Startseite Baum Heji & Kazuha Conan & Ran Baum

Forum

Ich war 2019 bei der Connichi in Kassel.
Ich wollte letztes Jahr eingentlich wieder dort hin aber, dan kam Corona und hat einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Ich war bisher dort:

Dokomi

Japantag Düsseldorf (obwohl ich das nicht als Convention sehen würde^^)
Hallöchen, Anime- und Manga-Conventions gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Ich möchte den Thread dazu nutzen ein paar Erfahrungen auszutauschen, wie euch die einzelnen Conventions gefallen haben bzw. welche ihr überhaupt besucht habt. Vielleicht können wir uns so gegenseitig helfen ein paar neue Ausflugsziele abzustecken... :D

Ich fang einfach an, besucht habe ich bis jetzt:

- Japanfestival Berlin // sehr nette kleine Lokation mit so ziemlich allem was das Herz begehrt, da sie im Januar stattfindet ist sie etwas auserhalb der Saison

- Animaco/MMC (alt) MEXX (neu) // die Vorzeige-Con von Berlin, leider hat die MEXX die leckeren japanischen Crêpes nicht mit übernommen

- Anime Festival Berlin // lasst euch vom Namen nicht täuschen die Con ist aktuell in Potsdam angesiedelt, die Besucherzahlen halten sich in Grenzen, aber grade das macht den Charme dieser Con aus, alles in allem kann man sehr viel Spaß haben ohne sich überrant zu fühlen

- Animagic // eine der größten Cons in Deutschland, alles in allem ein Wahnsinnserlebnis

- Docomi // diese Con war ein Abenteuer, ich hab noch nirgends so viele sympatische Jojo Cosplayer kennen gelernt

- Japantag Düsseldorf // mehr etwas für Cosplayer und Feuerwerk-Liebhaber

- Leipziger Buchmesse // jedes Mal ein schönes Erlebnis, leider etwas überfüllt, ein Wort: Bienenstock

- Frankfurter Buchmesse // in etwa das Gleiche wie in Leipzig nur mit noch mehr Leuten und Gedränge


Ich bin gespannt was Ihr so zu sagen habt :3