Startseite Baum Heji & Kazuha Conan & Ran Baum

Forum

Spoiler

Ich mag Sonoko und Kazuha 


Ich mag auch beide gleich gut und zwar aus verschiedenen Gründen.

Kazuha ist eine starke Persönlichkeit, deren kleine, leidenschaftliche Ausbrüche immer wieder für lustige Momente sorgen. Sie ist zwar direkter als Ran, hält sich allerdings immer noch zurück, wenn sie in Gesellschaft ist. Sie ist liebenswert, schüchtern, wenn es um Heiji geht und hält ganz offensichtlich immer zu ihm.

Sonoko hingegen hat extrem viel Selbstbewusstsein, was einem recht schnell auf die Nerven gehen kann. Sie ist zuweilen so dämlich wie Kogoro und erntet Lorbeeren für gelöste Fälle, die sie nicht gelöst hat. Sie ärgert Ran oftmals und vergisst, dass sie eigentlich einen Freund hat. Allerdings: Schon in ihrer Kindheit war Sonoko Ran eine sehr treue und gute Freundin, was sich bis heute durchzieht. Außerdem ist sie zwar immer auf Jungsjagd, macht aber besondere Sachen, wie Teetassen oder Pullover, nur für ihren Freund.

Kazuha ist das offensichtlich liebenswertere Mädchen, aber wenn man genau auf Sonoko achtet, sind ihre Beweise der Zuneigung recht subtil für ihre Persönlichkeit, aber sie überwiegen dennoch die "schlechten" Seiten ihres Charakters.
Kurz gesagt...Ich mag Kazuha ! Mehr als Sonoko ob wohl ich beide gut finde !
Also ich find auf jeden Fall Kazuha, denn Sonoko ist zwar witzig aber ich mag den Charakter von Kazuha lieber.
Kazuha.Aber Sonoko ist auch nicht schlecht aber ich mag Kazuha mehr
Ich liebe Beide :) ich wähle Kazuha, was allerdings daran liegt, dass Heiji mein Lieblingscharakter ist und wenn Kazuha da ist ist auch Heiji da xD
Aber ich liebe Sonoko auch
Jap,ganz klar Kazuha, die ist ja so sexy in Gegensatz zu Sonoko xDDDD
Eindeutig Kazuha.
Ich liebe ihre kleinen Streite mit Heiji und außerdem ist sie nicht so eine Angeberin wie Sonoko.
Manchmal geht mir Sonoko auf die Nerven, besonders in den früheren Folgen nervte sie mich öfters. Sie war immer da, hat irgendwie immer Mist gelabbert und Ran irgendwelche Sachen einreden wollen. Mit der Zeit habe ich mich an sie gewöhnt und nun mag ich sie sogar, auch wenn sie mich manchmal noch nervt. Aber nur weil sie manchmal nervt, heißt es nicht, dass man sie nicht mögen kann, denn Freunde nerven manchmal auch und die mag man.
Muss aber zugeben, dass mich an Sonoko die Tatsache stört, dass sie Makoto hat und trotzdem anderen Jungs schöne Augen macht. x.x

Kazuha mochte ich von Anfang an.

Fazit: Habe mich an Sonoko gewöhnt und nun mag ich Kazuha und Sonoko. Wobei ich zugeben muss, dass ich manchmal Sonoko lustiger finde.
Sonoko ist klasse und ich finde es soooooo witzig, wenn sie mit Conan/Shinichi aneinander gerät.

Kazuha finde ich dann manchmal einfach zu nölig. Nicht nervig oder blöd oder so.
Aber wenn ich mich entscheiden müsste, wäre ich klar bei Sonoko!

Bin aber froh, dass es beide gibt :D
Ich mag beide, aber am liebsten mag ich Sonoko, da sie auf lustige Weise aufgedreht ist :D
Ich mag Kazuha mehr. Sie hat meiner Meinung nach mehr Charme als Sonoko. Sonoko an sich finde ich auch gut, weil sie ein anderes Mädchen ist, als Ran/Kazuha, im direkten Vergleich zu Kazuha gewinnt aber diese.
Find beide ziemlich nervig, da ist mir Ran doch immer noch am liebsten. ;-)
Ich mag auch Kazuha mehr als Sonoko. Aber Sonoko finde ich auch manchmal sehr nervig
ich mag kazuha mehr, (sry sonoko) , vielleicht liegt es auch daran , dass ich auch ein großer fan von heiji bin und deshalb kazuha besser finde..
Weiß gar nicht was ihr habt..

Sonoko ist mal was anderes, kein typisches Mädel das verliebt ist aber sich nicht traut es zu sagen. Diese Masche ist doch sowas von totgeritten..

Ich finde Kazuah eher nervig.


Sonoko ist einfach nur cool, bisschen bekloppt und vor allem Conans Helferlein No2 ;)


Und ich sage nur soviel.. ein Charakter von dem der Spruch "Wieso heißt du Ran, wenn du nicht ran gehst" stammt, KANN nicht nervig sein.


Ein Charakter der ein Meerjungfrauen glaubt, Glücksbringer sammelt aber natürlich perfekte Kampfkunst beherrscht.. das finde ich nervig.


Sonoko hat was aufm Kasten, sie kann nicht viel und das macht sie für mich direkt sympathischer und Lustiger.
Ich persönlich finde Kazuha besser. Liegt glaub ich einfach daran dass sie immer mit Heiji ist :D
Sonoko idt aber auch ganz gut. Ohne sie gäb es zb. viele Fälle gar nicht, weil Sonoko sie immer irgendwo hin einlädt :D
Also, ich habe mir mal gedacht, dass ich einen Seite-an-Seite-Vergleich mache, was den Nutzen von Sonoko und Kazuha für das Gesamtkonzept des Mangas betrifft (Nicht die Handlung!). Dabei habe ich mir die Punkte a) Notwendigkeit, b) Liebenswürdigkeit und c) Individualität vorgenommen.

a) Sonoko: Sonoko ist notwendig, weil Ran neben einer Nervensäge viel besser dasteht als neben einer Miss Perfect (wenn Sonoko auch so perfekt wäre, würden sich alle augenblicklich auf Ran stürzen und sie schlachtmachen; danach würden sie wettern, was denn das für ein schlechter Anime ohne wirklich abwechslungreiche Figuren sei). Sie vertritt die oppositionelle Haltung, die bei einem Anime nun mal zwingend notwenig ist, und sorgt für Abwechslung.

Kazuha: Kazuha wird als Osaka-Gegenstück zu Ran gebraucht, damit sich Heiji und Shinichi noch ähnlicher sind und der arme Kerl nicht ohne Sandkastenliebe dasteht.

b) Sonoko: Sie wird von sehr vielen Fans als nervig oder unnötig beschrieben, viele sagen sogar, dass sie Sonoko hassen.

Kazuha: Sie wird eindeutig intelligenter und hübscher eingestuft und hat generell ein positives Image.

c) Sonoko: Sonoko ist ziemlich einzigartig, vom Aussehen her keine von den „Drillingen“ und hat diesen eingebildet-naiven Charakter, dem wegen dem Jungs-Fimmel die „Zahmheit“ fehlt, die bei den meisten DC-Charas ihren Alters üblich ist.

Kazuha: Kazuha ist eigentlich nur eine Kopie von Ran: Dickköpfig, beherrscht Kampfsport, ihre Sandkastenliebe ist ein Oberschülerdetektiv. Sie weint aber seltener als Ran (könnte aber auch daran liegen, dass sie nicht so oft vorkommt) und, na ja, hat eine andere Augenfarbe.

Von einem rein logischen Standpunkt aus gesehen ist Sonoko weitaus wichtiger als Kazuha. Aber bei den Disziplinen, die uns DC-Fans ansprechen, liegt Kazuha viel weiter vorn. Und in diesem Thread geht es nicht um Logik, sondern einen persönlichen Standpunkt ^^
Kazuha, keine Frage!

Sonoko ist einfach nur eingebildet, denkt nur an Jungs und kann sich von Conan betäuben lassen, das war's auch schon
aber manchmal auch "lustig"

Wirklich? DIE Szenen müssen mir glatt entgangen sein, denn ich krieg bei der immer nen Brechreiz.

Kazuha ist einfach, naja,......... Kawaii :3
Ich mag Kazuha mehr!!! <3 Sonoko ist irgendwie eingebildet, aber manchmal auch "lustig".
Kazuha, aber nur da sie mein absoluter lieblings charakter ist :D
Sonoko ist ganz ok, ich fänds besser wenn das so ne 3 gruppe wäre also ran, kazuha, Sonoko und vielleicht noch mit Aoko :)♥
kazuha!! die is einfach besser. ich hasse sonoko. die is so kake und nervt. kazuha is nach sera meine lieblingsfigur bei den mädchen
Ich find Sonoko nur nervig, daher ganz klar Kazuha, die hat immerhin noch n bisschen was aufm Kasten, denk ich ^^
Sonoko ist so angeberisch obwohl sie überhaupt nichts kann

Deswegen Kazuha
die rasten beide immer so lol aus das ist lustig ohne die wärs echt langweilig ich mag beide gerne aber kazuha ist schöner
Sonoko!
Ohne die wärs doch stinklangweilig!
Kazuha finde ich ganz nett, aber nach einiger Zeit wird sie echt langweilig und meckert auch nur die ganze Zeit.
Sonoko meckert auch, aber sie ist dabei wesentlich kreativer ^^
KAZUHA
ist mein lieblings charakter weil sie einfach voll süß und mit heiji voll das süße paar geben würde.

aber sonoko mag ich auch sie ist in ordnung und peppt die serie etwas auf.

und ich finde auch den drilling ran kazuha und aoko total toll und ich finde irgendwie könnte sonoko da auch noch mit reinpassen.

Dennoch ist Kazuha mein absoluter Favorit.
kasua natürlich sie ist wenigsten ned so eingebildet wie diese kuh sonoko aber ohne sie wers auch doof
aber bei dem film die Azurblaue piratenflage war sie schon toll
Thread verschoben.
Irgend wie schon Kazuha.
Die ist zwar auch manchmal ziemlich unheimlich, aber nicht so abgedreht wie Sonoko.
Die denkt wirklich immer nur an "das eine"...
Ich finde Beide toll.
Na ja, anfangs mochte ich Sonoko irgendwie nicht, aber mit der Zeit konnte ich mich immer besser in sie hineinversetzen.
Kazuha hingegen mochte ich von anfang an. Weil, ich manchmal auch so bin wie sie.
Sonoko sie ist halt lustiger als Kazuha :'D
ich hab mal grob drüber geschaut:

13 finden Kazuha super toll, also mehr als Sonoko und 2 finden eben Sonoko gut ^^ :D

The winner is.....Kazuha, bis jetzt ;)
Sonoko xD sie ist einfach lustiger als kazuha ^^ außerdem mag ich die drillinge net so gerne (ran, kazuha, aoko) auch wenn sie ganz lustig sind ;D
Ich bin eher für Sonoko...Kazuha ist auch toll, aber ohne Sonoko würden in der Serie ein paar geniale Szenen echt fehlen. Außerdem finde ich sie vom Charakter etwas sympathischer.
Ich mag beide Total, den ohne Sonoko wär's irgendwie Langweilig. Aber besser ist trodzdem Kazuha (;
Kazuha!
Aber ohne Sonoko wärs langweilig......
Kazhua natürlich!
Sonoko nervt fürchterlich
Kazuha
mal ehrlich, fast niemand mag Sonoko
Kazuha ♥♥♥
Ich find sie einfach toll !! sie is so nett.
Sonoko hingegen finde ich einfach nur nervig -.-!
Kazuha!! ♥.♥

Sie ist einfach voll symphatisch, witzig und
einfach kawaii >.< (als sie Heiji ein Geständnis
geben wollte und der abgehauen ist x'D)


Sonoko dagegen,
nerft immer, und kann an nix anderes denken
als an Jungs und so >.<! Obwohl sie Makoto
liebt, und er sie, will sie sich noch an andere
Jungs anmachen! ○.○
trotzdem Kazuha, sonoko nervt mega
Falsche Kategorie, sollte lieber zu "DC Charaktere" verschoben werden.
-Sonoko Suzuki♥
-Kazuha Toyama♥

Die besten Freunde von Ran Mouri..
Schreibt´s in die Kommentare Wäre nett :))