Startseite Baum Heji & Kazuha Conan & Ran Baum

Deutsche Episoden

aurora99 (06.11.2021, 16:26 Uhr)
(0)

Also echt, Yumi! Du bist keine große HIlfe für den armen Takagi.


Lilli Kudo (20.08.2015, 00:49 Uhr)
(0)

Stimmt, Raki^^ Aber es ist nicht nur das. Denn außerdem nutzte Conan seinen Fußball an der Außenseite des Geländers, wo die Matratze niemals halten würde, da sie ja dann in der Luft schweben müsste. Es sei denn, man würde sie befestigen, aber dann würde es ja noch länger dauern. Wäre viel sinnvoller gewesen, wenn er es einfach etwas kürzer gemacht hätte, damit er über das Geländer geflogen wäre und auf dem Balkon von seiner Matratze abgefangen worden wäre^^ Ein weiterer Kritikpunkt wäre, dass die Chance, dass das Opfer auf dem Truck landet, viel zu klein wäre und außerdem wäre es seltsam gewesen, wenn kein Polizist zugegen gewesen wäre, denn dann würde er sich ja eine Weile in der Gegend rumtreiben und da ein Verbrecher normalerweise fliehen würde, wäre es äußerst verdächtig... Und das "Platsch"-Geräusch, dass die Umzugshelfer scheinbar gehört haben...das dürfte kein Platschen gewesen sein und käme auch von einer anderen Richtung, da er ja auch der anderen Seite gelandet ist und nicht auf dem Wagen, da lag die Leiche ja schon davor... Nicht zu vergessen, dass es möglich gewesen wäre, dass das Leute vorbeikommen oder aus dem Fenster schauen, auch, wenn es unwahrscheinlich war. Aber wenn viele Polizisten, auf die er ja warten wollte, gekommen wären und einige unten gewartet hätten und nicht auf das Dach mitgegangen wären, dann wäre der ganze Plan gescheitert. Also: VIEL zu riskant. Dennoch waren die Takagi X Sato-Szenen süß^^


Raki (20.07.2015, 18:51 Uhr)
(2)

Was mich einfach nur wundert ist, dass Conan und Takagi die Matratze doch hätten sehen müssen, beziehungsweise den Mann, wie er diese gerade wegräumt :D Denn in so einem kurzen Zeitraum hätte er es nie geschafft ohne gesehen zu werden:D


Flampan (01.05.2015, 20:06 Uhr)
(1)

Yumi die linke Schlange das war echt fies!


PhantomDiebKid (16.09.2014, 13:36 Uhr)
(2)

Der Trick ist viel zu riskant. Yumi ist ja mal richtig gerissen.


Zeus (24.02.2014, 19:30 Uhr)
(6)

Super Folge, aber wie bereits bemängelt, lassen die Subs leider echt zu wünschen übrig.


Ultrashadow (26.01.2014, 21:37 Uhr)
(16)

Unabhängig davon, wie gut die Folge war (sie war gut), die Untertitel von Amalgam waren einfach mal wieder gequirlte Scheiße, direkt aus dem Klo gegriffen. Ich hege die Vermutung, dass sie die Untertitel nicht direkt aus dem japanischen, sondern von den englischen 'Fansubbern' übersetzt haben. Orientiert euch bloß nicht an deren Satzbau, wenn ihr mal wieder ein Deutschreferat machen müsst Kinder ;) Uff, mein Gehirn ist davon ganz durchgeweicht, ich brauch 'nen Kaffee.


Yrian (08.11.2013, 16:46 Uhr)
(0)

Hmm, irgendwie hatte ich einen Tausch von Opfer und Täter erwartet... so kann man doch leicht feststellen, dass der Todeszeitpunkt des Opfers früher war bei nicht geronnenem Blut, Körpertemperatur, der Zeit im Regen ohne Helm...


Kid1412 (18.08.2013, 04:40 Uhr)
(11)

Oha :D Yumi!