Startseite Baum Heji & Kazuha Conan & Ran Baum

Forum

Irgendwie hat der Film so einige Logiklücken. Diese Lücken gibt es bei den späteren Filmen sehr viel häufiger als bei den ersten Filmen :D
Das war irgendein Polizei beamter der name wurde da aber nicht erwähnt.

und ich mag den film total gerade das Finale wo die Organisation mit dem Helikopter auftaucht und irish erschießen und da wäre noch eine gute stelle wo Conan im Einkaufszentrum ja schließlich auf Vermouth trifft.
Da muss ich Soras Heart zu stimmen.
Der Film ist einer meiner Lieblings filme und der ende Song ist super.
Als wenn hatte sich Vermouth eigentlich verkleidete.
Hundert pro einer der Filme von den nicht nur die Action Hammer war und das
die Organisation mit dabei war den außerdem war der End Song von Mai Kuraki "Puzzle" der beste
von allen Ending Songs von allen Filmen. >///<
Was passierte mit der Speicherkarte? Das ist mir ganz entfallen...

Die wurde im Film von Chianti durchschossen, was Irish ebenfalls trifft (ein Durchschuss von Karte + Irish)
Gut war der Film auch, weil recht wenig Computer-CGI verwendet wurde und meiner Meinung nach die Story gut geschrieben war. Solche Filme mag ich, die mit viel detailliebe und wenig Computer gemacht werden. Das Problem ist: Besonders Film 16 und 17 haben es meiner Meinung nach mit dem CGI übertrieben. Bei Film 17 am meisten bisher :(
Nach meiner Meinung, der beste Film (nach dem 18.). Es passiert eigentlich immer viel Aktion und die Organisation ist ebenfalls dabei
und zwar nicht nur 1-2mal sondern durchgängig. Er ist spannend (vorallem der Schluss) und auch traurig zum Teil. Sogar das Ending
gefällt mir sehr. ;)
Vorallem dass sich
Spoiler  
Irish als Hauptkommisar Matsumoto verkleidet hat
das hätte ich persönlich nie erwartet.
Bisher mein Lieblingsfilm. Da hat irgendwie alles gepasst!
generell war es ein sehr guter Film,
(fand die Szene gut, wo Agasa das Rätsel löst, und es zeigt, das durchschnittlich inteligente Menschen, Rätsel in Not aufstellen, die auch durchschnittlich inteligente Menschen lösen können- sonst ist es ja immer so, das sich ein Opfer so ein komplexes Rätsel/ Hinweis ausdenkt, das nur Conan das lösen kann)

Weiterhin versteh ich den unerwarteten Sinneswandel Irishs nicht ganz- wegen Gin ist eine von ihm geschätzte Person gestorben oder? und Írish wollte Conan an Anokata verraten, sodass Gin in die Schussbahn Anokatas kommen würde- und auf einmal ist er am Ende doch dann auf Conans Seite?
Ich finde ihn sehr gut weil ich nicht erwartet habe das der Hauptkommissar eigentlich der verkleidete IRISH ist und weil der
Film einfach spannend ist
Wirklich ein genialer Film. Der womöglich spannendste DC-Film, den ich bisher gesehen habe. Auch wenn sich die Organisation gegenteilig zu ihrem Auftreten im Manga verhält, fand ich es doch gut, dass sie einen größeren Auftritt bekommen haben.
Spoiler  
Und, wie es schon ein paar Mal hier erwähnt wurde, habe ich ebenfalls bei Conans Traum am Anfang einen riesen Schreck bekommen. Ich habe zwar jemanden von der SO erwartet, aber eher Vermouth oder so, keine Ahnung warum. Aber als dann Gins irres Grinsen zu sehen war, setzte mein Herz kurz aus.

Jedenfalls ein richtig genialer Film, bei dem ich auch oft lachen musste. Aber am meisten gelacht, habe ich bei den Kommentaren, die ihr geschrieben habe, weswegen ich die lustigsten nochmal hier aufliste:

warum würde die SO, die ansonsten immer äußerst bedacht und verborgen vorgeht, mit nem Kampfheli durch die Gegend ballern?

wieso da ein fremder Hubschrauber wie bekloppt auf den Turm geballert hat

In den Filmen allerdings erinnern sie mich eher an Rambo in besten Zeiten.


Lache jetzt noch ;-)
Der Film war von Anfang an spannend :D Mein dritter Lieblingsfilm von Conan :D
Der Traum ich hab Gänsehaut bekommen xD

Erst recht wo ein schwarzer Mann( also Irish) durch die Fingerdrücke wegen den Schwarzer Ritter - Requisiten und Kunststück die wahre Identität von Shinichi Kudo herausfindet :O XD und dann wo er Gin fragt ob er Shinichi wirklich erledigt hat :D

Wieso hab ich ein Sonoko Bild unten bei meinem Kommentar :D kapier ich nicht ich bin erst seit neuem drin kann es mir einer erklären :P
Der Traum am Anfang war Wahnsinn! Ich kannte die Szene zwar schon, wie
Spoiler  
Conan sich umdreht und dann zwei Millimeter vor ihm ist Gins grinsende Fratze,
aber irgendwie wars im Film doch ein wenig krasser, ich war so geschockt, mir ist ein kleiner Schreckenskreischer entwischt, ich habe sofort auf Pause gedrückt und dann mein iPad fast weggeworfen xD


Und dann am Ende ... woah! Spannung pur!
Chianti hat auf die speicherkarte geschossen und dabei irish getroffen
Ich liebe den Film auch *-* Aber was ist eigentlich aus der Speicherkarte geworden? Die haben Irish ja erschossen bevor er sie ihnen geben konnte... oder hab ich irgendwas verpasst? :D
Mein absoluter Lieblingsfilm. Unter anderem auch wegen der Organisation. Voll spannend !
Der ist voll cool!

XXX Sherry*
Also ich fand den Film auch hammermäßig! :D
Mir wurde überhaupt nicht langweilig und ich fand es schön,
dass sie das Tanabatafest mit reingebracht haben! ♥

Spoiler  
Als ich ihn zum ersten Mal gesehen habe, habe ich einen riesigen Schock bekommen,
als es zwischen Irish und Ran dann richtig zur Sache gegangen ist! o.O
Ich liebe diesen Film
Freue mich so auf den Film, wenn ich ihn auf DVD habe, habe mir Film 14 gleich mitbestellt ;)
das war mein gedanke^^
Das wäre dann aber ziemlich leichtsinnig von ihnen. Wenn da erstmal eine ganze Armee von Polizisten ankommt, können sie auch nichts mehr ausrichten. Ich meine sie verfügen ja nicht über Superkräfte oder derartiges. Und so viele Mitglieder haben sie auch wieder nicht. Die müssen schon richtig aufpassen. Und obwohl sie so verdeckt handeln, haben sie schon die Aufmerksamkeit des FBI auf sich gezogen. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie viele Feinde sie haben, wenn sie offensiver und offener agieren würden.
Also, mir hat der Film jedenfalls gefallen. Ich finde, die Organisation könnte ruhig häufiger so offen in Erscheinung treten, und nicht immer nur verdeckt.

der film war/ist spannend...
Spoiler  
das die nicht merken das da ein hubschrauber auf den toto tower schießt xD

ich glaube das die Orga aus den Filmen draussen bleiben sollte. Die können mit denen keine Filme machen :( war schon enttäuscht.
Vielleicht sollten sie sich in den Filmen in umbenennen zur "Terror Organisation" oder sowas :D.

ja die Terrororganisation(=
viel lärm um nichts, das trifft den Film meiner Meinung nach am besten^^
die BO war echt seltsam und anders als in der Serie,
aber trotzdem war es ein sehr spannender und mitreißender Film !
In den Filmen geht die SO wirklich anders vor. In der Serie passt der Name "Schwarze Organisation" da die Farbe schwarz etwas dunkles, mysteriöses und verborgenes hat. So gehen sie dort ja auch vor. In den Filmen allerdings erinnern sie mich eher an Rambo in besten Zeiten. Vielleicht sollten sie sich in den Filmen in umbenennen zur "Terror Organisation" oder sowas :D. Naja das ändert nichts dran das es ein guter Film ist.
Ich mag den eigentlich gerne, doch irgendwie hat die BO in den Filmen nichts zu suchen, da sie eh nichts mit der Mainstory zutun haben. Wären sie dort nicht so out of character gewesen und würden vielleicht eher so handeln wie in Film 5, fände ich es noch okay, aber so? Nein. Wenn man mal an dieses total unrealistische Ende denkt... Die BO würde (wie wir sie aus der Serie kennen) niemals mit einem Helikopter das Wahrzeichen von Tokio zerstören. Normal handeln diese ja eher darauf bedacht, das nichts von ihren Taten an die Öffentlichkeit gelangt, was zu dieser Aktion irgendwie nicht passt. Noch dazu fande ich dieses Gespräch zwischen Conan und Irish leicht merkwürdig, da dieser erwähnt hatte, dass Vermouth ein Faible für Conan hat, was zwar stimmt, wobei ich mich dabei doch frage, woher er das wissen soll. Egal, ist trotzdem eine gute Unterhaltung und ich fande ihn ehrlich gesagt auch episch.
ja Sato war cool :D
aber irgendwie hab ich mich gewundert wieso am Ende keiner gefragt hat, wieso da ein fremder Hubschrauber wie bekloppt auf den Turm geballert hat :DDD
kogoro war mal wieder sooooo dämlich! ich fand es aber mal toll das die SO mal richtig in nem film dabei ist! und sato war ja auch voll auf trapp!
*-* dieser film ist so geil!
für mich einer der besten DC-Filme :))
Dazu sagt ich nur WoW :D
Einer der zwei besten Filme in DC.
An sich war der Film zwar ganz nett, zeigt aber, wie wenig die Filme teilweise dem Kanon entsprechen. Wenn man mal an das Ende denkt, warum würde die SO, die ansonsten immer äußerst bedacht und verborgen vorgeht, mit nem Kampfheli durch die Gegend ballern? Ansonsten aber trotzdem sehenswert :)
Der für mich beste und spannendste DC Film. :D
Alles zu Film 13