Startseite Baum Heji & Kazuha Conan & Ran Baum

Startseite

Detektiv-Conan.ch | Fanart
> Zur Übersicht <



Lost in Time  (20)

> Zu den Bildern von Linelus <


Linelus (11.08.2014, 22:23 Uhr)
(0)

Danke ihr Lieben!<br /> <br /> Hör auf Lenchen, ich werd ja ganz rot *-* DANKESCHÖN für so viel lobende Worte, das bedeutet mir sehr viel... das mit dem Altersunterschied war wirklich gar nicht so leicht hin zu kriegen, da geb ich dir recht, vor allem lässt Gosho's Stil da nicht wirklich ne klare Linie erkennen. Der ganze Rest war gar nicht so schwer, Shelling schmückt ihre Geschichten ja immer sehr schön aus, vor allen, wenn der gute Bell mal wieder in Verlegenheit gerät oder jemand &quot;seiner Wahrheit&quot; gefährlich nahe kommt. Und den kleinen Shinichi hab ich rein gepackt, weil ich Bell's innere Dialoge immer wieder herrlich finde :D<br /> <br /> Aaaaalso, FALLS jemand neugierig geworden ist - hier der Link zur Story, ihr werdet es LIEBEN: <a href="http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/favoriten/733503/318803/">http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/favoriten/733503/318803/</a>


Hiba (07.08.2014, 12:18 Uhr)
(0)

Einfach genial *-*


Lenchen235 (07.08.2014, 00:03 Uhr)
(3)

Aaaaaahhh!!!! Wie toll ist das denn????<br /> Ich schau auf das letzte Bild zuerst (Keine Ahnung wieso, mich hat wahrscheinlich interessiert, wer der Typ ist xD), les dann so &quot;Nein, nein ... schon gut. Italienisch klingt super.&quot; und denk mir so: &quot;Oh mein Gott, das ist ja die Stelle aus dem letzten Kapitel aus Lost in Time von Shelling!!!&quot; *freu* *megafreu* *megasuperdollfreu*<br /> Du hast Bell wirklich gut hinbekommen und Ran auch - ich finde, sie wirkt wirklich wie 27 und nicht mehr wie 17, das mit dem Alter ist bei Ran ja ziemlich schwer hinzukriegen, aber du hast das kleine &quot;Problem&quot; einwandfrei gelöst! Auch sehr gut gefällt mir, wie du die Stelle gestaltet hast, als Shinichi selbst versucht, sich einzureden, dass er nicht zusagen soll. Das Endbild gefällt mir ebenfalls, sehr gut mitgedacht, z.Bsp. dass Shinichi unter der Maske rot wird, Bell aber nicht. (Ich nenne ihn immer einfach nur Bell ;-)<br /> Hach, ich finds ja immer noch so suuuuuuper!!! Ich liiiieeebe dein Talent fürs Zeichnen und ich liebe Lost in Time, also ist das die perfekte Mischung! Und ich liebe die Szene!!! Tut mir leid, ich glaub, ich hör damt so schnell nicht mehr auf ...<br /> Ich finds einfach nur so megasuperduperhammerwahnsinnstoooooollllllllll!!!!!<br /> <br /> Soll ich die Fanstory hier verlinken??? Vielleicht hat ja jemand Interesse ...


Daniela4869 (06.08.2014, 18:27 Uhr)
(2)

1. Man kann's lesen ;D<br /> 2. Sieht gut aus ^w^<br /> 3. Hoffe auf noch mehr Bilder ;3


Linelus (06.08.2014, 13:23 Uhr)
(5)

Danke :) <br /> <br /> <u>Kleine Erklärung hierzu:</u><br /> Es war ein Experiment, eine kleine Aufmerksamkeit für meine absolute Lieblingsfanfic-Autorin zur Zeit... die Story heißt <i>Lost in Time</i> und spielt 10 Jahre nach dem aktuellen Verlauf der Geschichte, Shinichi wird vom FBI ins Zeugenschutzprogramm aufgenommen und lebt unter dem Decknamen Professor William Bell in New York. Das funktioniert so lange, bis ihn ein Fall nach Tokio führt und er mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird. Natürlich begegnet er dort unter anderem Ran wieder, die sich, ohne seine wahre Identität zu kennen, sofort wieder in ihn verguckt. Und so nimmt das Unheil seinen Lauf ;) <br /> Das hier ist ein Ausschnitt aus dem aktuellen Kapitel. Kann man's lesen? Sonst stell ich den Link für die Vollbildversion noch hoch.