Logo Startseite Kranz Kranz
Community

Japanische Episoden

Conan Shinichi (28.03.2021, 23:24 Uhr)
(1)

3 / 10 meiner Meinung nach. Das tut etwas weh zu wissen, dass es bisher seit mittlerweile 1000 Folgen bessere sogar Filler Folgen gibt, als dieses Remake. Ich muss sagen ich bin wirklich enttäuscht. Es gibt so einige Filler die nach meinem Empfinden auf jeden fall besser sind z. B. die Folgen auf der sich auch auf einer Insel verschiedene Detektive getroffen haben bzw. eingeladen wurden, um einen Fall zu lösen (einer meiner Top 10 Filler). Nur weiß ich leider nicht mehr welche es waren, vielleicht weiß das jemand und kann die Nummer hier reinschreiben. Es gibt ebenso andere Filler und viele Manga-Folgen die definitiv insgesamt in allen Punkten besser sind, als diese Doppel Folgen. Also für eine normale Manga-Doppelfolge wären die zwei eine 8 / 10, da es jedoch die 1000 Folge ist, hat es einfach überhaupt nicht gereicht. Wenn man bedenkt, wie viele es an Fillern gab, bei denen TMS Entertainment sich mehr und bessere Gedanken gemacht haben sowie Ideen gesammelt haben, als bei der 1000 Folge ist es frustriert, was die daraus gemacht haben, finde ich. Ich hoffe nach der nächsten Filler Folge, geht es endlich weiter voran und nicht noch immer diese langgezogene, pausierte Filler gehabe. So langsam habe ich eher das Gefühl, dass es vielmehr ums Geld geht, als mühe, sowie liebe in den Werken drin steckt. Aber das ist ja bei vielen Langzeit Anime so.... An sich ist es etwas gerusht, man hätte sicherlich 3 Folgen draus machen können, aber ich bin - so enttäuschend es für die 1000 Folge war - erleichtert, dass ich mir dieses Remake für dass, was ich erwartet habe, nicht weiter geben muss. Ich bin mal gespannt, wie viele Manga-Folgen es über das ganze Jahr so geben wird.


jessica (16.03.2021, 12:51 Uhr)
(7)

Ich fand ja die Idee den Fall neu aufzulegen großartig. Die EpisodeOne hat mir auch sehr zugesagt, weswegen ich mich sehr auf die Folge gefreut habe! Die Umsetzung, muss ich sagen, ist wirklich schlecht .. Mir wirkt die Folge so sehr gerusht, dass ich kaum Luft holen konnte. Ich habe die alte Folge nicht mehr im Kopf und werde sie mir bei Gelegenheit mal anschauen, aber die war sicherlich nicht so lieblos. Warum hat man keinen Dreiteiler daraus gemacht? Alleine wie der Teil 1 anfängt .. Man wird direkt mitten reingeworfen, keine Szene auf dem Boot - Was hat man sich dabei gedacht? Keine Zeit genommen eventuell mit einem langsamen Kameraschwenk sich der Szene zu nähern .. Wenigstens die Botschaft am Ende hätte man einfach mal auf die ZuschauerInnen wirken lassen sollen. Stattdessen wurde die wertvolle Zeit für ein nervtötendes Intro verballert .. Wie erwähnt habe ich die Folge nicht mehr im Kopf, aber selbst wenn die frühere Folge so etwas nicht beinhaltete, so hätte man ja jetzt die Gelegenheit gehabt all das besser zu machen .. Gerade wenn es sich um die 1000. Folge handelt! Und als kleine Kritik an der Kommentarfunktion, welche ich das erste Mal in 1000 Folgen nutze. Wenn ich ein Leerzeichen benutze, dann wird der Player jedes Mal pausiert oder spielt das Video weiter ab, was sehr nervtötend ist. Ansonsten vielen Dank fürs Hochladen und diese Seite und alles, weiter so ! LG


sherazade (14.03.2021, 09:55 Uhr)
(2)

Wenn man diese Folge seit Jahren nicht geschaut hat, ist diese Folge aufjedenfall gut gelungen :)


jin kurosawa (14.03.2021, 00:10 Uhr)
(1)

Joa kurzes Feedback ich musssagen einen gewissen Nostalgie faktor hat das ganze aber ich muss mich einigen anderen anschließen denen die 1000 Episoden nicht so abgeholt hat , da es so groß angekündigt war, klar ist ein heftiger und auch sehr sehr bittere Fall. Gerade auch für mich wegen der Mondscheinsonate , die so oder so ein sehr trauriges Stück ist. Aber da es ein Remake ist kennt man den ausgang der Episode leider schon. Ich bevorzuge tatsächlich vom anime die alte version wie auch die Manga version.