Startseite Baum Heji & Kazuha Conan & Ran Baum

Forum

Danke, dann ist ja alles gut xD
Ich hab meine Story jetzt sogar schon fertig, weil ich mir dachte: Nö, jetzt bist du schon so weit, jetzt machst du weiter, egal, was Cookie sagt xD Löschen wollte ich es auf keinen Fall mehr und da konnte ich auch genauso gut weiterschreiben :D Muss mir noch nen Titel ausdenken und dann bin ich auch schon fertig mit diesem Projekt :D Hat trotz der Verwirrungen aber echt Spaß gemacht ^^

EDIT:
Und da ist sie auch schon: http://www.detektiv-conan.ch/index.
Ich meine die komplette Ansicht, es in genau 20 Worte zu verfassen, wo der Bezug und der Satz/die Wörter drin sind/ist.

Ich will euch auch nicht einschränken. Das ist das letzte, was ich will. ._.
Sie hatte außerdem gefragt, wie man es stellen kann, und da fällt mir nur ein, dass man ein Leerzeichen dazwischen platzieren kann. Formatierungen gibt es ja noch nicht. ._.

Einen Moment...

EDIT:
Bin ich wirklich schon so müde? O.O

Ich hab einfach nicht mitgekriegt, dass du es so verpacken willst...Oh Gott, Leute, ich gehöre ins Bett.
Rahena, mach es genauso!
Ja, ich finde meine Idee im Grunde auch richtig gut und bin stolz, sofort ein Konzept vor Augen gehabt zu haben. Hab sogar die Punkte 20 bis 11 schon fertig und es war wirklich nicht einfach, sich von einem Punkt zum anderen zu hangeln, sodass der Zusammenhang bleibt und dann auch noch die Vorgaben aus dem Spoiler im ersten Beitrag wortwörtlich einzubauen. Einfach nur eine Liste zu machen, wäre mir ehrlich gesagt zu anspruchslos... Also, wenn nur eine Liste gewünscht ist bzw mehr oder minder zusammenhanglose Zettel als Countdown, dann wäre ich raus...
Nun denn, ich verstehe nicht ganz, warum Rahena nicht ihre Idee so umsetzen kann, wenn es heisst, es gibt kaum Regeln oder Punkte zu beachten, die es einzuhalten gilt.

Ich werde auch mehrere kleine Kapitel mache (vielleicht auch jeweils dann welche, die an einem Tag spielen) und dann lasse ich diese Worte mal im Text vorkommen. Durch meine Überschrift jedes Mal ist klar, wo der Bezug herzustellen ist.

Ich finde, deine Sichtweise schränkt uns zu sehr ein. Nun bin ich einmal stolz auf mich, dass ich überhaupt eine Idee habe o_O
Also im Grunde nur die Sätze als Auflistung mit einleitender Geschichte und nicht eine Geschichte die die Sätze miteinander verwebt? o.O
Nein. ^^''''''

(Shinichi und Ran reden miteinander)
"Ran, es gibt 8 Worte, die uns niemals trennen werden: Solange du und ich zusammen sind, bleibe ich." (20)

So nicht. ^^''''''
(Der Spoiler geht immer auf und zu.)

So ungefähr:

Spoiler  
Die Geschichte; Ran und Shinichi begegnen sich; kleines Drama; Shinichi gibt ihr zum Schluss einen Brief, in dem die Punkte so auf geführt sind.

20. ...
19. ...
18. ...
17. ...

1. ...



Oder so:

Spoiler  
Ran und Shinichi haben Zwist, aber treffen sich immer wieder.
Und jedes Mal gibt Shinichi ihr einen kleinen Zettel. (Als Countdown)

20. ...

Nächster Tag.

19. ...

Nächster.... Und so weiter.
Hoffe, ich habe das jetzt richtig verstanden... Ich greife mal dein Beispiel auf und bau das etwas aus, ja?

Ginge das so, wenn man das vom Aufbau her genau so einbringt?
Spoiler  
(Shinichi und Ran reden miteinander)
"Ran, es gibt 8 Worte, die uns niemals trennen werden: Solange du und ich zusammen sind, bleibe ich." (8)

Die Sätze sollte man genauso verwenden wie es da steht.

Erst der Punkt.
Dann die Sätze. (oder Wörter)

Das Schwierige daran wäre die Sache, dass man sie nicht original in eine Story packen kann, sondern als Brief, oder einzelne Punkte nehmen kann:

Spoiler  
Conan übergibt Ran als Shinichi einen Brief und verschwindet darauf hin. Sie öffnet den Brief.

1. ...
2. ...

Und dann das Ende.


Oder so:

Spoiler  
Vorgeschichte

Punkt
Satz (Wörter)

Weitere Erzählung.


Dazu muss ich noch anmerken:
Da die Punkte in einer nummerischen Reihenfolge sind, sollten sie auch so bleiben...Wäre blöd, wenn man zuerst 19 dann 6 dann 12 und dann 1 hat, oder?
Ich habe da schon eine ungefähre Idee. Bin dabei :D

EDIT:
Achso, eine Frage noch: Wenn man die Sätze in eine Story einbaut, soll man die dann irgendwie kenntlich machen? (Und wenn ja, wie?)
Ich finde diese Idee wirklich hervorragend, sehr Reallife-kompatibel. Allerdings stelle ich es mir immens schwer vor, daraus eine DC-Story zu machen...
Da ich nun diese Woche viel frei zwischendurch habe dank meiner Krankschreibung, werde ich es natürlich dennoch mal versuchen.

(Und die Reallife-Punkte meinem "Liebsten" zukommen lassen x3)
Huhu!

6 Tage bis zum Valentinstag und noch keine Idee für eine Valentinsgeschichte?
Vielleicht gibts hier ein paar kleine Anstöße:

Das Projekt ist anders als die anderen vorgestellten Projekte, die hier existieren.
Es gibt keine Kontrolle und es ist sehr einfach. Allerdings sollte man die richtigen Worte finden. ;D

Grundidee ist das Projekt ''20 Worte, mit denen es begann'' aus dem FF.de Forum. :D
Aber daraus formen wir jetzt einfach mal ein Projekt für den Valentinstag!

Es ist nur ein kleines Projekt und bedarf nicht vielen Punkten zur Einhaltung. Es ist ganz leicht, aber ihr müsst eure Worte weise wählen. Die Liste, die ihr im Spoiler findet, ist das Projekt.
Jeder Satz sagt aus, was man für einen Bezug zum Punkt braucht.

Beispiel:
8 Worte, die uns niemals trennen werden
Solange(1) du(2) und(3) ich(4) zusammen(5) sind(6), bleibe(7) ich(8).

Prinzip verstanden? Wenn nicht, einfach nachfragen! Ich beiße nicht. ^^


20 Worte, für den Valentinstag

Spoiler  
20 Worte, die ich dir niemals an den Kopf werfen wollte


19 Worte, mit denen ich dich um Vergebung bat


18 Worte, die ich dir geschworen habe


17 Worte, die ich dir niemals gesagt habe


16 Worte, die ich anderen über dich erzählt habe


15 Worte, die dich lächeln ließen


14 Worte, die uns neue Türen öffneten


13 Worte, die uns wütend werden ließen


12 Worte, die ich von dir hören will


11 Worte, die unsere Freundschaft/Beziehung beschreibt


10 Worte, die wir jeden Tag einander aussprechen


9 Worte, die wir nur einmal und nie wieder ausgesprochen haben


8 Worte, die uns niemals trennen werden (:P)


7 Worte, die uns zum weinen brachten


6 Worte, die uns schwer über die Lippen kamen


5 Worte, mit denen wir uns trafen


4 Worte, mit denen wir lieben lernten


3 Worte, die dich an mich binden


2 Worte, die uns beschreiben


1 Wort, mit dem alles begann.


Man könnte zu diesen einzelnen Sätzen noch ein kleines zusätzliches Projekt machen und einige Sätze zum Beispiel in einem kleinen Drabble oder einem kleinen OS verwenden.
Vielleicht ist es einfacher, und romantisch ist es auch. :D

Das Gute daran ist, dass man so auch seine Liebe zum Freund oder Freundin zum Valentinstag ausdrücken kann. Ist doch mal ein tolles Geschenk als Rosen und Schoki, oder? xDDD

Wer mitmachen möchte, kann sich einfach die Liste kopieren und den Link zum Thread posten, damit auch andere sehen, dass dieses Projekt dazu angeleitet hat. Dazu kann man es auch als Kapitel nehmen, wenn man eins zum Valentinstag hoch laden möchte. Wenn es rein passt. Hach...Damit kann einfach so viel machen. :D
Für alle, die noch nicht wissen, oder zu wenig Zeit haben, sich anderen Projekten zu widmen, kann das hier eine gute Alternative sein. :D

Außerdem gelten die Regeln von Detektiv-Conan.ch. Die Regeln könnt ihr sehen, wenn ihr diesen Link anklickt: Detektiv-Conan.ch | Thread : Fanstory-Regeln

Viel Spaß beim Schreiben! :D

Also dann!
LG Co.Okie