Startseite Baum Heji & Kazuha Conan & Ran Baum

Forum

Gute Nachrichten! Hab gerade gesehen, dass der 20. Film: "Der dunkelste Albtraum" am Freitag, den 8. Juni um 20.15 Uhr auf Pro7 Maxx ausgestrahlt werden soll. Am Samstag, den 9. Juni um 4.20 Uhr soll dann die Wiederholung gehen :-)
Film 18 und 19 werden ja jetzt die künftigen zwei Freitage im TV gezeigt. Meint ihr, der Trend hält an und Film 20 zeigen sie auch? Der ist ja noch "relativ" neu (2016) im Gegensatz zu den anderen.
Ich füßr meinen teil mag die Stimme von amoru nicht wirklich . die von vermouth und akai sind wirklich gut. Die handlung ist richtig toll und das ende berührt mich schon. Den Kamopf zwischen akai und Bourbon hätte man besser hinkriegen können .Sagen wir es mal so es war nicht der beste teil des films. aber trotzdem ging es für meinen teil , es war nicht allzuschlecht.

Spoiler
Aber was mir gefayllen hat war die scene zwischen vermouth und ich weiß nicht wie man ihren namen schreibt aber halt die rechte hand von rum . die scene war cool. Es gefiehl mir halt da man etwas mehr von de rorga zusehen bekam .

aber von den actionmomenten war der Film einfach geil.
Ich hab ihn gestern sehen dürfen und bin soweit zufrieden. Die Handlung war besser als die des letzten Films und man hat gute deutsche Sprecher für Amuro und Vermouth gefunden. Ich hoffe man wird auf sie zurückgreifen, wenn die Serie weiter lokalisiert wird. Gerade Amuro ist mir sofort aufgefallen, da sein Synchronsprecher dafür bekannt ist, Yugi vertont zu haben. Es war in meinen Augen aber nicht besonders schwierig, einen besseren Film als vorher herauszubringen. Mir hat aber dieser eine Moment gefehlt, indem man absolut ergriffen von den Ereignissen war. Das Ende, ohne jetzt zu spoilern, war, wie ich finde, ein angrenzender Moment. Was ich konkret meine ist der Moment, indem man gerade nicht glauben kann, was man auf der Flimmmerkiste für Szenen sieht. Zum Beispiel: Conan, der von einer Lawine erfasst wird oder Sera, die Conan beschützten will und selbst in Mitleidenschaft gezogen wird. Ich will nicht viel spoilern, aber ich denke, dass es dadurch nachvollziehbar sein sollte, was mir bei diesem Film für eine Szene gefehlt hat. Zudem fand ich, dass der Ausgang bzw. das Ende abzuwägen war, weil der Film nicht in die Haupthandlung eingreifen darf und das anders der Fall gewesen wäre.
Bin schon mega gespannt auf den Film, habe seit dem 17. Film keinen mehr gesehen, weil ich sie lieber selber kaufe (aber 20 Euro für jeden Film für meinen Geldbeutel etwas zu viel sind).
Der deutsche Trailer zu dem 20. Kinofilm wurde veröffentlicht

Detektiv Conan – The Movie (20) – Der dunkelste Albtraum – (Anime-Trailer)
Erste Sprecher bekannt:

Conan Edogawa - Tobias Müller
Shuichi Akai: Uwe Jellinek
Einziger Kritikpunkt zum Film: Der Kampf zwischen Akai und Bourbon war schlecht animiert.
Hab mitlerweile schon so viel vom Film gesehen , ich möchte ihn so gerne. Gerade auch wegen dem Mitglied was dort für diesen Film auftaucht. Und wegen Akai und Bourbon.
DVD und Blu-ray nun auf Amazon vorbestellbar. Release: 29.09.2017
@Razor: Zuerst einmal: Es sind Episoden, nicht Kapitel. Und beispielsweise handelt der 20. Film zwischen Episode 813 und 814. Bei Film 21 habe ich ein bisschen in die Zukunft geschaut und vermute, dass der Film etwa nach Episode 856 erscheinen könnte ^^
Beechan Danke dir vielmal für deine ausführliche Antwort und für die Links. Ich hoffe ich habe die Liste richtig verstanden weil zu unterst steht ja das Film 21 von der Zeitspanne zwischen Chapter 856 bis jetzt handelt oder ? Bin mir grad nicht sicher ob Ich die Liste richtig verstanden habe :p 
@Razorflash9 Schau mal hier. In dem Thread hat Pegasus eine Timeline gelistet, in welcher Reihenfolge die Folgen und Filme stehen (der 2. Spoiler).

Also ist Akai jetzt wieder aufgetaucht ist das Canon oder war das nur für den Film das er jetzt wieder aufgetaucht ist ?
Der Film selbst ist nicht wirklich canon (so wie alle anderen Film es auch nicht wirkich sind). Der Reveal kam zwar zuerst im Film und erst danach im Manga, allerdings muss man auch bedenken, dass diese Tatsache allen schon seit Jahren bekannt ist. Der Film hat es nur früher bestätigt als der Manga.
Hallo Leute Ich wollte euch alte Hasen mal fragen (da Ich recht neu bin und erst vorkurzem angefangen habe DC zuschauen ) in welchem Zeitraum sich der 20 Film bewegt??? Ich bin momentan bei der Folge als Bourbon eingeführt wurde also nachdem Akai vermeintlich erschossen worden ist. Also ist Akai jetzt wieder aufgetaucht ist das Canon oder war das nur für den Film das er jetzt wieder aufgetaucht ist ?
Am 30.5 im Kino :P
hab den film zar nun sehr sehr oft gesehn
würde ihn nun aber gerne mit ger sub anschauen weiss wer wo?
ich fand den film wirklich sehr fesselnd und mal gut dass es was 'anderes' war 
Spoiler
und vor allem das ende hallo ich hab wirklich angefangen zu heulen als C. keine ahnung wie sie noch mal hiess umgekommen ist, es war so emotional omg 
Hallo,

ich weis leider nicht, ob die Frage beantwortet wurde, aber kann man den 20. Film schon sehen (ger sub) ??
Danke für deine Antwort:) Habe übrigens das tolle Interview gelesen:
Spoiler
Wer hätte gedacht, dass Heiji nicht von Beginn an von Gosho Aoyama geplant war, sondern er ein Vorschlag der Anime-Mitarbeiter war:D
Frage: Wie sind Sie in die Entstehung des Anime involviert?

Antwort: (Aoyama scherzt darüber, dass ihn das Team in der Produktion gerne weniger involviert hätte, weil er sich während der Entstehung der Episoden immer viel einmischt. Zudem erzählt er, dass er die grundlegende Handlung für den zwanzigsten Kinofilm geschrieben hat und einige wichtige Schlüsselszenen des Films selbst gezeichnet hat, weil er dies niemand anderem überlassen wollte.)

Sollte deine Frage etwas beantworten ;)
Also mir hat der Film auch besser gefallen als die meisten anderen Conan Filme. Ist Gosho Aoyama denn an den Filmen inhaltlich beteiligt? Oder macht das Animationsstudio alles alleine? 
Hey kann mir auch wer denn link pn schicken wenn möglich suche auch schon lange im netz und komme immer zu seiten die bankcard haben wollen.
Wär Cool über eine schnelle antwort
Konnte mir den Film nun endlich anschauen und hatte durch den Trailer natürlich auch gewisse Erwartungen.  Zum Film:

Spoiler
Die Idee des Films fand ich eigentlich sogar recht gut, aber irgendwie ging mir alles viel zu schnell. Ich würde sogar fast sagen, der Film ist zu kurz für so ein kompexxes Thema mit Geheimdiesten, Bo etc. Ausserdem erinnert der Film doch sehr stark an Film 13, mit dem Unterschied, dass mich die Story im 13. ein bisschen mehr gepackt hat. Schlussendlich war ja klar das Curacao sterben muss(Die Szene, in der sie starb, fand ich allerdings sehr gelungen, weil es auch sehr traurig war) Aber Story-technisch kamen wir eigentlich keinen Schritt vorwärts(Was ich eigentlich gehofft habe.) Das einzige neue was wir erfahren ist, das Tooru und Matsuda sich kannten.

Kurz zusammengefasst: Alles in allem kein wirklich schlechter aber auch kein wirklich guter Film. Es passiert viel und irgendwie halt doch nichts. Wenn ich eine Bewertung abgeben müsste, würde der Film von mir 5 von 10 Sternen erhalten.
Spoiler
Also mir hat diese Veränderungen gut gefallen und der film gehört zu meinen Favoriten 
Ich durfte den Film letzten Mittwoch auch endlich aehen, nachdem cih eine japanische Versoni bei YT geaehen hatte.
Spoiler
Der Film war auf jedenfall unterhaltsam und es hat auch Spaß gemacht ihn zu sehen, allerdings kann cih nicht sagen, dasss ich ihn besser als die bisherigen DC Filme fand. Wie auch shcon andere vor mir, fand ich es etwas schade, dass die üblichen Main Charas kaum aufgetaucht sind. Aber sogar als sie auftauchten, kamen sie mir extrem unnütz vor, als ob man mit Macht versucht hat sie wengiatena kurz einzubrnigen.dann hätte ich mir ncoh gewünscht, dass von seitens Conan vielleicht ein paar originellere Ideen gekommen wären. Ich meine, klar, er hat sein Equipment und so wie er eingesetzt hat wa es eben auch am besten, aber die Autoren hätten sich ja vielleicht etwas Beaserea einflalen lassen können. Die Hosenträger halten das Riesenrad auf - Movie 16., die Hosenträger halten die Anzeigetafel aus. Der Fußball dient als Art Blockade - Movie 14, der Ball steckt zwischen Brücke und Luftschiff. Conan verschafft mti dem Hanabi-Ball bessere Sichtverhältnisse - Movie 18, erleuchtet den Bell Three Tower. Natürlich war ea immer ncoh unterhaltsam, aberich hätte mich ncoh mehr gefreut, wenn noch ein neuer Trick gekommen wäre, wo dnan wieder so ein Wow-Effekt gekommen wäre.  Die Einblicke in die BO waren interessant, wobei mir dann wieder die Frage kommt, warum sie alle anderen Spione sofrot abgeknallt haben während Kir und Bourbon ersteinmal brav aufgesammelt und festgebunden wurden. Natürlich ist mir auch nicht entgangen, dass sehr viel Fokus auf Amuro und Akai lag.  Die Beiden sind beliebt, klar, und es war auch schön dei Beiden in Action zu sehen. Aber wenn man von denen etwas wengier und dafür von den anderen Charakteren wieder etwas mehr gesehen hätte, wäre ich auch nciht böse gewesen. 
Wie gesagt, es ist kein sclhlechter Film, aber ich htate ein wenig höhere Erwartungen und finde ihn auch nicht besser als einen der anderen bisherigen Filme. Bis auf den 17.. Da finde ich jeden Film besser. FD

Bin gespannt, was die anderen Fans zum Film sagen, aber da BO wie auch Amuro und Akai viele afans haben und im Manga eher selten zum Vorschein kommen, wird er sicherlich eher positiv angenommen. XD
Da muss ich euch natürlich Recht geben. Das die SO vorkommt und auch mal andere charas ihre Rolle und Beachtung finden fand ich auch sehr gut.
Natürlich hat jeder seine Favoriten, vor allem bei der Menge an Filmen :D
Fand auch vieles an dem Film gut, aber die fehlenden Elemente haben leider irgendwie einen faden nachgeschmack bei mir hinterlassen und wollte wissen, ob es hier villeicht einigen ähnlich geht.
Ist doch mal toll, dass sie so einen Conanfilm auf Basis von Agenten-Filme ähnlich wie James Bond, Mission Impossible oder diese neue Serie The Night Manager geschrieben haben. Ist mal eine Abwechselung als ständig diese 0815 Fälle oder die Duelle zwischen Kaito Kid und Conan. Der nächste Kinofilm wird wieder mehr mit Heiji und Kazuha zu tun haben. Da hat jeder das richtige für sich dabei. Ich hoffe, dass Gosho da endlich die Handlung zwischen den beiden mal weiter macht.

Spoiler
Heiji hat ihr ja indirekt schon die Liebe gestanden ;) Laut einem Interview mit Gosho ist dieser Satz "Was hast du mit meiner Kazuha vor!?" als solches zu betrachten.
Mich stört es auch nicht. Jeder hat andere Faves und ich finde es gut, wenn auch mal Charas in den Vordergrund treten, die man sonst nicht so oft sieht ;) Wie z.B. Akai oder Bourbon
Also der 20. ist bis jetzt mein lieblings movie. Hab den jetzt 5x gesehen.
Mich stört es nicht, dass die Maincharas eher jetzt Sidecharas waren. Wir hatten immerhin die Bo 

Spoiler
Was ich unnütze fand, war der Teil im Lagerhaus
Ganz erhlich, der Film ist ein guter Animefilm, aber ein schlechter Conanfilm.
Mir fehlen zu viele typische Elemente eines Connanfilms.
Spoiler
Kein richtiger Fall den es zu lösen gibt
Kein Ran/Shinichi Moment
Vielleicht 4-5 Auftritte von Ran oder Kogoro
Dies mag etwas dem Thema des Films geschuldet sein, aber trotzdem hätte man es besser lösen können.
Spoiler
Es gibt noch nciht mal ein Rätsel zu lösen wie zum Beispiel in M13
Mich hat dieser Film leider kaum gefesselt, dies ging mir bei M19 auch schon so.
Ich hoffe M21 wird endlich wieder besser
@yuki gio hab dir eine PN geschrieben, denke ich kann den Link nicht hier ins Forum posten :)
sicherlich mit http://www.gidf.de/ ;) Google ist dein Freund und Helfer und hilft immer ;) xD :P


Ich habe Teile vom Film vor paar Wochen mit französischen Subs gesehen. Ich warte noch auf die englischen Subs. Die englischen Subs bisher wurden aus den französischen übersetzt. ;) Da existieren aber noch zu viele Fehler. Die dürften aber bald behoben sein. Ich warte darauf, dass das japanische direkt ins englische übersetzt wird. ;)

Leider kann ich kein japnisch. Das regt so auf. :( Ich sehe nur Bilder, aber verstehe nen scheiß, wenn ich das japanische sehe...
@Greed
 wo hast du denn den gefunden 
Hat vielleicht ijemand den Film schon gesehen? Hab ihn im Flugzeug sehen können und möchte mich mit jemanden mal austauschen ^^'
Ein englischer Sub (natürlich nicht höchste Qualität) ist draußen, wer also gar nicht mehr warten kann und wen die schlechte Bildqualität nicht abschreckt, kann sich den Film ansehen ;)
leider noch so lange bis es hier ist
Wenn ich was dazu sagen darf:
- Oktober (6 Monate später) gibt es das japanische Bild (davor findet man höchstens Screenshots im Internet)
- Dezember (8 Monate später) gibt es deutsche Untertitel
- Oktober (18 Monate später) gibt es deutsche Synchronisierung

Jedenfalls war es bei den letzten Filmen ungefähr so ^^
in den Zeiträumen dürfte es bei diesem FIlm auch sein.
Hallo zusammen , 

weiß jemand von euch wann man Film 20 mit deutschen Untertiteln anschauen kann und vorallem wo?


Danke.
Mach ich auch so^^ Die Untertitel tu ich mir nur an, wenn es sich wirklich nicht umgehen lässt xDD
movie 20 werd mir holen wenn die nächstes jahr raus kommt
vllt. guck ich das online
Ich kann immer noch nicht glauben, dass Detektiv Conan bald enden wird. Angeblich habe doch Aoyama das Ende bereits geschrieben und ich denke, dass bis zu seinem Tod der Anime/Manga schön ausgeschlachtet wird, um ordentlich Geld zu machen. Natürlich ist es auch schön für uns Fans, wenn es immer mehr Fälle gibt, aber ich denke, es geht letzten Endes auch ums Geld.
In sofern würde es mich sehr wundern, wenn der Film irgendwas preisgeben würde oder gar den Anfang vom Ende markieren würde, wie Corti schrieb.
Sorry aber WENN in diesem Film die Tarnungen von bourbon und/oder Kir auffliegen oder auch nur der kleinste Hinweis auf Rums Identität aufkommt, verliert der Fakt, die filme hätten nichts mit der storyline zutun, an Halt.
Also entweder haben die den trailer einfach nur so zusammengeschnitten dass es so aussieht in Wirklichkeit aber nichts weiter passiert 
Oder aber, wie manche vermuten, ist dieser Film kein gewöhnlicher Film sondern der Anfang vom Ende 
Wer nicht warten möchte, kann hier eine englische Zusammenfassung der 1. Hälfte des Films lesen.
Da die Filme nicht den Manga beeinflussen sollen (so heißt es doch immer, nicht wahr?), wird es die Handlung nicht weiter bringen. Aber vielleicht bringt er Tiefe in die Handlung rein. Charaktäre könnten z. B. näher beleuchtet werden.
Ich für meinen Teil freue mich auf den neuen Film. Mir gefallen die Filme und die Schwarze Organisation war doch schon immer interessant. Außerdem erinnert mich das irgendwie an die "Folgenreihe": 'Zusammenstoß von Schwarz und Rot' (oder so ähnlich?), die ich mir als einzige 3-4x angesehen habe! Fand das unglaublich spannend.
@Shuichi Akai:
Ich glaube, es war "glitzerndes, weißes" Wasser. Zumindest im Anime wurde es so gezeigt. Der ersten Band habe ich vor 3 und einer halben Ewigkeit gelesen.

Auch wenn ein Anime vielleicht für eine ältere Zielgruppe geeignet ist, kann man nicht ausschließen, dass auch Jüngere davon begeistert sind und diesen lesen/schauen.
Wenn man einige Foren und Internetplattformen für Animes beobachtet, ist es normal, dass Kinder ab 12 Animes wie DC, Death Note usw. gucken.

Und damit in diesem Beitrag auch etwas zum Thread passt:
Ich hab nur einen Trailer gesehen. Ich bin zwar nicht unbedingt scharf drauf ihn zu sehen, aber ich werde ihn mir anschauen. ^^
Und was die Handlung angeht...Da es ein Film ist, habe ich nur wenig Hoffnung, dass diese die Handlung weiter bringt. .___.
Im heutigen Zeitalter sind aber auch viele Junge Menschen von Animes begeistert, gucken sie und würden es richtig scheiße finden, wenn die Animes und Mangas, die so einen langjährigem Erfolg wie Detektiv Conan feiern, für Kinder unter 18 Jahren verboten sind, nur weil die Erwachsenen etwas mehr sehen wollen, als nur die Leiche, die sonst keine Auffälligkeiten hat.

Hm schonmal den ersten DC Band gelesen? Die Blutfontäne als das Opfer in der Achterbahn den Kopf verliert? Was dann im Anime in einem stylischen gelb statt rot gezeigt wurde wenn ich mich noch recht entsinne XD. Hiermit wollte ich nur nochmal betonen das DC am anfang ne deutlich ältere Zielgruppe hatte, die gefährliche Organisation, allgemein düstere fälle und das es gibt drei tatverdächtige modell hat sich noch nicht abgenutzt.

Ich habe schon von anderne gehört, die mega enttäuscht von dem Kinofilm sind. Ich bin es mitlerweile auch. :( Ich hatte so viel Hoffnung, dass der evtl. als Ausnahme wegen der Andeutungen vom Manga bzw weil Gosho das Manga in die Richtung schreibt ausnahmsweise wegen 20. Kinofilm relevant sein könnte, aber das ist auch dieses mal leider nicht der Fall. Das war wohl alles nur wieder aus Werbezwecken um den Film am Ende besser verkaufen zu können. Kinofilme bleiben Kinofilme und haben einfach nichts mit dem Manga zu tun....

Naja was erwartet man das nichts mega wichtiges im Kinofilm passiert war klar, das sich DC im allgemeinen in den letzten Jahren richtung Romance und nebenbei nen Fall mit na Leiche entwickelt hat auch. Also bleibt einfach nur der mix aus nem Actionfilm mit nem Krimifall dabei. Da Gosho auch nicht die Eier hat jemanden komplett rauszuschreiben gibts am ende halt nen happy end mit na 6 fachhochzeit.

Zurück zum Film hab bislang nur die trailer gesehen, dachte ja erst das Rum zeitgleich mit dem Manga revealed wird, so ähnlich wie beim film 18 halt. Aber scheint wohl nicht zu sein, naja dann bis zum movie 25 warten, der nächste wird bestimmt was mit kaito kid XD.
Im heutigen Zeitalter sind aber auch viele Junge Menschen von Animes begeistert, gucken sie und würden es richtig scheiße finden, wenn die Animes und Mangas, die so einen langjährigem Erfolg wie Detektiv Conan feiern, für Kinder unter 18 Jahren verboten sind, nur weil die Erwachsenen etwas mehr sehen wollen, als nur die Leiche, die sonst keine Auffälligkeiten hat.
In Japan wahrscheinlich überwiegend Junge Leute die Mangaliebhaber, die ein Schweinegeld für Mangas ausgeben. Würde sich Gosho nach alten Mustern und nach dem Alter der damaligen Zuschauer (und deren Wachstum) richten, würde es sich bis hete nicht viel ändern, oder die Serie hätte längst ihr Ende gefunden, was ziemlich beschissen wäre.
Wenn du etwas mehr an Blut und Körperteilen und anderen Erwachsenendingen sehen willst, solltest du dir Animes anschauen, die genau das beinhalten.
Schade... Ich hätte eher gehofft, dass richtig Blut vergossen wird und einer der NOCs aus dem Manga evtl. in eine bedrohliche Gefahr gerät. :D Scheinbar machen sie das nicht, weil es sich bei DC um eine Kinderserie handelt, dabei sind doch gerade wir, die DC seit Beginn verfolgen Gosho's Zielgruppe und mit den Jahren gealtert. Gosho ist es auch und DC ebenfalls. Irgendwie schade, dass dann wieder sowas "harmloses" für eine Zielgruppe Unter 14 Jahren gebastelt wurde. Die Zielgruppe von damals vor über 10 Jahren ist nun mal jetzt so mitte 20 bis Anfang 30... Gerade wir Erwachsenen sind es, die doch die Mangas primär für uns und nicht für die Generation unter uns kaufen. ;)
Ich habe schon von anderne gehört, die mega enttäuscht von dem Kinofilm sind. Ich bin es mitlerweile auch. :( Ich hatte so viel Hoffnung, dass der evtl. als Ausnahme wegen der Andeutungen vom Manga bzw weil Gosho das Manga in die Richtung schreibt ausnahmsweise wegen 20. Kinofilm relevant sein könnte, aber das ist auch dieses mal leider nicht der Fall. Das war wohl alles nur wieder aus Werbezwecken um den Film am Ende besser verkaufen zu können. Kinofilme bleiben Kinofilme und haben einfach nichts mit dem Manga zu tun....
Anscheinend lief schon die Vorpremiere und es sickerten die ersten Spoiler durch, die von einem cchanged übersetzt wurden
Spoiler
Info from the preview screening, thanks to cchanged:
- Regarding the third handsome man
He is Jinpei Matsuda. Apparently he was friend with Amuro in the Police Academy. He taught Amuro how to disable bombs.
- Regarding the heterochromatic woman Show
Her codename is Curacao. She most likely died at the end.
- Regarding Rum Show
He/She was computer-voiced. At the end of the movie, the cast list either didn't include him or have his/her VA.
- Regarding Bourbon and Kir Show
The movie ended before their identities were discovered. - Regarding the ending Show
Similar to M18. Conan kicked a soccer ball to illuminate the setting so that Akai can aim and shoot.


kann es kaum erwarten den neuen film anzusehen
hoffe aber auch das man den auch hier sehen kann *-*
Also ich lerne gerade japanisch damit ich mir den film schon vorher anschauen kann
Wenn ich was dazu sagen darf:
- Oktober (6 Monate später) gibt es das japanische Bild (davor findet man höchstens Screenshots im Internet)
- Dezember (8 Monate später) gibt es deutsche Untertitel
- Oktober (18 Monate später) gibt es deutsche Synchronisierung

Jedenfalls war es bei den letzten Filmen ungefähr so ^^
Ich würde mir den Film auch auf japanisch angucken, wenn es keinen Untertitel geben würde. ;) Bilder sind doch auch irgendwie eine Art Sprache oder nicht? ;) Ich denke im Herbst gibt es den dann mit deutschem Untertitel und in einem Jahr auf deutsch. :)
Wieso lernst du nicht schnell Japanisch :D

Sind ja noch ein paar tage ^^
Der Film muss erstmal mit englischen Untertiteln versehen werden, damit wir uns an die deutsche Übersetzung machen können. O.o
wird man denn den 20. kino film hier schauen können mit german untertitel sobald er draußen ist?
Ich würde mich über deine Theorie freuen und ich würde sie auch gerne lesen. :)
Naja gegen Akai = böse spricht ja, dass Akemi erschossen wurde. Ansonsten kann man ihn nur wegen der Namensherkunft weiter charakterisieren und dort ist er glaube ich ein guter gewesen, der dann böse war und am ende wieder gut oder so ähnlich. Da Gosho sowas aber nicht automatisch übernimmt, kann man da nicht mit argumentieren. ;)

Also ich selber habe mir Bourbon schon oft als ein Doppelagent vorgestellt. Ich war enttäuscht, als Bourbon plötzlich ein guter sein sollte, aber mitlerweile mag ich ihn als Charakter und bin froh darüber, dass er zu den guten gehört. Er passt aber nicht in das Bild eines Doppelagenten. Da passt vielleicht eher ein Akai rein, aber das hängt von der Perspektive ab. Zu dieser Szene wo die beiden sich prügeln kann man viel interpretieren. Vielleicht wurden die beiden zu der Zeit auch von Gin oder anderen Mitgliedern der Organisation beobachtet und spielen die ganze Szene. Wenn man bedenkt, dass Gin Bourbon die Waffe an den Kopf hält und die Filler Episode wo sich ein Schatten seiner Person nähert, dann steht Bourbon gewaltig unter Druck. Der Faustkampf könnte also auch genauso gut abgesprochen gewesen sein. ;) Da ich zu faul bin und auch keine Zeit für sowas habe für Akai oder Bourbon eine Theorie mit Doppelagent, usw zu verfassen belasse ich es hiermit dabei. ^^ ;)
@curiosity
Das hatte ich zwar nicht gemeint, aber das heist ja nicht, dass es nicht trotzdem möglich wäre. Schließlich hatte er bereits als Kind Kontakt zu Elena Miyano, die für die SO tätig war und auch weiß er etwas über Vermouth, womit er sie erpresst um sich abzusichern, das er ja auch irgendwoher erfahren haben muss.
Könnte schon sein, dass er als Doppelagent arbeitet, ich glaube es aber eher nicht, nicht nur wegen Date, sondern auch, weil ich schon Jemand anderen im Verdacht habe der Böse zu sein und da die Beiden ja Rivalen sind, würde das nicht passen :DDD Außerdem gäbe es dann wieder zu viele Böse, wenn beide Böse sind. Armer Conan :((
Damit komme ich zu Akai, den ich verdächtig finde, weil er verhindern möchte, dass die japanische Sicherheitspolizei die Frau festnimmt. Aus welchem Grund denn?? Das wäre doch die Chance die SO evtl. aufzuhalten und an die hohen Tiere ranzukommen!! Da Akai und das FBI in Japan ja keine Befugnis haben einfach Leute festzunehmen müssen sie doch zwangsläufig mit den Japanern kooperieren, also müsste er Toru doch eigentlich unterstützen, statt sich ihm in den Weg zu stellen. Oder nicht??
Aus diesem Grund denke ich, dass Akai die SO zu schützen versucht, könnte man doch so auslegen, oder?? da er, meiner Meinung nach unser langgesuchter Boss Anokata ist. Vielleicht schreibe ich ja mal eine Theorie mit meinen ganzen gesammelten Beweisen ;)) wenn ich Zeit und Lust hab :D

@charA Bourbon als Doppelagent hatte ich auch schon in Erwägung gezogen. Allerdings seitdem klar ist, dass er mit Scotch scheinbar befreundet war und dieser scheinbar für den gleichen Verein gearbeitet hat, bezweifle ich das noch. Darüber kann man aber eine Theorie verfassen? Doppelagenten gibt es ja schließlich auch, also wieso nicht in DC? Die Frau ist vermutlich nicht Rum, zumindest kann man davon ausgehen, dass sie am Ende sterben wird und Conan mal wieder keinen Beweis hat, denn Detektiv Conan endet ja nicht mit diesem Kinofilm, sondern geht noch weiter. ;)

Es wird vor dem Kinofilm eine Filler-Episode geben mit dem deutschen Titel: "Der Schatten, der sich an Amuro heranschleicht" heißen wird (für den 16.4.2016 angekündigt). Vermutlich eine Einleitung für den Anfang des Films. :)
Dann musst du noch bis 2017 warte ;)
Bin voll gespannt und kanns kaum abwarten bis der Film endlich in Deutschland rauskommt! Ich hoffe er wird so mega geil wie in den Trailern gezeigt wurde *-*
Die Zeit soll schnell vergehen :D
Wow :DDD der Trailer ist echt Hammer!! Total spannend!! Kann es kaum erwarten, dass der Film endlich rauskommt!! Weis denn jemand von euch, wie lange es ungefähr dauert, bis es ihn dann auf deutsch gibt??
Ai hat irgendwas von der „Nummer 2 der Organisation“ gesagt, kann es vielleicht sein, dass die Frau Rum ist, der extra für diesen Film eingeführt wird?? Nur so'ne Idee...oh ich sehe gerade, darüber wurde weiter unten schon diskutiert
Shuichi vs. Toru...das wird geil, erinnert mich sehr stark an Char's Counterattack xDDD, aber ich denke nicht, dass es um die „Gunst“ der Frau geht, sondern der Kampf eher missionsbedingt ist. Toru möchte sie festnehmen und verhören um an Informationen über die SO ranzukommen und an den Boss und Shuichi möchte das verhindern.
Die Frage ist, warum?? In Japan hat das FBI keine Befugnis irgendwen festzunehmen, also müsste er doch eigentlich mit Toru zusammenarbeiten, wenn er was erreichen will, es sei denn, er gehört in Wirklichkeit doch zu den Bösen.
Wie auch immer, ich denke, dass die Frau wohl am Ende sterben wird, sonst wäre die Story ja zuende, wenn sie bei den Bullen auspackt, falls sie wirklich so wichtig ist.
Lassen wir uns einfach überraschen;)
Der deutsche Untertitel wurde heute zum aktuellen Trailer hochgeladen:

Youtube

- Hat der film einen Einfluss auf die Story? Conan findet immerhin einen Weg wie er die Organisation zerschlagen kann
- Ran's Vermutung Conan = Shinichi wird es auch in dem Film geben => Conan gibt sich trotz Warnung von Ai in Gefahr und Ran ruft "Shinichi wo bist du?!". -> Kapitel 931-935 bzw. alle Zusammentreffen mit Kazuha & Heiji spielen dabei eine Rolle u.a. der Glücksbringer von Heiji mit Shinichi's Fingerabdrücken kann Ran nicht nachvollziehen
- Bourbon & Shuichi fighten um die Gunst der selben Frau. 2 echte Rivalen halt :D Wird die Frau, weil sich die beiden Herren nicht einig sind am Ende von Gin erschossen und Conan steht mal wieder mit leeren Händen da?
- Was ist diese Waffe mit der Conan die Organisation zerschlagen kann? Vermutlich die Frau oder? Sie wird sicherlich am Ende sterben und er bleibt ohne Beweise, kennt max. den strukturellen Aufbau der Organisation und deren Verzweigung, kann aber ohne z.B. Takagi analog zur Story mit der Email-Adresse vom Boss in Gefahr zu bringen keine Nachforschungen anstellen
Ich denke nicht dass der Film Kanon sein wird, er wird es denke ich ähnlich wie Film 13 machen, um keinen "bleibenden" Einfluss auf die Manga Story zu haben.
Spoiler
Es sind schon deutliche storytechnische Parallelen zwischen der Frau mit Gedächtnuisverlust (welche anscheinend ebenfalls ein undercover Agent in der BO ist/war) und Irish aus Film 13 erkennbar. Auch wenn ich nicht glaube, dass sie ebenfalls stirbt, es wird wohl darauf hinauslaufen, dass das Ziel im Fils ist, sie vor der BO zu beschützen und ihren Tod vorzutäuschen, wobei sie am Ende doch ihr Gedächtnis zurückerhält und unerkannt zurück nach Europa/Amerika/wohin auch immer kehren kann. Zwischendurch natürlich das Akai/Rei Duell und die andere  Szene aus dem neuen Trailer, welche wohl wie bereits von hebe angemerkt mittels "war wohl doch nur ein falscher Verdacht" aufgelöst wird. Das wären zumindest die einzigen Möglichkeiten, um den Film als unabhängige Story zu präsentieren


Laut dem Trailer, könnte man anehmen, dass Kir und Bourbon aufgeflogen sind.
Hab' ich mir auch gedacht.
Vorallem weil der Titel der Episode 813, die laut News ja eine Vorgeschichte zum Film darstellen soll, auch auf sowas hindeutet. Da gab's ja auch eine ganz ähnlich heissende Folge, als Ai das APTX einnahm und das Video von ihr von Bourbon und Sera gesehen wurde. Statt "Der Schatten, der sich Ais Geheimnis nähert" haben wir jetzt eben "Der Schatten, der sich an Amuro heranschleicht". Klingt doch schon ziemlich verdächtig, nicht? ;)

Aber wenn ich mir den Trailer so ansehe, frage ich mich ernsthaft wie sehr der Film nicht-Canon sein kann?
Und gab es zu den anderen auch schon Episoden/Vorgeschichten? (mal angesehen von den OVAs und so).
Könnte es vielleicht sein, dass der Film ausnahmsweise mal doch zum Canon gezählt wird? Weil ich kann mir zwar vorstellen, dass Bourbon & Kir evtl nur "fast" auffallen, sodass sie höchstens etwas verdächtigt werden und sich das Ganze bis Ende des Films auflöst, aber andererseits treffen u.A. ja auch Bourbon und Akai aufeinander und auch sonst scheint Shuu ziemlich "öffentlich" aufzutreten. Da wird es wohl ziemlich schwer, dass die BO nichts davon mitbekommt... oder?

Aber jah, alles in allem freue ich mich so dermassen auf den Film, vor allem nach dem Trailer -- aber es dauert ja noch so lang!
Laut dem Trailer, könnte man anehmen, dass Kir und Bourbon aufgeflogen sind.

@Chilla_1993: Das war auch mein Gedanke.

Auf diesen Film werde ich mich sowas von freuen. Der Trailer war ja schon klasse :)
Ich lese den Manga. Aber bin erst bei 83 ;)

Hätte ja sein können :D
Wer den Manga verfolgt, wird ziemlich schnell zu dem Schluss kommen, dass der Film definitiv kein Ende der Serie markieren kann.

Edit: Ich meinte natürlich den aktuellen jap. Manga. ^^
Laut dem Trailer, könnte man anehmen, dass Kir und Bourbon aufgeflogen sind. Auch gibt es ein paar andere Szenen, die auf ein Story relevantes Special hindeuten.Könnte der Film eine Ausnahme sein und eine Handlung zur Story sein? Eventuell ein baldiges Ende?
Neuer offizieller Trailer ist raus:
Youtube


könnte der aktuelle japanische fall eine einleitung zum kinofilm sein? ein mordfall vor 17 jahren laut ai durch die organisation begangen wurde erneut 1:1 durchgeführt. die organisation bekommt wind davon, ist alamiert und setzt jemanden auf die polizei an. diese person spioniert die polizei aus und kommt so an die daten über die geheimagenten. es wurde ja schon mal über das manga eine einleitung zum kinofilm "geschrieben"
Moment mal ich blicke jetzt nicht mehr wirklich durch ich hab gedacht "rum" wäre jemand bekanntes über den man aber noch nicht viel weiß deswegen bin ich ein bisschen verwirrt
Oder ist das Rum genau so, dass er neu für den Film erfunden wurde? Ich meine, dass er schon vorher ein Begriff war, oder? Oha, ich sollte meine Wissenslücken schleunigst schließen :D
Nope, meines Wissens war Rum schon vorher geplant (und selbst wenn er extra für den Film erschaffen wurde, wird er im Manga wohl eine grössere Rolle spielen). Aber wie gesagt: Wenn ich wetten müsste, dann würd' ich sagen dass man Rum nicht richtig sehen wird -- schon gar nicht sein Gesicht.

Mein Vergleich mit Irish bezog sich aber eher auf die andere Person mit der Iris-Heterochromie, die es ja (wahrscheinlich?) nur im Film gibt. Die könnte ja schliesslich auch ein Mitglied der BO sein -- nur halt vermutlich nicht Rum^^
Das würde dann vielleicht auch erklären wie Conan & co. in die Machenschaften der BO reintappen, wenn sie mit der Person mit den zweifarbigen Augen was zu tun haben und die dann ein Mitglied ist. Oder auch nicht, wer weiss :D
Jedenfalls kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass so ein wichtiger Chara zum ersten Mal in einem der Filme "enthüllt" wird, da die Filme ja eigentlich gar nicht canon sind. Oder irre ich mich da jetzt?

Sehe das genau so. Die Filme sollen immer unabhängig zu dem Manga/Anime sein, wie es heißt. Eigentlich dürfte jemand wie Rum nicht früher enthüllt werden, als im Manga. Im Film "Nachtschwarzer Jäger" war das mit Irish was anderes, weil er für den Film erfunden wurde (außerdem ist das ja nicht mal ein Getränk für sich^^).
Oder ist das Rum genau so, dass er neu für den Film erfunden wurde? Ich meine, dass er schon vorher ein Begriff war, oder? Oha, ich sollte meine Wissenslücken schleunigst schließen :D
Und dass die Augen nicht von einem Organisationsmitglied sind, steht soweit ich mich erinnere auch schon fest.
Wobei das ja eigentlich nicht gesagt ist. Ich bin mir jetzt nicht sicher ob das als Spoiler zählt oder schon so allgemein bekannt ist, dass es das nicht tut, aber bezüglich der Augen...
Spoiler
...wissen wir ja eigentlich nur, dass sie zu einer Frau mit Gedächtnisverlust gehören.
Dass die nicht zur Organisation gehört, ist aber eigentlich gar nicht gesagt... Oder irre ich mich da?
Es muss deswegen ja nicht gleich Rum sein. Vielleicht ist es wie bei Irish und die Person hat in dem Film dann halt nur einen einmaligen Auftritt.

Sowieso denke ich, dass Rum eher so als Nebencharakter auftaucht oder man nur Hände, untere Gesichtspartie o.Ä. von ihm/ihr sieht. VIelleicht telefoniert Rum ganz am Ende des Films ja mit Gin/Vermouth/einem anderen BO-Mitglied, sagt einen schön nebulösen Satz und das war's dann. Oder so... Jedenfalls kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass so ein wichtiger Chara zum ersten Mal in einem der Filme "enthüllt" wird, da die Filme ja eigentlich gar nicht canon sind. Oder irre ich mich da jetzt?

(Wobei das Ganze meine Vorfreude auf den Film natürlich in keinster Weise mindern :D)
@yuki gio Bitte verfasse in Zukunft Beiträge, die die Diskussion anregen. Solch einen Beitrag hast du bereits vor einigen Wochen geschrieben. Danke. :) 

Dies gilt natürlich auch für alle anderen. Und ich denke, so ziemlich die meisten können es nicht mehr abwarten, den Film zu sehen! =)
Von der dauer schätze ich mal 1 stunde und ca 45 min.das war in den movis immer so ungefähr.
Also ganz ehrlich: Nach allem, was ich jetzt hier gelesen habe. Ich will diesen Film sehen. Und zwar jetzt!!! Ich glaube das wird der beste Conan-Film bisher. Zumindest hat er eindeutig das Potenzial dazu.

Kennt man eigentlich schon die Filmdauer?
ich hätte aber nie gedacht das auch das Deutsche BND dabei wäre

Löst Conan etwa den Fall um die gestohlenden Wasserhähne des BND? :P
Spoiler
Bild



poster ist raus ;)
YAYYYYYYYYY!!!!!!! Mehr Geheimdienste aus der welt! Ich hab mich schon gewundert wann endlich das MI6 auch sein auftrifft hat, ich hätte aber nie gedacht das auch das Deutsche BND dabei wäre krass................ :)
Yeah ich kann es kaum erwarten denn film so sehen .... Ich hoffe wenn der rauskommt , wird es schnell eine gesubbte version davon geben ^^ :)
aber schon voll komisch das die augen nicht zu organisation gehören

in der beschreibung von detektiv conan stand das conan der  organisation so nahe ist wie nochnie zu  vor also können wir uns auf jeden fall auf einen richtig spannenden film mit  derSO freuen
@curiosity Das ist fanmade ^^ Und dass die Augen nicht von einem Organisationsmitglied sind, steht soweit ich mich erinnere auch schon fest.
hat ihr liebster mit einer anderen polizisten rumgemacht oder wieso guckt die so böse o.O xD

damit hätte ich echt nicht gerechnet. ich hätte die augen eher bei einem organisationsmitglied erwartet.
Weiter unten wurde mal gefragt, wem die Augen im Trailer gehören. Hier ist die Lösung *hehe*

Spoiler
Bild
ich will den film auch endlich sehen. der dürfte auch schon (fast) fertig sein. kinofilme sind doch meist schon monate vorher fertig und es fehlen nur noch kleinigkeiten. ;)

also muss rum bis kapitel 906 bereits aufgetaucht sein oder? erstmals erwähnt wurde er in kapitel 898. die kapitel danach bis 906 dürften die meisten kennen, da sie schon als japanische episoden erschienen sind: yumis entführung, der mordfall im schwimmbad des hotels wo masumi und das mystery girl übernachten, conan bekommt erste infos über rum von ai gefolgt vom Kamaitachi-Fall (soweit waren die kapitel hier auch auf deutsch übersetzt, finde sie aber nicht mehr). da taucht kein charakter auf zu dem die beschreibung von rum passt. da selbst die person, die für die veränderung bei der polizei in tokio sorgt erst in kapitel 913 debütiert, kann dieser auch nicht rum sein und kansuke yamato wurde von gosho ausgeschlossen. ich glaube wir alle kennen rum bereits seit einigen jahren und er tauchte bereits mehrmals während des animes auf. diese person wurde erst später vielleicht ungeplant zu rum gemacht. wenn wir rums identität kennen wissen wir da mehr. die beschreibungen von ai passen auf keine person. ist das wieder so ein verkleidungskünstler wie vermouth?

ich komme nochmal auf das erwähnte zurück: kurz nach rum's erstmaliger erwähnung gab es die veränderung bei der polizei in tokio. allerdings passt die beschreibung von rum wieder nicht und dann würde der eine kinofilm überhaupt keinen sinn ergeben. irgendwie vermute ich rum aber trotzdem bei der japnischen polizei. es wird endlich zeit, dass bekannt wird, wer damals gin verraten hat, dass andre camel in einen mordfall im hotel als tatverdächtiger verwickelt wurde. außer james black, jodie starling und shuichi akai (fbi) und megure, takagi und chiba (polizei) wusste keiner bescheid.

ich selber suche rum nicht mehr bei den neuen charakteren sondern eher bei den älteren. es wurde so viel gemeckert, dass gosho immer ständig neue charaktere eingeführt hat und es wird irgendwie mal zeit, dass ein älterer charakter eine entwicklung durchläuft und sich plötzlich als organisationsmitglied entpuppt. conans gesicht dazu kann man sich nur vorstellen. :D :D :D wenn gosho bis zum kinofilm rum's identität nicht verrät, dann dürfte klar sein, dass rum ein polizist sein könnte. ;)
Ich will denn jetzt schon sehen aber ich kann nicht
Rum - Detective Conan Wiki
wann genau war denn das interview? das könnte die zeitliche einordnung mit dem kapitel? so könnte man sich auf die letzten entwicklung von charakteren z.b. eine versetzung oder so beschränken. da gab es ja etwas, aber das ist im deutschsprachigen raum noch nicht erschienen oder?
Wenn ich mich recht entsinne, sagte Aoyama in einem Interview, dass Rum bereits einmal auftauchte (siehe Beechan). Und das war nur einmal - würde aber dafür nicht meine Hand ins Feuer legen^^
Ist er nur einmal aufgetaucht oder öfters? Oder ist das unbekannt?
Laut einem alten Animal Crossing Eintrag von Gosho trat Rum bereits auf.
Bedeutet das mit Rum nicht, dass er schon vorher im Manga auftauchen muss?
@Kazuha_Heiji 
Das Mädel weint in jeder Folge, in jedem Film. Also, entweder heult sie wieder wegen Shinichi oder irgendwer wurde angeschossen. Ich bezweifle eher, dass ihr Weinen wegen etwas Spannendes sein wird.

Ich freu' mich schon so auf den Film. Rum wird eine eh..große (?) Rolle in dem Film spielen, die SO/BO allgemein. Da Rum ein höheres Mitglied der So/Bo ist, wird es bestimmt total spannend. 
Ich interessiere mich auch, warum Gin im Teaser gesagt hat "Kir, Bourbon. Sowas hätte ich von euch nicht erwartet/Was habt ihr hier zu suchen" oder sowas Ähnliches eben. Also egentlich wie schon @Hermes27 das gesagt hat. ^^' 
Also, ich bin allegemein ein riesiger BO/SO Fan und joah. Ich freu mich eben total auf den Film. Aber ganz ehrlich - wer nicht? (;

Es gibt jetzt offizielle Spoiler!

Spoiler
Ein Spion bricht ins Polizeipräsidium ein und greift dort auf geheime Daten von Spitzeln innerhalb der Schwarzen Organisation zu.
Diese Spitzel stammen aus verschiedenen Geheimdiensten weltweit: Dem englischen MI6, dem deutschen BND, dem kanadischen CSIS und der amerikanischen CIA und dem FBI.
Bevor der Spion die brisanten Daten stehlen kann, trifft Bourbon mit einigen Kollegen am Ort des Geschehens ein. Der Spion ergreift mit einem gestohlenen Auto die Flucht, aber Bourbon holt ihn mit seinem Mazda FD RX-7 bald ein. Die beiden Raser verursachen beinahe einen tödlichen Unfall auf einer Autobahn, als plötzlich Shuichi Akai mit seinem rot-weiß gestreiften Ford Mustang auftaucht und auf den Spion schießt. Das Auto stürzt dabei von der Fahrbahn.

Conan und seine Freunde treffen sich im neu renovierten Tōto Aquarium. Unter einem gigantischen Riesenrad, dem Herzstück des Aquariums, finden sie eine verletzte Frau mit zwei verschiedenen Augenfarben. Die Frau leidet unter Gedächtnisverlust und kann sich nicht mehr an ihren Namen erinnern. Auch ihr Handy ist defekt. Conan und die Anderen beschließen der unbekannten Frau zu helfen. Was keiner bemerkt: Vermouth lauert mit einer schallgedämpften Pistole in unmittelbarer Nähe und hört alles mit an. Sie zieht sich zurück und teilt Gin mit, dass alles nach Plan verläuft.

Schon möglich, das stimmt natürlich. Aber die Story wurde ja nicht durch den Film verändert.

Manchmal wünsche ich mir, dass die Filme Auswirkungen haben, denn dadurch tümpelt man nicht auf der Stelle herum^^ Die Filme sind echt super, aber es ist wie ein Kreis. Etwas passiert, das wird gelöst, aber es ein in sich geschlossener Erzählkreis; ähnlich wie Fillerfolgen.

Bin gespannt, was geschehen wird.
Da die Filme die Story nicht beeinflussen sollen, frage ich mich trotzdem, was daraus gemacht wird.
Nun, beim 20-Jahre-Manga-Jubiläum (bzw. beim 18. Film) ist dennoch ein kleines bisschen Story in den Film eingeflossen. Ich könnte mir vorstellen, dass beim 20-Jahre-Anime-Jubiläum (also beim 20. Film) ein bisschen mehr storymässig passieren könnte ^^
@ Exliebri: Was Gin im 2. Teaser sagte, war: "Kir, Bourbon. Das hätte ich nicht erwartet/was macht ihr hier/[oder ähnliches]". Das Problem ist, dass hier der Kontext fehlt. Es könnte durchaus sein, dass Kir und Bourbon irgendwas gemacht haben, was Gin nicht erwartet hätte. Kann auf interne Querelen hindeuten^^ Ansonsten heißt "masaka" einfach nur "unmöglich" und ähnliches.
EDIT:
Spoiler
Habe von japanischer Seite aus erfahren, dass man Gins Aussage auch so deuten könnte, dass er Kir und Bourbon der Spionage verdächtigt, sich aber nicht sicher ist.



Ich bin jedenfalls auch total begierig auf den Film. Da die Filme die Story nicht beeinflussen sollen, frage ich mich trotzdem, was daraus gemacht wird. Denken wir an den Film "der nachtschwarze Jäger". In Wahrheit ist nicht wirklich viel passiert und der Fokus lag auch eigentlich nicht auf Gin und Wodka, sondern auf den neuen Char "Irish".

Hier habe ich das Gefühl, dass ich auch bei den zusammenhängenden Anime-Folgen "Zusammenstoß und Rot und Schwarz" hatte; und das war ein gutes Gefühl^^
Es kann nur spannend werden!
Das Poster ist echt hammergeil :-) bin schon sooooooo gespannt auf den Film
Es gibt neue Infos! ^o^

Achtung: Das sind unbestätigte Spoiler! 
Quelle: Detective Conan - The Red Thread aus Facebook

Spoiler
‪#‎FILM20‬ SPOILERS aus Shonen Sunday #1 (2. Dez.)
Achtung: UNBESTÄTIGTE Spoiler: Der nachfolgende Post ist ein Versuch unsererseits so viele Informationen wie möglich von japanischen und chinesischen Bloggern von dem 20. Conan Film zu sammeln. Teile dieser Infos können ungenau/falsch sein und müssen überprüft werden, sobald offizielle Informationen verfügbar sind.


Nächste Kugel/Überraschung aufgedeckt:

06/20: Aoyamas Poster und der Filmtitel

Filmtitel: 「純黒の悪夢」 [Temporäre Übersetzung: Der pechschwarze Albtraum]

Zusatzlich könnte das die daran beteiligte Belegschaft in dem diesjährigen Film sein:

Autor: Gosho Aoyama
Direktor, Drehbuch: Kobun Shizuno
Drehbuch coop: Kazunari Kouchi
Musik: Katsuo Ohno

07/20: "Weltweit passieren mysteriöse Morde!! Hat das Etwas mit dem Spion in der Polizeibehörde zu tun?! Im 20. Top Secret Clip gibt es eine Szene von den weltweiten Morden und eine Szene von einem Spion, der in die japanische Polizeibehörde infiltriert ist und Zugriff auf geheime Daten hat!! Im Zusammenhang mit den geheimen Daten...
Amuro Tooru, welcher eilt und verhindern will, dass die Daten genommen werden...! And Akai Shuuichi aus dem FBI!! Die SO fängt langsam an, heimlich herauszukommem!! Gefahr wie nie zuvor naht sich Conan!" (Englisch Übersetzung von presumenothing/Tumblr)

Liste der undercover Agenten in der Schwarzen Org.:

Zugehörigkeit - Deckname - Alias - Echter Name:
MI6 - Stout - Unbekannt - Unbekannt
CSIS - Riesling - Unbekannt  - (見切れ)
BDN - Aquavit - Unbekannt - (見切れ)
FBI - Rye - Moroboshi Dai - Akai Shuichi
CIA - Kir -  Mizunashi Rena [Hondo Hidemi]
[PSB] - [Bourbon] - Amuro Tooru - [Furuya Rei]


Im Ernst, alle Stories und Filme mit der SO sind definitiv auch mein Favorit (weshalb der "Countdown zum Himmel" meiner Meinung nach der 1. wirklich gelungene Kinofilm war). Für die Spekulanten unter euch habe ich hier einen kleine Theorie zur Handlung, die ich aus dem Anouncement am Ende der OV-Version des 19. Films entnommen habe. Natürtlich nur für diejenigen interessant, die bereits nach Infos über den Film jagen, und absolut nicht für die gedacht, die sich die Spannung nicht wegnehmen lassen wollen.
Spoiler
Meiner Meinung nach wird jemand aus der SO Bourbon und Kir enttarnen. Hiermit fordere ich die Spitzohren mit perfektem Gehörunter euch heraus: handelte es sich bei demjenigen um Jin oder doch jemand anderes ?
Das Filmposter sieht irgendwie noch interessant aus :o
Spoiler
Bild
Yas!!  L(^-^)/  Freue mich schon mega *-* Aber zuerst den 19.Film anschauen. Omg, ein weiterer Film mit der SO!! :D Ein Traum ^^
Ich muss sagen, dass ich mich schon ziemlich auf den Film freue. :3
Ich hoffe ich werde bei meiner Erwartungshaltung nicht enttäuscht und der Film wird rin Kracher, wird er eh, ich fand noch keinen BO-Film schlecht  *-*
Vorallem im Bezug auf Rum macht er mich neugierig, ich hoffe das er mehr als in einem Telefonanruf eine Rolle spielen wird. *-*
Über die Augen mach ich mir jetzt noch nicht ganz so viele Gedanken, aber wer weiß? - Vielleicht ist es eine große Überraschung ;)
Hab mir den Trailer jetzt mal angeschaut, besser spät als nie *lach* die ganze wusste ich ja nicht wovon ich spreche, aber jetzt, muss ich sagen, bin ich total verwirrt. Die Augen sind ja total identisch, nur das eine ist grün und das andere blau, was meine ganzen bisherigen Theorien total über den Haufen wirft :(( Detektiv sein ist echt schwer und anstrengend. 
Von der Form passen sie tatsächlich am ehesten zu Akai, was nur einen Schluss zulässt, er bekommt ein Auge ausgeschossen und durch ein blaues Glasauge ersetzt xD kann ich mit leben, man gewöhnt sich an alles, besser als tot
Jetzt nochmal was ernstes, ich denke der Hauptgegner der Conanallianz wird dann wohl Rum sein, er wurde im Manga zwar erwähnt, ist aber nicht Storyrelevant, vielleicht wurde extra schon auf ihn angespielt, da der zwanzigste Film ja ein Jubiläumsfilm und somit was besonderes ist, deshalb auch geiles Thema BO vs. FBI und son langweiliger Fillerkram
Auf jeden Fall freu ich mich schon ganz arg drauf, wenn er endlich rauskommt :)
akai wird in einem film, der nichts mit dem manga zu tun hat, nicht sterben. ;) der film hat auf die story keinen einfluss. ein neuer charakter wie irish, der noch nicht bei den auftritten steht, macht schon sinn. das wäre quasi eine überraschung bzw wenn man ihn dort als ein alkoholisches getränk erwähnt, würde es zu viel über den film verraten. einen charakter, den noch keiner kennt. muss man auch nicht unbedingt erwähnen.
bei gin sieht man schon manchmal das auge. das ist grün und ähnelt stark dem von akai und sera. nur haben die beiden da noch unten 2 striche oder sowas. die fehlen gin. mit der farbe blau könnte man aber auch ein glasauge assoiziieren, wobei glas natürlich farblos ist.
Also, irgendein Neuer so wie Irish kommt nicht vor, steht bei Auftritten nicht dabei. Denke das blaue Auge gehört entweder Rum, Bourbon oder Gin, dessen Augen man ja nie wirklich sieht, da sie meistens von seiner Hutkrempe verdeckt sind, weis gar nicht welche Augenfarbe er hat, nicht blau? Entweder Akai vs. Rum oder vs. Gin, würde ich tippen, hoffe bloß das Akai nicht stirbt, sonst hab ich ja gar nix mehr zum gucken :((
aber zu wem passt das blaue auge? gin und akai haben ein grünes auge in den animes und filmen. zu den frauen vermouth und chianti passt es auch nicht. wodka hat immer ne sonnenbrille auf, da wohl eher. korn trägt auch immer sowas. bourbon und kir sind ja nocs. korn würde zu nem battle mit akai passen, da beide scharfschützen sind.
bisher ist über diesen rum ja nicht viel bekannt. ne option wäre ein charakter wie irish als alterntive.
Ich glaube ja, dass die Augen für einen Fight stehen zwischen BO und FBI, also das grüne steht für Akai und das Blauee für seinen Gegner, wahrscheinlich irgendein BO Mitglied. Conan hat ja auch mal gemeint, er vertraut auf das FBI, dass die die bösen Jungs schnappen und für immer hinter Gitter bringen. Hoffe dass es so ist, warte ja schon ewig auf diese Konfrontation *freu* 
wem gehören die augen bei sekunde 14-16?? da ist ein grünes und ein blaues auge zu sehen. sollen das die augen von rum sein oder einem anderen organisationsmitglied ähnlich wie irish damals oder ist das nur wieder eine finte? zu der geschichte mit den augen passt nicht das was ai conan im gespräch erwähnt hat. ich dachte rum hat ein glasauge oder ähnliches? vielleicht hat ai aber auch gelogen und sie weiß gar nichts über rum... zu allen charakteren, die seit dem gespräch zwischen denen beiden aufgetaucht sind, passen die augen zumindest zu keinem charakter..... ich hoffe das wird hier jetzt nicht zu einem rum-theorie thread ^^
Spoiler
hyoe kuroda's augen sind es zumindest nicht.

edit: shuichi akai hat doch grüne augen oder? ähnlich ist ihm das eine auge schon finde ich. sein vater? oder der vater von gin, der hat doch auch ähnliche augen wie er?
Obwohl ich etwas überrascht bin,da doch erst vor kurzem der 19 Film rausgekommen ist O.o

So überraschend ist das nicht, dass jedes Jahr im April ein DC-Film kommt o.O

Ich freue mich schon sehr auf den Film^^ Obwohl ich etwas überrascht bin,da doch erst vor kurzem der 19 Film rausgekommen ist O.o
Leider ist der Teaser zu kurz um daraus egend welche Infos rauszupicken... Wer weiß? Vll steht bald das Ende von DC an,egend wie hoffe ich das schon sehr^^" Obwohl ich dann schon etwas trarig wär,aber auch etwas überraschend wenn DC mit seinem 20 Jubiläum zu Ende geht...ABER in dem Thread geht es ja nicht darum,also wieder zurück zum Film: Ich freue mich schon auf den Film und Hoffe das er spannend und genausogut fantastisch wird .
Obwohl ich überhaupt nix von der SO weiß,na egal :D
Ich würde nur zu gerne wissen, was Gin im zweiten Teaser sagt und wie Rum aussieht *.*
Da Rum ja noch böser sein soll als Gin kann das ganze ja ganz schön spannend werden :D
Hmm, wenn ich mir das ganze so anschaue, könnte ich mir gut vorstellen, dass wir langsam auf das Ende von DC zusteuern. Ein BO-Film mit praktisch allen bekannten und noch lebenden Mitgliedern. Bin ja mal gespannt auf die Story, dann wird man wohl mehr wissen. Aber lassen wir uns mal überraschen.
Da gebe ich dir recht. FBI und SO kann nur top werden.
Ein Film mit der schwarzen Organisation, kann eigentlich nur gut werden. Bin gespannt.
Da freue ich mich schon auf die ersten trailers. Bin gespannt wie der Film wird. 
Endlich wieder mit der SO und FBI.
Bin Gespannt warum Ran im Teaser geweint hat.
Ich eröffne mal einen Thread zum 20. Film, der am 16.04.2016 anläuft. :)
Sind ja schon immerhin schon paar Infos veröffentlicht. 
Es steht offensichtlich endlich mal wieder die Organisation im Mittelpunkt der Handlung, oder hat zumindest einen großen Einfluss auf diese. Neben den "alten" Bekannten wie Akai, Bourbon, Jodie, Camel, James, Kir, Gin, Vodka, Vermouth, Korn und Chianti, soll auch Rum einen Auftritt haben (ob physikalisch oder nur kurz als "Stimme" ist natürlich noch nicht bekannt). Erste richtige Trailer und der Titel sollen Mitte Dezember veröffentlicht werden. 
Der Film hat in meinen Augen natürlich ein großes Potential, alleine schon durch den Auftritt der Organisation. 

Teaser 1
Teaser 2
Film Webseite