Startseite Baum Heji & Kazuha Conan & Ran Baum

Forum

Ich spiele auch Baseball. Mein Arzt hat mir so was empfohlen. Mein Arzt heißt Dr. Franke und er kann sich nicht irren. 
Früher hab ich immer gerne Baseball geschaut, hab das auch immer mitverfolgt und mitgefiebert in der MLB. Richtig selber gespielt habe ich das noch nie. Für ein richtiges Spiel haben die Leute gefehlt. Nur mit 3 bis 4 Leuten, werfen und schlagen, sowas.
Hatte an dem Sport nur als Jugendlicher Interesse, momentan habe ich das sehr vernachlässigt und es zieht mich nicht mehr so sehr hin das zu verfolgen.
Ich spiel in einer Uni-Liga (wahrscheinlich vergleichbar mit unserer 2. Division), die aber momentan sehr populär ist....da es auch ein bisschen anders aufgezogen wird, als die regulären Ligen. Hab dadurch auch mehrere tausend Zuschauer, was schon ein tolles Gefühl ist. Ich selber bin in meinem Team Mädchen für alles, da ich allgm schon immer sehr sportlich war und auch nicht so schelcht gebaut bin (187cm groß und zwischen 85-90kg schwer). Meistens spiele ich aber LB und DE
Schön zu sehen, dass auch in Österreich die US-Sportarten boomen.
Ich persönlich bin Fan des US-Sportes in Deutschland seit es im TV auf DSF lief (heute Sport1 und als es wirklich noch um Sport ging und nicht um Storage Wars...) so um 2002 rum.

In welcher Liga spielt deine Mannschaft? Welche Position spielst du?
Momentan boomen ja alle Sportarten (zumindest in Österreich), die ihren Ursprung in Amerika haben, wie zB American Football, Basketball und Baseball. Deswegen würde mich von euch interessieren ob ihr auch schon auf diesen Hypetrain mit aufgesprungen seid, sportlich od als begeisterte Fans.

Ich selber habe jetzt vor bald 2 Jahren mit dem American Football begonnen und hab so eine neue Balance in mein Leben bekommen, ist für mich auf alle Fälle sehr erfüllend. Begeisterter NFL Zuschauer war ich aber hingegen nie ;)

lg