Startseite Baum Heji & Kazuha Conan & Ran Baum

Forum

Warum ist die Banane nicht gerade?!
Weiß Shuichi eigentlich dass Toru/Bourbon im Grunde zur Sicherheitspolizei gehört? Toru weiß dass Shuichi zum FBI gehört. Aber wie ist es anders herum? Ich meine wenn er es wüsste hätte er damals bei dem Tod von Skotch ja nicht vorgegeben er hätte ihn umgebracht.
Bourbon gehört zu den guten und er hasst ihn eben weil Shuichi in seinen Augen Scotch (den Bruder von Komei ) umgebracht hat , was nicht stimmte dadruch entstand der Konflikt. Das ganze löst sich mehr oder weniger in dem Fall "Bühne des Verrates " auf.(Band 90 ,Folge 866-867 kannste hier sehen Japanische Episoden) Und zwar war es so auf den Dach eines Gebäudes gibt sich Shuichi als Noc des FBIs aus da er weiß das Scotch ebenfalls ein Noc ist , dummerweise läuft jemand bis dato unbekanntes die Treppen hoch und Scotch bekam anscheinend Panik und schoss sich in die Brust. Akai musste sich ebenfalls decken und sagte sowas wie "Verräter müssen bestraft werden stimmt´s " Obwohl er nicht wusste das sowohl Scotch als auch Amuro zur Sicherheitspolizei gehören. Natürlich war Amhro auch vollkommen entsetzt dadrüber. Und bei sowas kann entsetzen schnell zu Hass und Wut werden. 

Amuro hatte alle Freunde verloren die er in der Polizei Akademie hatte. Matsuda , Hagiwara, Date , Scotch alle Tod. Im Prinzip ist er alleine ,wenn wir Kazami nicht mitzählen. 

Ich denke Amuro hat viel mehr mit Elena Miyano als mit Akemi am Hut. Wahrscheinlich meinte er auch mit "Sie " Elena Miyano also die Mutter von Ai. 

Gin hasst verräter mehr muss man nicht sagen oder. 

Bourbon ist übrigens Essenziel für den End Fight also wahrscheinlich wird sich dieser Konflikt auch noch Irgendwie klähren. 

Es gab auch ne Szene da sollte Bourbon in das Haus der Kudos einbrechen und auf einmal treffensich dort Shuichi ABER auch Shinichis Eltern und anscheinend ist da wohl noch was gelaufen. 

Wer die Folge sehen möchte es ist "Der Rätselhafte Cocktail 1-3 "  Im Manga Band 95. 

Ich denke diese zusammenarbeit mit Vermouth passiert aus dem Grund weil Bourbon viel zu viel weiß und Vermouth nicht will das einige Dinge ans Licht kommen , das sie eben des Bosses... ist. (Aber dazu gibt es einen anderen Theard. ) Und diese empfindliche Information findet ihr in den Episoden 779 - 783 ,Die Bände sind 84-85. Wichtige Szenen sehr wichtige. 

Außerdem weiß man nicht ob Amuro zur selben Zeit wie Akemi in der Orga war. Es wurdr auch nicht bestätigt das Toru etwas mit Akemi hatte. Man weiß nur das er eine Gute Verbindung zu Elena hatte. 

Auch eine Szene und zwar war es ein Fall mit einer Teeparty , dort geschah halt eben ein Mord und es gab einen kleine  Flashback wo sich Elena von Amuro bzw. Rei Furuya verabschiedet hatte , sie sagte sowas wie "Bye bye Rei- kun. " (Die Folge hieß "Eine angespannte Teeparty " Japanische Episoden ,Band 84 ) 

Weswegen Rei so Misstrauisch ist , ist das er nicht glaubt das Akai tot gewesen ist , er will ihn aber wahrscheinlich selber damit Konfronitieren das er seinen Guten Freund umgebracht hat. Aus seinem Blickwinkel hat er auf jedenfall das Recht Misstrauisch zu sein. Und wieso wenn Amuro ,Rei zu den Bösen zur Orga wirklich gehören würde , wieso sagt er dann nicht das Akai noch lebt ? Er weiß es ja. Auch wenn er echt reingelegt wurde von Conan und Akai. 

Also er hatte nichts bestätigtes mit Akemi. Vielleicht kannten sie sich ja nur als Kinder. Haben vielleicht mal gespielt oder so. Aber ob sie wirklich zusammen in der Orga waren ist nicht bestätigt.
Bourbon gehört zu den Guten.
Er war nicht mit Akemi zusammen oder in sie verliebt.
Er hasst Akai nur, weil er denkt, dass dieser seinen Freund Scotch umgebracht hatte, wobei sich Scotch in Wirklichkeit selber umbrachte und Akai das noch verhindern wollte.
Glaube ich auch nicht, aber ich hätte das gerne :D

Naja, es hat ja irgendwo auch eine Szene gegeben (nicht im Manga), wo Gin ein Nacktfoto? von ihr hatte oder nur an sie gedacht hat - nackt. Das ist schon eindeutig, aber auch das, was Gin ständig über sie sagt. Das ist nicht ganz so schwer zu interpretieren, wie die Geschichte um Akemi und Amuro.
Ja für mich ist das offensichtlich, genau so wie die Affäre von Gin und Shiho. Man muss ein bisschen in die Sache interpretieren, denn wer weiß, ob Gosho so etwas jemals verraten wird.

Nebenbei glaube ich nicht, dass Bourbon irgendwann zu den Guten gehören wird. ^^
Ich hab mich auch Auf Shiku bezogen :) Weil er von offensichtlich sprach.

Shuichi war gezwungen, die Organisation zu verlassen, als er aufgeflogen war. Gin hasst ihn also nicht, weil er die Organisation verlassen hat, sondern weil er sie alle hintergangen hat und sie eben hochnehmen wollte. Shuichi ist eben sein Feind, auch weil er weiß, dass der ihnen zu gefährlich werden kann.

Ich hoffe nur (glaube aber nicht), dass Amuro zu den Guten gehört (Wunschdenken und so XD).

Größten Unterschiede... Shuichi war wegen seines Jobs in der Organisation, um sie hochzunehmen - ist FBI-Agent - und Amuro ist ein Krimineller. Es gäbe für Amuro auch keinen Grund, so misstrauisch gewesen zu sein, als Shuichi noch in der Organisation war, wenn beide auf der guten Seite wären.

Eben Shiku - sie wusste es. Dann ist es aber ihre eigene Schuld. Also mal ganz objektiv betrachtet. Hätte sich Amuro eben mehr um sie bemühen müssen :D Zwei Fliegen mit einer Klatsche o:)
Dass Bourbon eine Beziehung mit Akemi hatte, ist nicht bestätigt. Es ist nur eine logische Vermutung meinerseits, weil Bourbon Shuichi extrem hasst und weil er im bekannten Kapitel sagte, dass Shiho aussähe wie "sie". Er meinte natürlich Akemi und er muss ja sehr an ihr hängen, wenn er sich so leicht an sie erinnert.

Shuichi ist verantwortlich für ihren Tod, weil sie von seiner Identität wusste, es ihm aber vorerst nicht sagte. Deshalb wollte die Organisation Akemi mit ihm ausschalten, weil Gin und Co. sich verraten gefühlt hatten. Shuichi hatte später dann versucht, keinen Kontakt mit ihr zu haben, um sie zu beschützen, aber das klappte nicht.
Danke Böckchen ^^

Ich sagte ja auch:
Es hat mal irgendwo geheißen

also kann ich weder sagen ob die Aussage stimmt, noch woher sie kommt.

Shu hat es ihr gesagt, als er die BO verlassen hat, dass er zum FBI gehört. Vllt. dachte Tōru, dass Akai einen schlechten Einfluss auf Akemi hatte...
Gin hat Shu ja auch nicht getraut und er hasst ihn auch, da er die BO verlassen hat. Aber das klingt nicht nach dem Grund, warum Tōru ihn so unglaublich hasst.

Was ist denn eigl. der große Unterschied zwischen Tōru und Shu? Abgesehen vom Aussehen, beide waren/sind bei der BO und Shu hat sie verraten und ich glaube (hoffe eher) das Tōru es auch noch tut. Er arbeitet ja mit Vermouth (mehr oder weniger) zusammen und sie ist ja auch am dauerhaften Hintergehen ...
Was Shinichi Kudo sagt kommt im Mystery Train vor. Kommt Mitte Juni im Anime oder schau mal nach Kapitel 818-824 (oder eben das letzte 824, da sagt er, dass er Shuichi nie vertraut hat).

Was Akemi betrifft weiß man doch gar nichts? Oder habe ich etwas verpasst? Wo ist denn offensichtlich, dass Amuro Akemi gemocht hat? (Bin wirklich nicht so up to date, was die letzten paar Kapitel betrifft. Im Groben ja, aber nicht im Detail). Nichts desto trotz ist mir das irgendwie neu?! Und eigentlich hat er ihren Tod ja gar nicht verschuldet - jedenfalls, wenn man auf Seite der Organisation steht. Akemi wollte nie dort sein (war das nicht auch klar?) und sie hatte gewusst, dass Shuichi vom FBI war. Also hat ihr Verrat ihr schließlich das Genick gebrochen. Das hätte dann aber auch Amuro klar sein müssen - die ganze Zeit über. Obwohl das den Hass wohl auch nicht milden würde.(Er hätte ja was dagegen tun können *g* Obwohl ich nicht glaube, dass sie Akemi auf Amuro eingelassen hätte).
@Shiku: Das ist genau so eine Antwort wie ich hören wollte ^^ Danke dir. Gibt es eine Manga-/Animestelle wo das gesagt/gezeigt wird? Gerne auch Spoiler

Ich lass aber noch n bisserl offen, vllt. hat ja jemand noch ne andere Idee
Es hat damit angefangen, dass Bourbon Rye damals einfach nicht traute, als sie in der Organisation tätig waren. Er beschuldigte Rye, unloyal zu sein und hatte damit auch recht, denn er war ja beim FBI.

Bourbon mochte Akemi sehr, das ist auch offensichtlich. Ich denke, dass sein Hass zu Akai tiefer wurde, nachdem Shuichi ihren Tod verschuldet hat.
Heii, ich hab mal wieder ein Anliegen ^^

Vermouth meinte doch mal, dass Tōru Akai noch mehr hassen würde als Gin es je könnte. Warum, was hat er ihm getan?
Die einzigen Aspekte die die beiden gleich haben ist, dass beide Mitglied der BO sind und beide gleich alt (29 Jahre).

Es hat mal irgendwo geheißen, dass Shuichi angeblich Akemi Amuro ausgespannt haben soll, bzw. sie ihn für Akai verlassen hat. Stimmt das?
Aber Akemi würde zu Tōru genau so wenig passen, wie zu Shu >.<

Bitte eine Begründung (am besten noch Quelle und/oder Manga-/Animestelle angeben), mit Sätzen wie "Ja hat er" oder "So könnte es gewesen sein" kann ich nix anfangen.

LG
Akira