Startseite Baum Heji & Kazuha Conan & Ran Baum

Japanische Episoden

Conan Edogawa 7 (17.07.2018, 19:05 Uhr)
(1)

Einer schöner Filler


jin kurosawa (12.11.2017, 21:40 Uhr)
(2)

normalerweise schaue ich mir keine filler an aber als ich die vroschau für diese Folge gesehen habe wollte ich sie unbendingt sehen . Keinahnung aber ich hatte schon vorher ,dass gefühl ,dass es yusaku und Yukiko waren . Aber ich fand auch den verlkauf der folge gut. Mit dem fotografieren . Und dergleichen .


Justin_1998 (23.09.2015, 21:56 Uhr)
(2)

Ich bin Überrascht xD für eine filler Folge war sie sehr Gut :D


Fanofall (06.02.2015, 20:18 Uhr)
(5)

Mir ist aufgefallen, dass immer alle etwas zu motzen haben... Schaut doch nicht weiter... Wenn ihr sowieso enttäuscht wird...


Mizuki Kuroba (23.12.2014, 11:35 Uhr)
(3)

naja mir war irgendwie von anfang an klar, dass es sich hierbei wieder um Yukiko und Yusaku handelt :D


PhantomDiebKid (19.09.2014, 13:30 Uhr)
(0)

Man konnte sich schon am Flughafen sofort denken, wer es wirklich war. Irgendwie keine sinnvolle Folge. Ein richtiger Fall hätte mir besser gefallen.


jojowiwi4 (06.06.2014, 17:41 Uhr)
(5)

Echt krasse Folge!! :D Einfach mal was Anderes und trotzdem super spannend!!


Kaktus (05.04.2014, 20:48 Uhr)
(4)

Ich habs gleich beim Flughafen Taxi szene gesehen. das es Conans Eltern sind


Meisterdieb99 (12.02.2014, 21:07 Uhr)
(2)

Also so kleine Fehler sind doch echt egal -.- ich meine jeder konnte es doch verstehen! Aber Conan hat echt spät gecheckt, dass das seine Eltern sind ich habs direkt bemrkt als sie sagte, dass ihr sohn in der nähe lebe :)


Ultrashadow (27.01.2014, 19:57 Uhr)
(2)

Ha, im Gegensatz zu dem grauenhaften Deutsch einiger Folgen, sind Umlaute nun wirklich das kleinste Problem. Aber wenn man als Subber schon zu blöd ist, die richtige Zeichenkodierung zu verwenden, dann wundert einem das natürlich auch nicht mehr. Ausgenommen sind natürlich die Folgen, die wirklich gute Übersetzungen haben. Nun ja, scheinbar seid ihr noch zu 'jung', um das differenzieren zu können.


Kazumi_smile (26.12.2013, 19:38 Uhr)
(0)

Was mich gestört hat sind die Umlaute -.-*


Yrian (09.11.2013, 18:44 Uhr)
(13)

Ne leichte psychische Störung haben Shinichis Eltern ja schon. Schon ihr erster Auftritt bestand daraus, ihren Teenager-Sohn mit Entführung und Todesängsten zu foltern, um zu sehen ob er alleine klar kommt - nachdem sie von dem Vorfall mit der Organisation gehört haben. Und nachdem er bei dem Test wohlgemerkt gescheitert ist, haben sie ihn wieder alleine gelassen und Urlaub auf Hawaii oder so gemacht. Rührend welche Sorgen sie sich um ihren nch nicht einmal erwachsenen Sohn machen, auf den es mehrere Attentäter abgesehen haben... :D


Yrian (09.11.2013, 18:39 Uhr)
(1)

Schlimmer als irgendwelche Rechtschreibfehler sind die Umlaute nun auch wieder nicht - und schon gar nicht als verschobene Texte.


shadowsoul (29.09.2013, 12:06 Uhr)
(0)

Oh ja diese umlaute müssen geändert werden weil ich manchmal gar nichts verstehe


Absinth (17.09.2013, 01:19 Uhr)
(3)

Die Folge ist echt toll aber das mit den Umlauten sollte echt behoben werden!