Startseite Baum Heji & Kazuha Conan & Ran Baum

News

Nach Kategorien filtern:
21 / 21 Kategorien
  • Detektiv-Conan.ch
  • Updates
  • Wettbewerbe
  • Feiertage
  • Chat
  • Team
  • Manga
  • Japan
  • Deutschland
  • Anime
  • Japan
  • Deutschland
  • Episodenplan
  • OVAs & Specials
  • Magic Kaito
  • Magic Kaito 1412
  • Musik
  • Openings
  • Endings
  • Soundtracks
  • Fanstuff
  • Fanarts
  • Fanstories
  • Fantreffen
  • Fandub
  • Anderes
  • Alles Andere...
Go!

Spin-Off "Zero's Tea Time" als Anime

Lange ist es her, aber jetzt gibt es eine neue News. Wie manche vielleicht schon wussten, gibt es ein Spin-Off zu Detketiv Conan mit dem Titel "Zero's Tea Time". In diesem dreht sich alles um Rei Furuya. Das Spin-Off ist zunächst als Manga vom 9. Mai 2018 bis zum 25. Mai 2022 in der Weekly Shōnen Sunday in Japan erschienen. In Deutschland wird er seit Januar 2021 bei Egmont Manga veröffentlicht. Der Autor ist Takahiro Arai, im Hintergrund fungiert aber Gosho Aoyama als Supervisor. Dieses Spin-Off kommt nun auch als Anime, welcher ab dem 29. Juli auf Netflix verfügbar sein wird.

Du weißt nicht, wer Rei Furya ist und möchtest es auch noch nicht wissen? Dann lies jetzt nicht weiter.

Das ganze findet in Form von Slice-of-Life-Kurzgeschichten statt. Das heisst, es werden verschiedene Ausschnitte aus seinem Leben gezeigt. Im Speziellen geht es darum, wie er im Alltag mit seinen verschiedenen Identitäten umgeht. Sei es als Bourbon in der schwarzen Organisation, als Touru Amuro im Café Poirot, als Kogoros "Helferlein" oder als Rei Furuya bei der Sicherheitspolizei.

In dem Spin-Off tauchen auch diverse andere Charaktere aus dem Detektiv Conan Universum auf. Der Anime wird von TMS Entertainment produziert und umfasst sechs Episoden.

Wir können also schon gespannt sein und endlich einen wichtigen Charakter näher kennen lernen. Werdet ihr euch das Spin-Off anschauen? Lasst es uns das gerne in den Kommentaren wissen. Viel Spaß beim Anschauen!
Goshos Assistent (14.08.2022, 23:22 Uhr)
(1)

Ich find Amuro Hammer!


SibaMD (14.08.2022, 23:19 Uhr)
(1)

Was ist bitte schön am Ausdruck „wahre Fans“ verkehrt? Zählst du etwa nicht dazu? Würde mich wundern. Dieser Begriff darf weiterhin verwendet werden. Fans freuen sich darüber. Zum Thema: Amuro ist richtig cool. Er hat uns viele Jahre spannende Themen zur Diskussion gegeben. Bourbon verdient es, mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Doch jeder darf hierzu eine andere Ansicht haben. Hauptsache Einheit unter den Fans!


ManaYGO (14.08.2022, 22:13 Uhr)
(1)

@SibaMD Was das Problem ist, hat man dir schon das letzte Mal gesagt und du wurdest verwarnt. Es wurde sogar gesagt, weitere "Wahre Fans"-Genörgle würde gelöscht werden. Zitat: "Auch wiederholte "Wahre Fans"-Kommentare sind zu unterlassen. Weitere, von der News abweichende Kommentare werden gelöscht bzw. editiert." Malena, bei der News zum Sonderband. Das sind jetzt die Konsequenzen für dein stetiges Nörgeln. Um zum Thema: Ich kann Amuro kein Stück ausstehen, anschauen werd ich es aber schon. Schon allein um DC zu unterstützen. Es wird für mich also mehr so ne meh Sache, aber ich lasse mich gerne überraschen. Vielleicht ist es ja gut. Trotz Amuro


SibaMD (14.08.2022, 16:37 Uhr)
(0)

Ich bitte darum keine Kommentare mehr zu löschen. Bitte Privat mir schreiben was das Problem ist.


LunaWolf (13.08.2022, 19:36 Uhr)
(0)

@Yuka keine Sorge, dazu kommt die Tage ne News.


yuka (13.08.2022, 15:15 Uhr)
(3)

wie währe es den mal wenn ihr ÜBER DIE NEUEN FOLGEN VON CONAN berichten würdet weil im Oktober gibt es bei prosiebenmaxx wieder 50 neue folgen berichtet doch mal darüber !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1


Denjil (09.08.2022, 13:04 Uhr)
(2)

Hier ist ernsthaft eine "Wahrer Fan"-Diskussion entstanden? Oh Mann... Waren die Gemüter damals auch so erhitzt, als Kaito Kid seine eigene (übrigens sehr unterhaltsame) Spin-Off-Serie bekam? Kann übrigens nur unterschreiben, was Mysterious_Killer bereits geschrieben hat. Mal ganz abgesehen davon, dass so ziemlich jede erfolgreiche Serie irgendwann ein Spin-Off (oder mehrere bekommt), nicht nur im Bereich Anime, muss man sich jetzt nicht jedes Mal so sehr darüber empören (weil es im Grunde genommen normal ist). Man muss sich sicherlich auch nicht alles anschauen, daher kein "Muss". Aber für diejenigen, die darauf Bock haben, ihren eigenen "Detektiv Conan Universum"-Erfahrungshorizont zu erweitern, ist das doch eine schöne Sache, zumal "Zero" eben eine ganz entscheidende (und beliebte) Schlüsselfigur in DC ist. Die Hauptgeschichte von DC "verschlechtert" sich dadurch ja nicht.


SibaMD (01.08.2022, 15:10 Uhr)
(1)

Ich persönlich halte von dem Spin-Off nix, aber viel Freude allen denen es gefällt


Shuichi Akai (19.07.2022, 15:18 Uhr)
(1)

Ja gut dann bin ich gemäß deiner Definition halt kein wahrer Conan Fan, aber was spricht denn dagegen den zusätzlichen Content zu schauen? ich mein wir kriegen eh nur noch ca. 20 Kapitel im Jahr und hinzu kommt wenn man nur den Anime schaut ca. ein Manga case pro Quartal. Soll man dann einfach warten und gar nichts schauen? Bzw. andere animes / Serien? Ich mein ich würde dir ja irgendwo sogar zustimmen wenn hier Woche für Woche irgendwas mit Plott im Manga erscheinen würde, aber der pausiert nunmal meistens nach nem abgeschlossenen Fall 4 bis 5 Wochen. Von daher ist es doch gut das es weiterhin Hintergrundinfos zu den Figuren gibt?????? (Natürlich nur solange diese die Geschehnisse im Manga nicht negativ beeinflussen bzw. die Figuren unlogisch erscheinen lassen) Im übrigen stecke ich die Hauptstory nicht in irgendeine Schublade, ich finde nach wie vor das die Hauptstory immernoch sehr stark geschrieben ist gerade auch wegen der vielen Pausen und des langsamen Plottverlaufs (mehr Zeit für Gosho das Dingen nicht gegen die Wand zu schreiben) nur man kann halt nicht 365 Tage über die selben Dinge diskutieren irgendwann ist da halt Feierabend und Themen durchgekaut bis es dann den nächsten Inhaltsschnipsel von Gosho gibt. Und in dieser Zeit sich dann die Movies, Ovas, Filler oder spin offs anzuschauen ist doch völlig in Ordnung und macht imo damit dann auch einen "wahren" Detektiv Conan Fan aus.


Shuichi Akai (15.07.2022, 21:09 Uhr)
(2)

nice, dann bist du wohl der einzig wahre Conan Fan auf dem Planeten, da ich absolut niemanden kenne der die filme oder auch die spin offs, ovas und sonstiges komplett ignoriert. Btw. wie fühlt es sich denn an das da Dinge aus dem unwürdigen Content in den Manga übernommen wurde? Insbesondere Shiratori (Movie 1 Charakter) Takagi (Anime Filler Charakter) Kaito Kid (gehört ja dann auch nicht zu DC, da eigener Manga und somit ein crossover) oder auch die Geschehnisse aus Movie 13 die meine ich in irgend nem Kapitel mal angesprochen wurden xD. Mal abgesehen davon muss man auch vorsichtig sein, der DC anime wäre ohne den krassen Erfolg der Movies ggf. bereits schon eingestellt worden. Am Umsatz machen die Movies im übrigen ca. 95 % oder noch mehr als jährlichen Umsatz aus. Wenn man das dann wegnimmt bleibt nicht mehr viel übrig. Der Manga würde wahrscheinlich trotzdem weiterlaufen aber man weiß ja wie selten mittlerweile noch neue Chapter erscheinen, folglich ist es gut das es diesen "unnützen Filler Content" gibt weil DC damit im Gespräch bleibt und mehr Hauptstory würde ohne den ganzen Filler Kram auch nicht passieren, da die Hauptstory nicht das wesentliche von DC aus macht, sollte man eigentlich innerhalb von 25 Jahren gelernt haben..... (Damit sag ich nicht das die Hauptstory schlecht ist, das ist sie ganz gewiss nicht, aber der Hauptinhalt des Mangas ist immer noch das ein 16 Jähriger Teenager im Körper eines 6 Jährigen Kindes Kriminalfälle löst und daran wird sich auch in den nächsten 5 Jahren nichts ändern.)


Mysterious_Killer (13.07.2022, 00:33 Uhr)
(3)

Auch ich lese die Mangas "Zero's Teatime", seit sie in Deutschland erscheinen. Zu Anfang war es für mich etwas gewöhnungsbedürftig, eine solch (zu DC vergleichsweise) inhaltslose Story zu lesen. Doch dann habe ich mich an den ruhigen Erzählstil gewöhnt und zu schätzen gelernt. Man lernt schlicht und einfach den Charakter Rei Furuya (bzw. Toru Amoru alias Bourbon) kennen. Sieht die Dinge aus seiner Sicht. Der Manga schwenkt vom aufregenden Dreifach-Leben dieses Charakters weg, zeigt stattdessen den Mann mit Schwächen und Stärken. Zusätzlich bekommt man auch Einblicke in die anderen Nebencharaktere, für die DC sich nicht die Zeit nehmen kann, ohne die Hauptstory zu sehr zu behindern. Unter anderem lernt man Asuza Enomoto, die Kellnerin des Café Poirot, oder Yuya Kazami, dem direkten Unterstellten von Rei Furuya bei der Sicherheitspolizei, viel besser kennen. Es sind alltägliche Szenen, bei dessen Darstellung ich teilweise sogar gut schmunzeln musste. Als eigene Serie betrachtet ist "Zero`s Teatiem" ziemlich ruhig, ich betrachte diesen Manga (und somit auch den Anime) jedoch als gekonnte Ergänzung zu DC. Wenn ich DC sehe (oder lese), dann habe ich all die Kleinigkeiten, die mir "Zero's Teatime" erzählt hat, mit im Hinterkopf, kann die Gefühle und Reaktionen der einzelnen Charaktere plötzlich viel besser nachvollziehen. Für diejenigen also, die so darauf erpicht sind, als "wahre Fans" von DC zu gelten, kann Zero's Teatime erst recht empfohlen werden, da man einen besseren Einblick in das DC-Universium erhält und intensiver in die Geschichte eintauchen kann (es ist kein Muss, aber ein angenehmes Kann). Und ist es nicht genau das, was einen sogenannten "wahren Fan" ausmacht? Nämlich die Leidenschaft für DC und (all) seine Charaktere? Ich freue mich darauf, "Zero's Teatime" auch mal in Farbe und mit deutschem Ton genießen zu dürfen.


Shuichi Akai (12.07.2022, 21:43 Uhr)
(3)

@SibaMD sag mal hast du eigentlich immer noch nicht genug mit der destruktiven Schreibweise? Ich verstehe sowieso immer noch nicht wen du mit wahre Conan Fans meinst, müssten dann ja eigentlich Japaner sein, bei denen ist aber Amuro einer der beliebtesten Charaktere, weswegen es ja das Spin off überhaupt erst gegeben hat. Und nein ich bin absolut kein Fan von Amuro, werd mir die Folgen aber trotzdem geben da ich Vermouth mag und die verstorbenen kollegen von ihm, denke mal das man da nen bischen Background Story noch erhält ^^.


Grausamer Gin (12.07.2022, 01:39 Uhr)
(0)

Alles klar danke an @-Gin- & @Conan10186 ^-^


Shuichi Akai (11.07.2022, 20:40 Uhr)
(0)

Nebenbei angemerkt im Japanischen Netflix ist das ganze im ger dub schon verfügbar.... ich mag Netflix absolut nicht die sind komplett unfähig für alles xD.


Conan10186 (11.07.2022, 11:24 Uhr)
(0)

@Grausamer Gin Und die Folgen werden mit Ger Dub gezeigt.


-Gin- (10.07.2022, 21:35 Uhr)
(0)

Grausamer Gin, ich gehe nicht davon aus, das die Folgen hier zu sehen sein werden, sonst hätte es wohl in den News gestanden. Also wohl nur bei Netflix.


Suraya (10.07.2022, 17:16 Uhr)
(1)

Das muss geschaut werden, die Mangas lese ich auch schon. ^^


Grausamer Gin (10.07.2022, 03:56 Uhr)
(0)

Wird Die Serie auf Ger Sub oder Ger Dub in Netflix ausgestrahlt? ^-^ Und kann mans dann auch hier sehen oder nur Netflix? ^^'


AiXConan (09.07.2022, 11:37 Uhr)
(1)

Ich freu mich schon drauf. Bin grade mit den Mangas dran. :)


Conan Filme im Fernsehen

Am heutigen Karfreitag sind ab 8 Uhr auf Prosieben Maxx wieder Conan Filme zu sehen.
Zuerst läuft der 15. Film, "15 Minuten der Stille", danach geht es chronologisch weiter bis zum 20. Film, "Der dunkelste Albtraum". Nach dem letzten Film wird ausserdem noch das Special "Lupin III vs. Detektiv Conan: The Movie" gezeigt. Dieses Special feiert in Deutschland Free-TV Premiere. Darin jagt Conan den Meisterdieb Arsène Lupin, der einen Diamanten gestohlen haben soll.

Die genauen Zeiten sind folgende:

  • 08.05 Uhr: Detektiv Conan: Die 15 Minuten der Stille
  • 10.00 Uhr: Detektiv Conan: Der elfte Stürmer
  • 12.05 Uhr: Detektiv Conan: Detektiv auf hoher See
  • 14.05 Uhr: Detektiv Conan: Der Scharfschütze aus einer anderen Dimension
  • 16.05 Uhr: Detektiv Conan: Die Sonnenblumen des Infernos
  • 18.10 Uhr: Detektiv Conan: Der dunkelste Albtraum
  • 20.15 Uhr: Lupin III vs. Detektiv Conan: The Movie

Es wird auf jeden Fall spannend. Natürlich sind die Filme auch anschließend in der Prosieben Maxx Mediathek zu finden. Wenn ihr den arbeitsfreien Tag also nutzen wollt, schaut gerne mal rein.

Wir wünschen euch viel Spaß und frohe Ostern.
SibaMD (14.08.2022, 01:39 Uhr)
(0)

Die neueren Conan Filme kann man dem Hasen geben.


LunaWolf (24.06.2022, 19:56 Uhr)
(0)

Tantei glaube die sind nicht mehr in der Mediathek.


SibaMD (04.06.2022, 03:19 Uhr)
(0)

Nein. Muss man aber auch nicht. Nur die echten Folgen sollte man als Fan schauen.


Tantei (24.05.2022, 21:02 Uhr)
(0)

Nachschauen kann ich die Filme nicht mehr, oder?


SibaMD (23.04.2022, 08:29 Uhr)
(0)

Die Qualität der „Filme“ lassen zu wünschen übrig!


Mysterious_Killer (15.04.2022, 22:37 Uhr)
(2)

Zwar habe ich mir die Filme nicht im Fernsehen angeschaut, aber die Mediathek nutze ich ganz gerne. Es ist eine klasse Auswahl. Besonders haben es mir der 19. Film (Sonnenblumen des Höllenfeuers) und das Special (Vs. Lupin III) angetan. Nur durch das Special habe ich überhaupt erst von dem eigenen Anime rund um Lupin III erfahren. Kann ich nur empfehlen. Zumal die Figur Kaito Kid von Lupin III inspiriert wurde. Noch ein Grund, warum ich die beiden eben genannten Filme so liebe! <3


Ausstellung zu den Kinofilmen

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, erreicht die Anzahl der Kinofilme in Japan in diesem Jahr eine historische Marke. Zum nunmal 25. Mal wird unser kleiner Meisterdetektiv auf ein spannendes Abenteuer geschickt.  Was hat er nicht schon alles erlebt: Eine Verfolgungsjagd in einem Vergnügungspark, die Suche nach einem Piratenschatz, sogar 3 Aufeinandertreffen mit der schwarzen Organisation waren dabei. Und unsere japanischen Freunde lassen es sich nicht nehmen, diesen Meilenstein mit einer Ausstellung rund um die Filme zu feiern. Ihr wollt mehr Infos? Bekommt ihr!

Die Ausstellung trägt den Titel "Detective Conan: The Movie" und den Untertitel "Ginmaku no Memoir" - auf Deutsch "Erinnerungen an den Silverscreen". Um den Start von Film 25 noch mehr zu bewerben, wird die Ausstellung vom 30. April 2022 bis zum 12. Juni 2022 laufen, also kurz nach der Veröffentlichung des Films mit dem Titel "Detektiv Conan: Harowīn no Hanayome" ("Detektiv Conan: Die Halloweenbraut"). Die Verantwortlichen der Ausstellung gaben an, dass es neben Ausstellungsstücken zu allen Filmen Fotomöglichkeiten für Besucher und auch interaktive Attraktionen geben werden. Des Weiteren wird es Merchandise zu kaufen geben. Stattfinden wird das Event in dem Hochhaus Muromachi Mitsui Hall & Conference im Stadtteil Nihonbashi in Tokio. 

Wenn ihr könntet, würdet ihr euch die Ausstellung anschauen? Lasst uns gern einen Kommentar da!
SibaMD (24.03.2022, 23:03 Uhr)
(0)

Ich eher nicht. Lieber mehr Fortschritt in der Hauptstory – das wünschen sich alle intensiven Conan Fans.


DetektivConanKenner (24.03.2022, 19:05 Uhr)
(1)

Wenn ich könnte, würde ich mir das 100&ig anschauen!!!


Bou (08.03.2022, 19:49 Uhr)
(2)

Mega nice mal wieder Conan im Kino zu sehen! :D


Katha12 (08.03.2022, 00:29 Uhr)
(2)

Super Neuigkeit! Wenn ich könnte würde ich sofort hingehen ^^


Grausamer Gin (03.03.2022, 23:00 Uhr)
(2)

Warum hat nur Japan nur so geile events und Deutschland/Schweiz nich? Heul Heul T_T


Joyce (12.02.2022, 13:23 Uhr)
(3)

Klingt super, der Titel des neuen Films "Die Halloweenbraut" ist auch meega!! Erinnert mich an die Special-Episode von Sherlock: "Die Braut des Grauens" da bin ich mal gespannt (:


-Gin- (11.02.2022, 23:16 Uhr)
(2)

Ich würde auch hingehen, auch wenn ich zuviel Geld ausgeben würde....


Mysterious_Killer (11.02.2022, 09:37 Uhr)
(8)

Wow, klingt interessant. Davon abgesehen, dass ich Japan generell gerne mal besuchen würde, ich würde mir diese Ausstellung auch mal ansehen. Und mit dem ganzen Merchandising mich vermutlich pleite machen. Schade, dass solche Events nicht auch in Deutschland stattfinden (Corona-unabhängig).


Sonderband: Fan Edition

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu und wir können nur hoffen, dass 2022 besser wird. Sollte Corona uns jedoch noch länger in die nächsten Lockdowns bringen, haben wir zumindest genug Lesestoff.

Am 8. Februar 2022 erscheint der nächste Sonderband in Deutschland. Das besondere: Er ist von Fans für Fans. Jeder hatte die Möglichkeit, für seinen Lieblingsfall zu voten. Es gab über 700 Votings. Heraus gekommen ist dieser Sonderband mit dem Titel "Detektiv Conan Fan Edition"
Bisher ist noch nicht klar, welche Fälle es genau geworden sind, aber ein paar Infos haben wir dennoch.

1. Der Sonderband hat 480 Seiten.
2. Es wurden 5 Fälle in 27 Kapitel aufgeteilt.
3. Ihr könnt bei Amazon und im Egmont Shop den Band bereits vorbestellen.

Des Weiteren wird die offiziele Inhaltsangabe dieses Mal auf dem Buchrücken abgedruckt.

Wir können nur gespannt sein, welche 5 Fälle es geworden sind. Ob ein Banküberfall, ein Raubmord, ein Fall mit den Detective Boys oder einer, der durch Ran gelöst wird – es könnte von allem etwas dabei sein. So oder so wird es ein klasse Sonderband, der ein Muss für jeden Fan ist.

 

Schreibt gerne in die Kommentare welches euer persönlicher Lieblings-Fall ist und demnach in den Band gehört.

UPDATE 09.01.2022
ConanNews.org hat nun veröffentlicht, welche Fälle es geworden sind:

  • Fall 12 - Die Mumie im Wald (Band 5)
  • Fall 18 - Mord bei Mondschein (Band 7)
  • Fall 107 - Eine Stadt als Geisel (Band 36 - 37):
  • Fall 1 - Die tödliche Perlenkette (Band 1)
  • Fall 217 - Holmes’ Offenbarung (Band 71 - 72):
SibaMD (13.01.2022, 22:15 Uhr)
(0)

Werde den Band ebenso nich kaufen weil ist nich.


Malena (13.01.2022, 19:24 Uhr)
(4)

An dieser Stelle möchte ich die Beteiligten bitten, die Diskussion einzustellen oder auf PNs auszuweichen. Die News-Kommentare sollten bestenfalls direkt mit der News zu tun haben und sind nicht dafür da, gegen einzelne User:innen vorzugehen. Wie mit jenen verfahren wird, ist ohnehin Sache des Teams. Auch wiederholte "Wahre Fans"-Kommentare sind zu unterlassen. Weitere, von der News abweichende Kommentare werden gelöscht bzw. editiert. Danke für euer Verständnis. ... Ich werde mir die Fan-Edition nicht kaufen. Auch wenn ich es vorgehabt hätte, sagen mir die gewählten Fälle weniger zu, zumal "Mord bei Mondschein" schon bei Folge 1000/1001 eine Sonderbehandlung bekam und der allererste Fall jedem bekannt genug sein dürfte. Fall 107 gefällt mir tatsächlich, rechtfertigt für mich aber keinen Kauf des Bandes.


SibaMD (12.01.2022, 23:39 Uhr)
(1)

Wir sollten alle als Streiter Shinichis zusammenhalten und uns nicht gegenseitig solch bösen Worte an den Kopf werfen. Wir sollten uns fragen, wie Conan oder Kogoro so etwas wohl gefallen würde. Wir als wahre Fans sind bestrebt so miteinander umzugehen, wie es Conan es die letzten knapp 30 Jahre gezeigt hat. Gehen wir damit alle einig? Sicherlich.


ManaYGO (10.01.2022, 21:09 Uhr)
(3)

@Denjil @Mysterious_Killer Ey, der ist hoffnungslos verloren. Mit jemanden, der "Gosho Aoyama Auslands-Assistent für DE und zugehörig zum Flügel „wahre/echte Conan-Fans“ " in sein Profil reinschreibt, kann man nicht diskutieren. Warum sich aber noch kein Mod der Seite um den gekümmert hat, so desillusioniert wie der ist, ist mir ehrlich ein Rätsel. Sofern sich keiner um den kümmern kann, sollte man ihn einfach ignorieren. Ich hab ihn auf seinen Wahn schon einmal angesprochen, aber eingesehen, das er kein "wahrer Fan" ist, sondern nur nervig, will er nicht. Es bringt also nicht wirklich etwas


SibaMD (10.01.2022, 19:17 Uhr)
(0)

Nich so persönlich bitte. Würde Kogoro so etwas gefallen?


Denjil (05.01.2022, 18:18 Uhr)
(5)

@SibaMD Ich kann generell Leute, die sich selbst "wahre Fans" nennen und sich damit über andere Fans stellen wollen, überhaupt nicht ernst nehmen. Vor allem dann nicht, wenn sie Werke ihres eigenen Fandoms mit solchen unnötigen Kommentaren abwerten.


Mysterious_Killer (03.01.2022, 15:15 Uhr)
(7)

@SibaMD: Du wirst dieser überflüssigen Kommentare niemals müde, oder? Zusätzlich ist die Ironie, dass du die Fan-Edition als für "wahre" Fans unbrauchbar schimpfst, meiner Meinung nach urkomisch. Denn scheinbar machen genug Fans bei dem oben genannten Voting mit, um solch einen Band entstehen zu lassen. Ich bezweifle, dass das alles ausschließlich keine "wahren" Fans sind. Generell: Ich bin auch sehr gespannt, welche Fälle in diesem Band vorhanden sein werden. Ich habe die Sonderbände mit Kid, Heiji und Bourbon. Das Cover sieht schon mal recht vielversprechend aus.


SibaMD (02.01.2022, 21:01 Uhr)
(0)

Braucht der wahre Fan nicht.


Hermes27 (29.12.2021, 00:09 Uhr)
(0)

Ich mag diese Special-Editionen. Habe die Sherry und die Special Black Edition. Wirklich viel Lesestoff für gutes Geld. Aber bei der Fan-Edition müsste ich vorher wissen, welche Fälle es denn nun geworden sind.^^


Alle Jahre wieder

Das Team von Detektiv Conan wünscht euch von Herzen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Um dieses Fest angemessen zu feiern, haben wir etwas Kleines für euch vorbereitet: unsere beliebte Geschenkesuche ist zurück! Wir haben an 5 verschiedenen Orten unserer Webseite insgesamt 5 Geschenke versteckt. Pro gefundenem Geschenk bekommt ihr 20 Punkte, und dann nochmals ganze 100 Punkte zusätzlich, wenn ihr alle 5 findet. Die Geschenkesuche endet am 26.12. um 23:59 Uhr. Denkt daran, dass ihr eingeloggt sein müsst um die Geschenke zu sehen und dass sich im Chat kein Geschenk befindet.

 

Wir wünschen euch viel Glück und viel Spass bei der Suche!

Grausamer Gin (28.12.2021, 03:01 Uhr)
(0)

Wenn man aber so lange wartet glaubt vergessen worden zu sein, darum wollte ich mindestens sehen ob hier einer antwortet und du hast geantwortet darum lasse ichs jetzt dabei


LunaWolf (27.12.2021, 19:29 Uhr)
(1)

Es reicht dennoch einer unter einer News grausamer. Da bringen 2 auch nichts


Grausamer Gin (27.12.2021, 16:27 Uhr)
(0)

@LunaWolf Niemand hat darauf geantwortet darum fragte halt so lang bis jemand mal ne antwort kommt So wie du jetzt


KaitoKid-1412 (27.12.2021, 00:04 Uhr)
(0)

Ich konnte leider auch nur vier Stück finden. Ich meine ich hätte alles abgesucht aber vllt. hab ich doch nur ein sehr gut versteckten Ort auf dieser Website übersehen.


LunaWolf (26.12.2021, 23:47 Uhr)
(2)

grausamer, weil es halt nicht geklappt hat. einmal fragen reicht ;)


Grausamer Gin (26.12.2021, 20:59 Uhr)
(0)

Mir gehts genau wie @Shinichi Kudo 73 Und weiss jemand warums kein kalender gibt?


Rosy (26.12.2021, 12:26 Uhr)
(0)

Ich hab die ganze Seite alles mehrfach duch geklickt, aber hab nur 4 gefunden. Schätze es gibt wider ne nachicht wen man das 5.hat oder?? nur taucht es nirgens auf bei mir??? schade :(


Shinichi Kudo 73 (26.12.2021, 10:34 Uhr)
(1)

Ich habe überall durchgeklickt habe nur 3.. tauchen die Geschenke in bestimmten Intervallen auf ? Es reicht doch mit den ganzen Filler Folgen


Grausamer Gin (25.12.2021, 16:27 Uhr)
(0)

Vielen dank aber könnt ihr bitte sagen warum es wieder kein advents kalender gab?


ProSieben zeigt ausgeprägtes Anime-Programm an Heiligabend

Ja, ihr habt richtig gelesen, der TV-Sender hat ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk für euch und präsentiert sein Programm für Heiligabend. Ein besonderes Highlight für Detektiv Conan Fans: Neben One Piece stehen auch mehrere Folgen unseres kleinen Meisterdetektivs auf dem Programm, so wie 4 Detektiv Conan-Filme.


Los gehts am 24.12.2021 früh Morgens um 04:50 Uhr mit 4 Folgen von One Piece. Direkt danach, ab 06:25 Uhr, startet ein wahrer Detektiv Conan Marathon: Es werden die Folgen 11-13 und 15 gezeigt, gefolgt von den Filmen 11-14. Des Weiteren werden noch Fogen von Dragon Ball Super gezeigt, bevor um 20:15 Uhr der Film „Mirai- Das Mädchen aus der Zukunft“ das Abendprogramm einläutet.

 



Hier nochmals die Folgen und Filme von Detektiv Conan im Überblick:

 

06:25h: Detektiv Conan Folge 11: „Mord bei Mondschein Teil 1“

06:50h: Detektiv Conan Folge 12: „Mord bei Mondschein Teil 2“

07:15h: Detektiv Conan Folge 13: „Der Schein trügt“

07:40h: Detektiv Conan Folge 15: „Eine mörderische Zahl“

08:05h: Detektiv Conan Film 11: „Die azurblaue Piratenflagge“

10:10h: Detektiv Conan Film 12: „Die Partitur des Grauens“

12:20h: Detektiv Conan Film 13: „Der nachtschwarze Jäger“

14:30h: Detektiv Conan Film 14: „Das verlorene Schliff im Himmel“

 

Werdet ihr euch die Filme anschauen? Lasst uns gerne einen Kommentar da!

 

Grausamer Gin (25.12.2021, 00:32 Uhr)
(2)

Warum steht neben der Uhrzeit h? (Hour = stunde) Wäre nich besser wenn daneben "uhr" steht? Ich mein ja nur


Weihnachtliche Suche auf DC.ch!

Was gibt es Schöneres, als sich zu der kalten Jahreszeit mit einem warmen Tee oder Kakao hinzusetzen und die Vorweihnachtszeit zu genießen, bis der entscheidende Tag endlich da ist? Wir zünden nacheinander die Kerzen des Adventskranzes an, essen leckere Plätzchen, besorgen und schmücken den Christbaum und nicht zuletzt öffnen wir die Türchen unserer Adventskalender.

Leider können wir euch wie schon im letzten Jahr zwar keinen Adventskalender anbieten, aber natürlich sollen die braven Userinnen und User trotzdem nicht leer ausgehen, weshalb wir euch für den Nikolaustag als Ersatz eine Weihnachtsmannsuche organisiert haben. Überall auf Detektiv-Conan.ch (mit Ausnahme des Chats) haben sich 5 fleißige Weihnachtsmänner versteckt. Diese sind bei jeder Benutzerin und jedem Benutzer woanders zu finden (ihr müsst eingeloggt sein!). Zu beachten ist hier, dass es im Forum oder bei den Bänden genügt, jeweils einen Thread bzw. einen Band aufzurufen. Pro gefundenen Weihnachtsmann erhaltet ihr 10 Punkte. Gelingt es euch, alle aufzuspüren, erhaltet ihr 50 Punkte extra. Aber passt auf, denn pünktlich nach 23:59 Uhr verschwinden die Weihnachtsmänner wieder und die Suche ist vorbei.

Wir wünschen euch einen schönen Nikolaustag sowie eine fröhliche Suche!
KaitoKid-1412 (07.12.2021, 08:52 Uhr)
(5)

Die Suche war schön. Schade, dass der Kalender dieses Jahr wieder nicht ist. Ich liebe den Kalender besonders mit Musik im Hintergrund. Vorletztes Jahr fehlte die Musik aber wer sie nicht möchte konnte sie ja stumm schalten. Kein Kalender ist wirklich sehr schade. Der macht wirklich jedem Spaß. :D Ich hoffe nächstes Jahr ist er wieder da. :)


Grausamer Gin (06.12.2021, 13:53 Uhr)
(3)

Immerhin ein trost :) Aber warum gibts wieder kein Kalender? T_T


Neue Folgen von Detektiv Conan bereits 2022 im deutschen Fernsehen!

Nachdem wir bis 2018 ganze 12 Jahre auf neue synchronisierte Folgen unseres kleinen Detektivs warten mussten, kam nun die Ankündigung, dass bereits in der zweiten Hälfte von 2022 neue Folgen bei ProSieben MAXX ausgestrahlt werden. Beim letzten Mal waren es 100 Folgen, welche über den Zeitraum von 5 Monaten gezeigt wurden. Wie viele es dieses Mal sein werden, ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Was sicher ist, ist dass die neuen Folgen bei Episode 434 (400 nach jap. Zählweise) “Ran hat Verdacht geschöpft”, starten werden. Diese handelt von Nummernschildern, einem Handy-PIN und dem drohenden Auffliegen von Conans Identität.


Auch wenn der genaue Umfang der neuen Episoden noch nicht veröffentlicht wurde, erweckt diese Ankündigung Hoffnung, dass wir weiterhin bereits im Originalen liebgewonnene Folgen auch auf deutsch genießen können.


Auf welche Folge freut ihr euch am meisten, wenn wir davon ausgehen, dass wieder ähnlich viele Folgen veröffentlicht werden? 

Michiru_Haruka (01.06.2022, 15:25 Uhr)
(0)

Hi, wer ist das neue Synchronstudio für DC?


Mitsuki Asami (02.12.2021, 14:32 Uhr)
(2)

Äh ... das passt jetzt zwar nicht hier rein, aber kann mir jemand sagen wo der Adventskalender hin ist?


Katha12 (01.12.2021, 13:38 Uhr)
(2)

Oh wie genial ich freue mich schon riesig ^^ Wahrscheinlich werden ein paar andere Stimmen dabei sein aber das ist nicht weiter Schlimm. Die meisten werden vermutlich wie in den Filmen klingen und die waren ganz passabel. *hach* Synchronstimme bei DC zu sein wäre schon was XD


Karate-Fan (30.11.2021, 21:25 Uhr)
(0)

Oh mein Gott, ich wusste gar nicht, dass das erst die erste Hälfte war! Wie geil, ich freu mich schon mega, egal, ob sie die Stimmen von paar Nebenrollen ändern oder nicht. Ich bin für jede gute deutsche Synchro dankbar!


Denjil (18.11.2021, 10:45 Uhr)
(0)

Das hat wohl etwas mit den Lizenzen zu tun, die bei Conan anscheinend schwieriger auszuhandeln sind (zumindest bei der Serie, nicht bei den Filmen). Genaue Details kann ich dir aber auch nicht nennen, da bei Verhandlungen zu Lizenzen bis zum Abschluss meistens Stillschweigen vereinbart wird. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass andere Serien wie One Piece für einen Auftraggeber wie ProSieben Maxx auch eine höhere Priorität haben, weil sie mehr Quote bringen (und das ist immer noch der wichtigste Wert für jeden klassischen Kabelsender). Und zuletzt sollte man auch nicht vergessen, dass Conan deutlich aufwendiger zu synchronisieren ist als One Piece und die Arbeiten deshalb auch länger dauern. Das fängt schon mit der Bearbeitung von Conans Stimme an und zieht sich bis zur Fertigstellung aller (hundert?) Synchron-Regiebücher hin, die gerade bei Conan auch deutlich textlastiger sind als bei reinen Action-Animeserien.


Grausamer Gin (17.11.2021, 00:22 Uhr)
(0)

Ja du sagst es yuka Das genau gleiche frage ich mich auch ständig


yuka (15.11.2021, 23:03 Uhr)
(1)

schade das wir mit dem anime so weit hinterherhinken sind sicher schon locker 600 folgen die wir hinter her sind wenn es bei conan doch nur so schnell wie bei one piece mit neuen folgen gehen würde was dauert bei conan immer so lange warum geht das bei anderen animes immer so schnell nur bei conan nicht na ja Hauptsache endlich neue folgen hoffentlich 100 neue folgen sonst holen wir nie auf freu mich schon sehr auf die neuen folgen


Mysterious_Killer (14.11.2021, 20:53 Uhr)
(0)

@Grausamer Gin: Die neue Stimme von Ayumi hat mich am Anfang etwas irritiert, weil sie, aus meiner Sicht, tatsächlich kindlicher und jünger klingt. Natürlich recht passend für eine Erstklässlerin. Auf Otaki achte ich nie so extrem, weil er als Figur mich, um ehrlich zu sein, nicht sonderlich interessiert. Auch Heijis Stimme hat ja bereits in den Filmen gewechselt gehabt; in diesem Fall finde ich seine neue zwar nicht schlecht, mochte die andere aber tatsächlich lieber. Und Sonoko ist ein Fall für sich; ich mag den ganzen Charakter überhaupt nicht, da kann eine Stimme selten noch etwas reißen. Was sagen die anderen denn zu den deutschen Stimmen? Habt ihr irgendwelche Wünsche oder Favoriten für die neuen Folgen?


SibaMD (08.11.2021, 18:03 Uhr)
(0)

Gin kriegt neue Stimme. Vielleicht. Vielleicht wie die anderen. Vielleicht auch nich.


Grausamer Gin (07.11.2021, 18:10 Uhr)
(1)

@Mysterious_Killer Und die neue von Ayumi? Und Otaki in Film 21? Ich hoffe die anderen behalten ihre stimme (schmolmund)


Mysterious_Killer (07.11.2021, 12:20 Uhr)
(2)

Ich freue mich auch schon auf die neu snychronisierten Folgen. Manchmal ist es etwas seltsam, wenn dann neue Stimmen auftauchen, aber bisher kam noch keine vor, die ich als unpassend empfand. Ich bin schon sehr gespannt, wie viele Folgen wir diesmal bekommen werden. Hoffentlich so viele, dass wenigstens eine Kaito-Kid-Folge mit hineinfällt. Das würde mir persönlich sogar am meisten gefallen, denn ich mag die Stimme von Julien Hagege (bisheriger dts. Synchronsprecher von Kaito Kid) total gerne!


Shinichi 74 (05.11.2021, 10:33 Uhr)
(4)

HA! Damals noch traurig, dass ich den Rest der Folgen auf japanisch mit Untertiteln reinziehn muss. Jz so sehr daran gewöhnt, dass ich keine Sync mehr anstrebe. Naja wäre trotzdem nice, weil es zeigt wie actual Conan noch ist. Code Geass is auch n guter Anime. Top Empfehlung.


-Gin- (03.11.2021, 21:11 Uhr)
(2)

keine "wahllose Zensur", wenn Du jedoch den Namen einer gewissen Person hier reinschreibst und damit Gefahr läufst, Leute, die noch nicht so weit sind wie Du, zu spoilern, geht das zu weit.


SibaMD (03.11.2021, 18:12 Uhr)
(0)

Wo war bitte ein Spoiler und warum findet wieder wahllose Zensur statt? Kogoro würde sich nicht freuen


-Gin- (03.11.2021, 09:57 Uhr)
(0)

@SibaMed dieser Spoiler war doch jetzt total überflüssig oder?


Polli1985 (03.11.2021, 09:33 Uhr)
(2)

Ich freue mich auch am meisten auf das 425er Special, mega spannend und toller Showdown am Ende ^^


SibaMD (03.11.2021, 07:33 Uhr)
(1)

Grausamer Gin, darüber gilt es jetzt nicht nachzudenken. Man muss abwarten und sich überraschen lassen. Geduld ist die Mutter der Selbstbeherrschung. Jetzt freuen wir uns erstmal für den Moment. Danke das darüber berichtet wurde.


Grausamer Gin (02.11.2021, 20:09 Uhr)
(0)

Ich hoffe nur das sie wieder viele folgen Syncronisieren denn ich warte fieberhaft auf folge 425 (die speziel folge) und 521-524*-*!! Weiss jemand schon ob Heiji und Kazuha die gleichen Syncro sprecher sind?*-* oder die neuen von Film 21 bleibt? :/ (ich hoffe nich denn die war echt schrecklich, wenn ich das so als Syncro liebhaberin so sagen darf)


Band 99 im Handel erhältlich

Lange haben wir auf den neuen Band warten müssen. Aber getreu dem Motto "Was lange währt, wird endlich gut!" können wir euch heute verkünden: ab dem 01.09.2021 findet ihr den neuesten Band in den Regalen des Buchhändlers eures Vertrauens. Wie gewöhnlich präsentieren wir euch die Eckdaten zum Manga, bevor wir euch sagen, worum es dieses Mal inhaltlich geht. 

Der Preis des Mangas liegt, wie ihr es gewohnt seid, bei 6,50€. Auf 192 spannenden Seiten erwarten euch 4 Fälle, die in 11 Kapitel unterteilt sind. 

Zunächst einmal wird der Fall um die mysteriöse "Gottesstrafe" gelöst. Während Masumi versucht, über Conan an einen Prototypen des Gegengiftes zu gelangen, wird endlich geklärt, um wen es sich bei Mari handelt, auch wenn es dem einen oder der anderen schon klar sein dürfte. Und es wird auch geklärt, wer dafür verantwortlich ist, dass sie in der gleichen Situation wie Conan steckt...

Danach steckt Kazama, der Untergebene von Toru Amouro, den wir eher als Bourbon kennen, in einer verzwickten Sitation, wacht er doch in einem Keller neben einer Leiche auf. Er weiß weder, wo er ist, noch, wer ihn in den Keller gesperrt hat. Wie der Zufall es so will, sind Conan und Freunde zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen, Fräulein Kobayashi und Fräulein Wasaka, auf dem Weg zu dem Ort, an dem er gefangen gehalten wird. Werden sie ihn finden und retten können? Und was hat es mit dem Shogi-Stein auf sich, den Rumi Wasaka so vehement verteidigt?

Im nächsten Fall treffen Conan und co nach einer Ewigkeit mal wieder auf Yoko Okino, was Kogoro (natürlich) zur Höchstform auflaufen lässt. Es gilt, mit Hilfe von Spielkarten einen Code zu lösen. Dafür wird die Hilfe von Kanenori Wakita, dem Sushi-Koch, in Anspruch genommen...

Am Ende geht der Vorhang für einen Fall auf, der in Band 100 fortgesetzt wird, jedoch schon jetzt seine schwarzen Schatten vorrauswirft... Werdet ihr euch den Band kaufen? Lasst uns gerne einen Kommentar da!

-Gin- (04.11.2021, 15:14 Uhr)
(0)

@Yuka, dafür wurde eine Extra-News geschrieben ^^


yuka (01.11.2021, 21:54 Uhr)
(1)

AUFGEPASST 2022 GIBT ES NEUE CONAN FOLGEN IN DEUTSCHER SPRACHE !!!!!!!!! Endlich neue conan folgen ich freu mich so juchhu einfach nur perfekt verfasst doch endlich mal was darüber


Malena (01.11.2021, 16:07 Uhr)
(2)

@yuka Ich werde mich nicht zum News-Team selbst äußern, weil ich diesem aus diversen Gründen seit einiger Zeit nicht mehr angehöre. Dennoch möchte ich hier etwas anmerken. Deine Kommentare und die Art und Weise, wie du etwas kommunizierst, lassen doch sehr zu wünschen übrig, und damit meine ich nicht den Wunsch nach weiteren News. In Großbuchstaben sowie überflüssige Ausrufezeichen zu verwenden, bedeutet Schreien im Internet. Weshalb die Beleidigungen fehl am Platze sind, muss ich dir hoffentlich nicht erklären. Und auch sonst sind deine News-Kommentare sehr angreifend und äußerst unhöflich. Bitte reflektiere dein eigenes Verhalten, wenn du etwas von anderen Menschen erwartest, denn auf diese Weise gelangt man meistens (zu recht) nicht an sein Ziel.


yuka (01.11.2021, 00:04 Uhr)
(1)

DAS IST DOCH EGAL IHR SOLLT DOCH NUR NEWS SCHREIBEN MEIN GOTT SONST NICHTS ihr solltet nicht nur über die deutschen Sachen von conan berichten sondern auch über die japanischen da ist es klar das euch dann keine News einfällt mein Gott und ihr nennt euch conan fans taurig einfach nur noch traurig und warum sollen wir uns bewerben nur weil die Personen zu faul oder desinteressiert sind die Personen die die News hier machen sollen sie entweder weiter machen oder sollen sich einen nachfolgen suchen der das auch wirklich will und kann und zeit hat und nein ich mache das nicht bin zwar rieser conan aber ich will sowas nicht machen und ich kann sowas auch nicht machen und ich habe nicht genug zeit währe halt schön wenn gerade jetzt hier wieder mehr conan News kommen würden !!!!!!!!!!!!!!!


SibaMD (21.10.2021, 17:36 Uhr)
(2)

Wann kommen neue News?


Mysterious_Killer (12.10.2021, 21:45 Uhr)
(4)

Wenn diejenigen Personen, die hier in den Kommentaren lautstark (im übertragenen Sinne) mit ihrem Wissen über all die News in der DC-Welt prahlen, wirklich solch "echte" DC-Fans sind, sollten sie sich vielleicht selbst als News-Writer bewerben und an ihrem Wissen teilhaben lassen, statt sich ausschließlich zu beschweren. Bekanntermaßen verschiebt sich vieles durch die aktuelle Covid-19-Pandemie. Das bedeutet, selbst, wenn sich einiges in der DC-Welt tut, geschieht dies nicht unweigerlich international. Filme können aufgeschoben werden, neue Kapitel sich verzögern. Die Übersetzung im deutschsprachigen Raum dauert zudem unabhängig von Corona immer seine ganz eigene Zeit. Es ist also nicht verwunderlich, wenn es derzeit keine Neuigkeiten gibt oder sie etwas auf sich warten lassen. Spätestens zum nächsten größeren Fest (in diesem Fall Halloween) wird wahrscheinlich wieder etwas neues für uns hier zu finden sein. Solange können wir ja die Zeit nutzen und uns nochmal die bisher erschienenden Manga, Filme und Folgen ansehen. Von allen ist mehr als genug da. Die bisherigen Fälle sind allesamt (mal mehr, mal weniger) toll, denn sonst wären wir alle ja wohl kaum Fans des kleinen Meisterdetektivs. Oder des Meisterdiebes, je nachdem. ;-)


SibaMD (12.10.2021, 12:54 Uhr)
(2)

Genau! Wann kommen endlich wieder wichtige News? Es tut sich so viel in der Detektiv Conan Welt! Wahre Fans sind daran interessiert! Wir bitten alle inständig um neue News !


yuka (09.10.2021, 23:17 Uhr)
(2)

WIESO MACHT IHR KEINE NEWS MEHR !!!!!!


SibaMD (28.09.2021, 19:48 Uhr)
(0)

Hallo KAITO KIDO !


Drogoth1122 (26.09.2021, 19:57 Uhr)
(1)

Ich wollte ja schon immer der News-Schreiber hier werden und nun bin ich freilich zu alt für dieserart Metier. Ich bin wie KAITO KIDO, ich tauche auf wie Uboot und ab wie ein Magier.


Shinichi-Ran58 (23.09.2021, 22:23 Uhr)
(0)

Also habs mir safe geholt. Werds noch durchlesen. Bin gespannt wie es weiter geht


jin kurosawa (10.09.2021, 17:48 Uhr)
(0)

Hab den schon längst durch da ich den schon sehr lange vorbestellt hatte , ist bei mir doch letzten Samstag eingetrudelt und natürlich sofort fertig gelesen. Ich freu mich so sehr auf Band 100 auch wenn ich einige dinge ja schon weiß aber den Band selbst nochmal in der Hand zu haben n anderes gefühl.


Polli1985 (07.09.2021, 12:54 Uhr)
(0)

Hab den Band auch schon durch. Wieder sehr spannend und vor allem der Cliffhanger am Ende. Ich hoffe der 100ste wird nochmal ein großes Feuerwerk an Auflösungen zu den eingeführten Personen bringen (Sushi Angestellter, Lehrerin und Polizei-Chef). Wir dürfen gespannt bleiben ^^. Weiß hier eigentlich jemand mit welcher Conan Weekly Nr. der 99te Band abschließt?


Mysterious_Killer (04.09.2021, 13:21 Uhr)
(1)

Habe den Band auch schon. XD Mir hat er gut gefallen. Bin schon sehr auf die Fortsetzung gespannt. Band 100... Meine Güte, wie die Zeit vergeht.


bsconan (01.09.2021, 23:25 Uhr)
(0)

Hab ihn mir heute Mittag bei Gandalf geholt. Dachte mir das Wetter passt ja wunderbar um in die Stadt zu latschen. Da nehme ich gerne einen ca 40 Minuten Weg auf mich. Und Gott sei Dank hatten die noch 4 Stück da ^^


SibaMD (01.09.2021, 19:26 Uhr)
(2)

Danach kommt Band 100 !


Detektiv-Conan.ch wird 13 Jahre alt!

Alles Gute nachträglich zum Geburtstag! 

 

Wer Geburtstag hatte? Niemand geringeres als Detektiv-Conan.ch! Am 17.08.2021, also gestern, wurde die Seite 13 Jahre alt. Den letzten Geburtstag mussten wir alle alleine verbringen, auch wenn uns der Chat und das Forum auch weiterhin eine Möglichkeit boten, uns miteinander zu verständigen. 

Zum diesjährigen Geburtstag sind die ersten Fantreffen bereits wieder durchgeführt worden, oder sind in der finalen Planung.

Auch wenn sich über die Jahre einiges auf der Seite verändert hat, sind wir froh, dass die Community in guten und in schweren Zeiten zueinander und zu der Seite gehalten hat. 

 

Wir danken euch allen, dass ihr den Weg bis jetzt mit uns gegangen seid und freuen uns darauf, was die Zukunft noch bringen wird.

Grausamer Gin (15.10.2021, 13:50 Uhr)
(0)

Da bin ich voll deine Meinung @Katha12 :)


SibaMD (01.09.2021, 19:26 Uhr)
(1)

Was sich in 13 Jahren doch alles nicht getan hat bei DC! Trotzdem Klasse Website!


Katha12 (30.08.2021, 14:14 Uhr)
(6)

Ein Glück das wir DC.ch schon so lange genießen konnten! Hoffe das bleibt noch viele weitere Jahre so ^^ Herzlichen Glückwunsch und geniale Leistung! Bin sehr dankbar das es diese Seite gibt :3


Fieselotte (19.08.2021, 10:22 Uhr)
(13)

Das ist umso bemerkenswerter wenn man sich mal vor Augen führt, wie wenige Fansites auch nur annähernd so alt werden. Starke Leistung - weiter so :)