant war. Dadurch sollte erreicht werden, dass der Film weltweit zur ungefähr gleichen Zeit in die Kinos kommt, da der Start des japanischen Originals aufgrund der Corona-Pandemie vom April 2020 in den April 2021 verlegt werden musste. In den Lichtspielhäusern im Land der aufgehenden Sonne startete der Film am 16. April 2021 und spielte einen neuen Einspielrekord, im Vergleich zu den früheren Filmen, ein.
Um die Spannung vor dem Filmstart zu erhöhen, wurde eine Bahnstation in Nagoya in "Detektiv Conan"-Station umbenannt. Durch diesen Bahnhof fährt eine Linie, welche in die Präfektur Aichi fährt. Diese spielt auch im 24. Film eine Rolle. 
 

Die Premiere wurde hier in Deutschland, aufgrund der steigenden Fallzahlen, jedoch abgesagt. Bis jetzt hat KAZÉ auch noch keinen neuen Termin in Aussicht gestellt. Sobald sich das ändert, erfahrt ihr das natürlich hier.

 

Nun ein kleiner Vorgeschmack auf den Inhalt des Films: Zusammen mit der Eröffnung einer internationalen Sportveranstaltung soll auch ein neuer Hochgeschwindigkeitszug auf seine erste Fahrt geschickt werden. Mit diesem sollen auf der Strecke von Nagoya nach Tokio Geschwindigkeiten bis zu 1000 km/h möglich sein. Die Freude über die neue Technologie währt jedoch nicht lange, da nach der Eröffnung der Sportveranstaltung mehrere Sponsoren des Projekts entführt werden. Sowohl Shuichi Akai als auch Conan machen sich an die Arbeit, um die Fälle aufzuklären. 


Die Geschichte wird in hoffentlich spannenden 110 Minuten erzählt und ist, zumindest hierzulande, ab 12 Jahren freigegeben.


Habt ihr vor, euch den Film im Kino anzusehen, wenn ein neuer Termin gefunden wurde, oder ist es zur Zeit noch zu unsicher für euch?

Grausamer Gin (23.05.2021, 04:36 Uhr)
(0)

Pff Corona macht so vieles kaputt und Kompliziert... -.- Habe mich so auf denn Film gefreut (seufz)